Kirche & Soziales | Freiwillig in den Knast

Statistik aktuell
  • 51 Besucher online
  • 4480 Abonnenten
  • 2990 Filme abrufbar
  • 83176 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bretten +++ Preisverleihung | Die Melanchthonstadt Bretten verlieh vergangenen Donnerstag, 12. Juli, den mit 750 Euro dotierten...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Kirche & SozialesDienstag, 19. September 2017

Ehrenamtliche für Straffälligenhilfe gesucht

Freiwillig in den Knast

Bild zu  / Freiwillig in den Knast
Bruchsal. |

Es ist im Leben wie im Monopoly-Spiel: Aus freien Stücken geht kaum jemand freiwillig ins Gefängnis. Eine Ausnahme bilden die ehrenamtlichen Mitarbeiter des SKM, ein Fachverband der Caritas. Der soziale Verein hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, Straffällige zu begleiten. „Das ist ein wichtiger Bestandteil des Strafvollzugs“, sagt Thomas Weber, seit einem Jahr Leiter der Justizvollzugsanstalt (JVA) Bruchsal. Zwar gibt es auch von staatlicher Seite Freizeitgruppen, in denen beispielsweise gemalt oder gebastelt wird, doch Weber sieht in der ehrenamtlichen Tätigkeit klare Vorteile: Menschen von außen kommen in ein geschlossenes System, bringen Abwechslung und eigene Sichtweisen mit. „Gerade bei lange Inhaftierten sind wir oft der einzige Kontakt, der nichts in die Akte schreibt“, sagt Petra Schaab, Geschäftsführerin des SKM Bruchsal.

Die Voraussetzungen für die Tätigkeit sind überschaubar: man muss mindestens 21 Jahre alt sein, nicht verwandt sein mit einem Gefangenen, ein polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge vorweisen können sowie ein Einführungskurs, wie er am 23. und 24. September angeboten wird. Der Kurs ist kostenlos und unverbindlich, er soll auch eine Entscheidungshilfe sein, in dem man mit dem System Gefängnis erst einmal vertraut wird. „Damit hat man noch kein Ticket gelöst“, sagt Klaus Thiemann, der Vorsitzende de SKM. Der pensionierte Kriminaloberkommissar leitet beispielsweise eine Modellbahngruppe, in der neben Inhaftierten auch Beamte eifrig mitbasteln. Des weiteren gibt es Gruppen für Brettsiele, Kochen, Yoga – oder was immer die Ehrenamtlichen Mitarbeiter anbieten wollen. Besonders gesucht ist etwa Verstärkung in der Gruppe „Deutschtraining für Ausländer“ – wobei nicht einmal speziell Unterricht gemeint ist, sondern einfach die Gelegenheit gegeben werden soll, sich auf Deutsch zu unterhalten und Kenntnisse zu vertiefen. Auch spezielle Angebote für über 60-Jährige werden zunehmend gefragt, was den vielen langen Haftstrafen geschuldet ist.

„Warum machst du sowas?“, wurde beispielsweise schon Friedlinde Herceg gefragt, die sich seit eineinhalb Jahren in einer Gruppe sowie einer Einzelbetreuung engagiert. Sie will ihre Zeit sinnvoll nutzen und spricht von bewegenden Momenten, etwa beim Vater-Kind-Tag in der Sporthalle, aber auch von Momenten, in denen einfach Zuhören gefragt ist. Für Thomas Weber sind die Kontakte von außen auch ein wichtiger Schritt zur Resozialisierung: „Viele bedenken nicht, dass die meisten Haftstrafen irgendwann abgesessen sind. Die Gefangenen von heute sind die Nachbarn von morgen.“


Termin
Der nächste Einführungskurs zur Straffälligenhilfe findet am 23. bis 24. September um 9.30 Uhr beim SKM Bruchsal (Söternstraße 5) statt. Anmeldung bei Petra Schaab unter (07251)5056812 oder info@skm-bruchsal.de



Zu diesem Artikel gibt es einen Filmbeitrag >>>

(cah)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Kirche & Soziales«


Stern Kirche & SozialesMeldung vom: 22.6.18
 
Bild zu Bruchsal | Lebensmittel, Hygieneartikel etc. für arme Menschen  / Sozialer Zaun der AWO stand für eine Woche

Bruchsal | Lebensmittel, Hygieneartikel etc. für arme Menschen

Sozialer Zaun der AWO stand für eine Woche

Meldung vom: 22.6.18 | Viermal jährlich wird er für jeweils eine Woche aufgebaut – der "soziale Zaun" vor der AWO-Geschäftsstelle in der Bruchsaler Prinz-Wilhelm-Straße 3.  [mehr...]
 
Stern Kirche & SozialesTerminankündigung
 
Bild zu Bruchsal | Jugendliche gestalten Kunst im öffentlichen Raum / Eröffnung der ersten Freewall in Bruchsal

Bruchsal | Jugendliche gestalten Kunst im öffentlichen Raum

Eröffnung der ersten Freewall in Bruchsal

Terminankündigung | Die Street-Art und Graffiti-Szene in Bruchsal ist überschaubar und doch äußerst lebendig.  [mehr...]
 
Stern Kirche & SozialesMeldung vom: 14.6.18
 
Bild zu Kirrlach | Zweimal wöchentlicher Kleider- und Lebensmittelverkauf für Bedürftige / Zu Besuch beim Tafelladen

Kirrlach | Zweimal wöchentlicher Kleider- und Lebensmittelverkauf für Bedürftige

Zu Besuch beim Tafelladen

Meldung vom: 14.6.18 | Uns Deutschen geht es gut. Eigentlich. Nicht jeder lebt im Überfluss. Für die ärmeren Menschen in unserer Gesellschaft stehen viele Hilfsangebote zur Verfügung.  [mehr...]
 
Stern Kirche & Soziales06.05.2018
 
Bild zu Bruchsal | Antrittskonzert von Dominik Axtmann / Bruchsal bekommt neuen Bezirkskantor

Bruchsal | Antrittskonzert von Dominik Axtmann

Bruchsal bekommt neuen Bezirkskantor

06.05.2018 | Am 1. Mai 2018 tritt Dominik Axtmann die Stelle als Bezirkskantor der Erzdiözese Freiburg und Kantor der kath. Seelsorgeeinheit Bruchsal St.Vinzenz an.  [mehr...]
 
Bild zu Heidelsheim | Chorprobe zum Kennenlernen / Singen unter freiem Himmel

Heidelsheim | Chorprobe zum Kennenlernen

Singen unter freiem Himmel

8.5.2018 | Der Chor "G’sang for fun" lädt alle ein, mal hinter die Kulissen einer Chorprobe zu schauen. Am Dienstag, den 8. Mai auf dem Kirchplatz bei der ev. Kirche und am 15.  [mehr...]
 

Hoffnungslauf gelaufen? Seht euch euren Start an!

|
Stern Kirche & Soziales08.01.2018
 
Bild zu Tuner von einer sanften Seite: Spendenaktion für Obdachlose / "Tuner spenden Wärme"

Tuner von einer sanften Seite: Spendenaktion für Obdachlose

"Tuner spenden Wärme"

08.01.2018 | #OneMan – #OneMission - Unter dieser Headline wollte der Markenbotschafter von „ap –The world of tuning“ und #KLARtext Moderator Phoenixx (Denis), im Alleingang einfach mal was Gutes tun.  [mehr...]
 

Gedächtnisspiel der Bürgerstiftung mit historischen Motiven aus Bruchsal

|
Stern Kirche & Soziales12.12.2017
 
Bild zu Freude verschenken und gleichzeitig Entwicklungshilfe leisten / Benefiz-Weihnachtskarten mit CD

Freude verschenken und gleichzeitig Entwicklungshilfe leisten

Benefiz-Weihnachtskarten mit CD

12.12.2017 | Suchen Sie noch nach einem passenden Weihnachtsgeschenk? Oder  [mehr...]
 

CVJM Baden bietet Freiwilligendienste in Indien an

|