Kirche & Soziales | Bildbearbeitung leicht gemacht

Statistik aktuell
  • 74 Besucher online
  • 4842 Abonnenten
  • 2670 Filme abrufbar
  • 261000 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook


Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bretten +++ Spiel, Sport und Spaß | Dieses Mal traten Jenny und Armin in der Badewelt Bretten in den Disziplinen Wettschwimmen...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Kirche & SozialesMittwoch, 13. September 2017

HEUTE :: NAIS Internet-Treff

Bildbearbeitung leicht gemacht

Bild zu  / Bildbearbeitung leicht gemacht
13.09.2017 | Der beliebte NAIS Internet-Treff der NAIS AG3, "Geistig fit und aktiv", findet heute von 9 bis 11 Uhr im Raum B019 im Bruchsaler Rathaus am Oppenheimer-Platz zum Thema "Bildbearbeitung" statt. Jetzt nach den Sommerferien warten sicher Tausende Fotos in der Digitalkamera auf die nächsten Schritte - aber wie geht es nun weiter?

Diesmal wird Dieter Müller über seine Erfahrungen mit der Bildbearbeitung sprechen und dabei auf einige kostenlose Programme eingehen. Da Smartphones immer häufiger als Kamera zum Einsatz kommen – auf Kosten der "normalen" digitalen Pocketkamera oder der digitalen Spiegelreflex – wird diesmal auch die schnell wachsende Gruppe der Smartphone-Einsteiger auf ihre Kosten kommen.


Lockere Gesprächsrunde einmal im Monat


Der NAIS Internet-Treff versteht sich als lockere Gesprächsrunde zu aktuellen Computer- und Internetfragen. Vertiefende Kurse oder Lehrgänge bietet in Bruchsal die Volkshochschule. Bürgerinnen und Bürger egal welchen Alters aus Stadt und Land, treffen sich seit 2008 einmal im Monat, um Neuigkeiten zu erfahren, Kenntnisse auszutauschen und Fragen egal zu welchem Thema zu stellen.


Eigene Notebooks, Tablets etc. können gerne mitgebracht werden


Besucher können diesmal gern ihre Kamera mitbringen und auch ihre Notebooks, Smartphones oder Tablets, denn freies WLAN ist im Rathaus am Oppenheimer-Platz verfügbar. Im NAIS Internet-Treff können immer auch x-beliebige Fragen gestellt werden, die mit dem Thema des Tages nichts zu tun haben, auch Einsteigerfragen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die NAIS Gesprächsrunde ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig. Der Zugang zum Veranstaltungsraum ist barrierefrei. Mehr zur Technik auf www.Neues-Altern.de.

Dieter Müller fotografiert seit vielen Jahren in der Stadt und im Hügelland. Seine zahlreichen Fotos sind im Internet frei zugänglich auf www.DerBruchsaler.de.


Foto: Pixabay (Symbolbild)


(pm)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Kirche & Soziales«


Stern Kirche & Soziales24.09.2017
 
Bild zu VORANKÜNDIGUNG :: Gottesdienst, Frühschoppen und gute Musik / Gute Unterhaltung beim Pfarrfest in Hambrücken

VORANKÜNDIGUNG :: Gottesdienst, Frühschoppen und gute Musik

Gute Unterhaltung beim Pfarrfest in Hambrücken

24.09.2017 | Am Sonntag, den 24. September, lädt die katholische Pfarrgemeinde St. Remigius zum traditionellen Pfarrfest in Hambrücken ein. Beginn ist um 10.  [mehr...]
 
Stern Kirche & SozialesBruchsal.
 
Bild zu Ehrenamtliche für Straffälligenhilfe gesucht / Freiwillig in den Knast

Ehrenamtliche für Straffälligenhilfe gesucht

Freiwillig in den Knast

Bruchsal. | Es ist im Leben wie im Monopoly-Spiel: Aus freien Stücken geht kaum jemand freiwillig ins Gefängnis. Eine Ausnahme bilden die ehrenamtlichen Mitarbeiter des SKM, ein Fachverband der Caritas.  [mehr...]
 
Stern Kirche & Soziales14.09.2017
 
Bild zu Östringen | Bürgermeister Geider begrüßt neue Stadtjugendpflegerin / Weitere Fachkraft ermöglicht Jugendtreff in Odenheim

Östringen | Bürgermeister Geider begrüßt neue Stadtjugendpflegerin

Weitere Fachkraft ermöglicht Jugendtreff in Odenheim

14.09.2017 | In Östringen hat zu Monatsbeginn die neue Stadtjugendpflegerin Julia Neugebauer ihre Tätigkeit aufgenommen.  [mehr...]
 
Stern Kirche & Soziales28.09.2017
 
Bild zu VORANKÜNDIGUNG :: KESS-Kurs in Hambrücken / Weniger Stress und mehr Freude in der Familie

VORANKÜNDIGUNG :: KESS-Kurs in Hambrücken

Weniger Stress und mehr Freude in der Familie

28.09.2017 | Ein neuer fünfteiliger Elternkurs "KESS erziehen" findet jeweils donnerstags ab 28. September von 14.30 Uhr bis 17 Uhr im Kindergarten St. Martin in Hambrücken statt.  [mehr...]
 
Stern Kirche & Soziales15.09.2017
 
Bild zu Neuer Kurs der Berufsfachschule für Zusatzqualifikationen  / Ausbildung zur "Sprachförderkraft" in Sancta Maria

Neuer Kurs der Berufsfachschule für Zusatzqualifikationen

Ausbildung zur "Sprachförderkraft" in Sancta Maria

15.09.2017 | Spracherziehung nimmt unter den Bildungsbereichen der Elementarerziehung eine Schlüsselrolle ein, die Politik und Fachwelt mehr denn je bestätigen.  [mehr...]
 

CVJM Baden hat Querschnittsteam "Kirche, Gesellschaft & Politik" gegründet

|
Stern Kirche & Soziales22.10.2017
 
Bild zu VORANKÜNDIGUNG :: Duo "2Flügel" in Untergrombach / Lesung & Konzert: Lichtspiele für die Seele

VORANKÜNDIGUNG :: Duo "2Flügel" in Untergrombach

Lesung & Konzert: Lichtspiele für die Seele

22.10.2017 | Die Kirchengemeinde Bruchsal Michaelsberg hat großen Grund zu feiern!Seit 150 Jahren bestimmt die Pfarrkirche St. Cosmas und Damian das Erscheinungsbild von Untergrombach.  [mehr...]
 
Stern Kirche & Soziales31.08.2017
 
Bild zu Waghäusel | Überarbeitete Auflage der Broschüre erhältlich / „Mein Wegweiser“ - Aktuelle Informationen für Senioren

Waghäusel | Überarbeitete Auflage der Broschüre erhältlich

„Mein Wegweiser“ - Aktuelle Informationen für Senioren

31.08.2017 | Seit dem Jahr 2014 gibt es in der Großen Kreisstadt Waghäusel die Broschüre „Mein Wegweiser“ mit allen wichtigen Informationen rund um das Älterwerden in Waghäusel. Nun liegt druckfrisch die 2.  [mehr...]
 
Stern Kirche & SozialesKarlsruhe
 
Bild zu BlickKontakt-Vortragsreihe der Kontaktstelle Frau und Beruf / Beruf und Familie unter einem Hut?

BlickKontakt-Vortragsreihe der Kontaktstelle Frau und Beruf

Beruf und Familie unter einem Hut?

Karlsruhe | BlickKontakt - die Veranstaltungsreihe der Kontaktstelle Frau  [mehr...]
 
Bild zu OB Wolff sammelte 7.700 Euro für Förderverein Pelikan / Unterstützung für Palliativ-Station der Rechbergklinik

OB Wolff sammelte 7.700 Euro für Förderverein Pelikan

Unterstützung für Palliativ-Station der Rechbergklinik

Bretten | Im Juli hat Oberbürgermeister Martin Wolff seinen 60. Geburtstag gefeiert.  [mehr...]