Kirche & Soziales | „Mein Wegweiser“ - Aktuelle Informationen für Senioren

Statistik aktuell
  • 57 Besucher online
  • 4837 Abonnenten
  • 2690 Filme abrufbar
  • 276345 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook


Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Waghäusel +++ Preisverleihung | „Wenn viele kleine Menschen an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, dann kann die Welt...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Kirche & SozialesDonnerstag, 31. August 2017

Waghäusel | Überarbeitete Auflage der Broschüre erhältlich

„Mein Wegweiser“ - Aktuelle Informationen für Senioren

Bild zu  / „Mein Wegweiser“ - Aktuelle Informationen für Senioren
31.08.2017 | Seit dem Jahr 2014 gibt es in der Großen Kreisstadt Waghäusel die Broschüre „Mein Wegweiser“ mit allen wichtigen Informationen rund um das Älterwerden in Waghäusel. Nun liegt druckfrisch die 2. Auflage vor.

Nach knapp drei Jahren war diese Neuauflage dringend notwendig. „Zahlreiche Adressen und Kontaktdaten mussten korrigiert werden. Darüber hinaus gibt es einige neue Pflege- und Betreuungsdienste sowie Freizeitangebote. Auch die zahlreichen Neuerungen im Rahmen der Pflegestärkungsgesetze haben in die überarbeitete Broschüre Einzug
gefunden.“, erläutert Katarina Baur, Leiterin des Amtes für Senioren, Integration und Inklusion.

Oberbürgermeister Walter Heiler freut sich, dass mit dem neu aufgelegten Seniorenwegweiser wieder alle essentiellen Informationen für die Seniorinnen und Senioren in Waghäusel übersichtlich zusammengestellt sind.


Anteil der über 85-Jährigen in Waghäusel steigt stetig


„Aktuelle Vorausrechnungen der Bevölkerungszahlen zeigen ein deutliches Bild: Bis zum Jahr 2035 wird ein insgesamt leichter Bevölkerungszuwachs für Waghäusel prognostiziert. Während in den Altersklassen der 20- bis 60-Jährigen von größeren Rückgängen ausgegangen wird, steigt die Zahl der Personen zwischen 60 und 85 Jahren um über 30 %. Die Zahl der über 85-Jährigen steigt im gleichen Zeitraum zwischen 2017 und 2035 sogar um über 70 %.

Die überarbeite Broschüre soll als ständiger Begleiter für diese Personengruppe dienen. Auch die Angehörigen finden darin viele wertvolle Hinweise.“, erläutert der Rathauschef. Neben Informationen zu den Pflege- und Betreuungsangeboten in Waghäusel sind im Wegweiser unter anderem wertvolle Hinweise zur Renten- und Pflegeversicherung, zu finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten sowie zur Vorsorge und Betreuung zu finden.


Aktiv im Alter mit der neuen Broschüre


Unter der Rubrik „Aktiv im Alter“ werden die verschiedenen Angebote der Vereine und Gruppen sowie der Stadtbibliothek speziell für die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger vorgestellt. Auch der im vergangenen Jahr gegründete Seniorenbeirat präsentiert sich auf einer Doppelseite.

Die Broschüre „Mein Wegweiser – Informationen für Seniorinnen und Senioren in Waghäusel“ ist ab sofort wieder im Rathaus erhältlich und im pdf-Format auch über die Homepage der Stadt Waghäusel abrufbar.


Foto: Stadt Waghäusel

(pm)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Kirche & Soziales«


Evangelisches Altenzentrum fasst Hilfe in einem Demenz Kompetenz Zentrum zusammen

|

Bürgerstiftung Bruchsal erhält zum siebten Mal das Gütesiegel des deutschen Stiftungsverbandes

|

Mit dem Erntedankfest startete in Heidelsheim eine zweijährige Ausbildungsreihe für Kinder in den Bereichen Gartenbau und Gastronomie

|
Bild zu Spenden für Jugendarbeit, "Familien in Not" und viele weitere / "Bruchsaler Adventskalender" unterstützt soziale Einrichtungen

Spenden für Jugendarbeit, "Familien in Not" und viele weitere

"Bruchsaler Adventskalender" unterstützt soziale Einrichtungen

Bruchsal | Der Lions Club Bruchsal-Schloss konzentriert seine Unterstützung auf junge und bedürftige Menschen in Bruchsal.  [mehr...]
 
Stern Kirche & SozialesBruchsal.
 
Bild zu Ehrenamtliche für Straffälligenhilfe gesucht / Freiwillig in den Knast

Ehrenamtliche für Straffälligenhilfe gesucht

Freiwillig in den Knast

Bruchsal. | Es ist im Leben wie im Monopoly-Spiel: Aus freien Stücken geht kaum jemand freiwillig ins Gefängnis. Eine Ausnahme bilden die ehrenamtlichen Mitarbeiter des SKM, ein Fachverband der Caritas.  [mehr...]
 
Stern Kirche & Soziales14.09.2017
 
Bild zu Östringen | Bürgermeister Geider begrüßt neue Stadtjugendpflegerin / Weitere Fachkraft ermöglicht Jugendtreff in Odenheim

Östringen | Bürgermeister Geider begrüßt neue Stadtjugendpflegerin

Weitere Fachkraft ermöglicht Jugendtreff in Odenheim

14.09.2017 | In Östringen hat zu Monatsbeginn die neue Stadtjugendpflegerin Julia Neugebauer ihre Tätigkeit aufgenommen.  [mehr...]
 
Stern Kirche & Soziales15.09.2017
 
Bild zu Neuer Kurs der Berufsfachschule für Zusatzqualifikationen  / Ausbildung zur "Sprachförderkraft" in Sancta Maria

Neuer Kurs der Berufsfachschule für Zusatzqualifikationen

Ausbildung zur "Sprachförderkraft" in Sancta Maria

15.09.2017 | Spracherziehung nimmt unter den Bildungsbereichen der Elementarerziehung eine Schlüsselrolle ein, die Politik und Fachwelt mehr denn je bestätigen.  [mehr...]
 

CVJM Baden hat Querschnittsteam "Kirche, Gesellschaft & Politik" gegründet

|
Stern Kirche & Soziales22.10.2017
 
Bild zu VORANKÜNDIGUNG :: Duo "2Flügel" in Untergrombach / Lesung & Konzert: Lichtspiele für die Seele

VORANKÜNDIGUNG :: Duo "2Flügel" in Untergrombach

Lesung & Konzert: Lichtspiele für die Seele

22.10.2017 | Die Kirchengemeinde Bruchsal Michaelsberg hat großen Grund zu feiern!Seit 150 Jahren bestimmt die Pfarrkirche St. Cosmas und Damian das Erscheinungsbild von Untergrombach.  [mehr...]
 
Stern Kirche & SozialesKarlsruhe
 
Bild zu BlickKontakt-Vortragsreihe der Kontaktstelle Frau und Beruf / Beruf und Familie unter einem Hut?

BlickKontakt-Vortragsreihe der Kontaktstelle Frau und Beruf

Beruf und Familie unter einem Hut?

Karlsruhe | BlickKontakt - die Veranstaltungsreihe der Kontaktstelle Frau  [mehr...]