So war es bei ... | Voller Erfolg für „Kerwe und Regionalmarkt zu Menzingen“

Statistik aktuell
  • 42 Besucher online
  • 4831 Abonnenten
  • 2797 Filme abrufbar
  • 246935 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Hambrücken +++ Konzert | „Die fantastische Welt der Filmmusik“, so wurde das Konzert in der Lußhardthalle in Hambrücken...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen So war es bei ...Donnerstag, 21. September 2017

Kraichtal | Viele fröhliche Gäste und zufriedene Organisatoren

Voller Erfolg für „Kerwe und Regionalmarkt zu Menzingen“

Bild zu  / Voller Erfolg für „Kerwe und Regionalmarkt zu Menzingen“
18.09.2017 | Der kritische Blick der Helfer gen Himmel und deren letzte Korrekturen an den liebevoll zusammengefügten Dekorationen, bevor Punkt 11 Uhr, begleitet von Glockengeläut, die ersten Gäste auf den Kerwegassen rund um die Evangelische Kirche in Menzingen eintrafen.

So oder so ähnlich könnte man die Szenerie am Sonntagvormittag, die in Menzingens Ortskern zu beobachten war, wohl  beschreiben. Nach kurzer Zeit bildeten sich in der „Genießergasse“ die ersten Schlangen  vor den Bewirtungszelten. Zwiebelsteak, Reispfanne, Schupfnudeln und und und - die Ortsvereine hatten eine abwechslungsreiche Speisekarte  zusammengestellt.


Bunte Regionalmarktstände mit Handgemachtem aus der Region


Dazu eine kühle Limo oder ein frisch gezapftes Bier, so konnte man es am Sonntag aushalten. War der Leib gut gefüllt, bot sich allerlei Schönes und Handgemachtes fürs Herz. An den bunten Regionalmarktständen wurde ausgestellt, was in Kraichtal hergestellt wird. Von nachhaltigen Upcycling (neudeutsch für „Aus Alt mach Neu“) – Jeanshandtaschen, über eindrucksvolle Holzskulpturen, bis hin zu Töpfer- und Filzkunst, hier konnte viel bestaunt und erworben werden.



Dazu wurden regionale Erzeugnisse angeboten, von frischen Äpfeln bis zu hochwertigen Speiseölen. Kurzum: Auf dem Regionalmarkt wurde gezeigt, welche Schätze in Kraichtal von Natur und Mensch hervorgebracht werden. Ein tolles Kinderprogramm mit Kinderschminken und Märchenerzähler, Reitercocktails, Karussell, Süßem und Vielem mehr machte auch die kleinen Besucher glücklich.


Kunstausstellung und Flohmarkt abseits des Trubels


Wer sich von dem Trubel auf der Straße  zurückziehen wollte, fand in den Räumlichkeiten der Evangelischen Kirchengemeinde eine beindruckende Kunstausstellung sowie einen Bücherflohmarkt und eine Briefmarkenausstellung anlässlich des Reformationsjubiläumsjahres vor.



Die Kerwe und der Regionalmarkt zu Menzingen boten für Jeden, ob groß, ob klein, ob Mann, ob Frau, ob alt, ob jung, etwas, um dieses Fest in vollen Zügen genießen zu können. So war es nicht verwunderlich, dass die vielen Besucher, sowohl Ansässige als auch Gäste, gerne blieben und fröhlich miteinander verweilten. Als gen Abend am Himmel langsam eine graue Wolkendecke aufzog, waren schon längst alle Reserven der Bewirtungsstände aufgebraucht, das üppige Kuchenbüffet im Gemeindehaus bis zum letzten Krümel verputzt.


Zusammenarbeit von Stadtverwaltung und Vereinen voller Erfolg


Die zufriedenen Organisatoren und die vielen Helfer waren sich einig: „Dieses Fest war ein voller Erfolg!“. Neu war in diesem Jahr die enge Zusammenarbeit von  Stadtverwaltung und Ortsvereinen bei der Menzinger Kerwe, was auch Bürgermeisterstellvertreter Alfred Richter bei seinem Festbesuch als eine gelungene Synergie beschrieb.

Die enge Zusammenarbeit und das herzhafte Anpacken aller Helfer, vom Bauhof bis zu den Geschirrspülern, den Damen am Waffeleisen bis zu den Jungs am Grill, hier wurde an einem Strang gezogen. Das war deutlich zu spüren und zahlte sich aus.

Der Regionalmarkt baute am Sonntag die Zelte ab, der Festbetrieb der Kerwe ging am Montagnachmittag traditionell noch mit Live-Musik und Kulinarischem in der „Genießergasse“ und im Festzelt  weiter, bevor am Montagabend die Kerwe und der Regionalmarkt zu Menzingen für dieses Jahr ihre Tore schlossen. 

Das Fest hinterlässt bei allen Beteiligten und Gästen ein wohliges Nachklingen. Die Vorfreude auf das nächste Jahr darf schon jetzt beginnen. Ein herzliches Dankeschön gilt allen Helfern und Beteiligten.


Fotos: Stadt Kraichtal

(san)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »So war es bei ...«


Stern So war es bei ...21.1.2018
 
Bild zu Tolles Engagement der Bruchsaler Jugendfeuerwehr / Bruchsal |  Rekord: 1000er Grenze gesprengt!

Tolles Engagement der Bruchsaler Jugendfeuerwehr

Bruchsal | Rekord: 1000er Grenze gesprengt!

21.1.2018 | "So viele hatten wir noch NIE!" Caroline Kackschies, Jugendgruppenleiterin der Feuerwehr Bruchsal kann es kaum glauben.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...12.01.2018
 
Bild zu Waghäusel | Mein Name ist Kraus. Hansi Kraus. / Ein Bayer im Badischen fast schon daheim.

Waghäusel | Mein Name ist Kraus. Hansi Kraus.

Ein Bayer im Badischen fast schon daheim.

12.01.2018 | Waghäusels Eremitage ist nicht nur ein Denkmal, es ist auch richtig schnuckelig. Und so war die vergnügliche Lesung aus den Lausbubengeschichten von und mit Hansi Kraus der richtige Ort.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...14.01.2018
 
Bild zu Kraichgau | Die Neujahrsempfänge der Region / Große Sprüche, kleine Brötchen - Viel Vergnügen. Viel zu lange.

Kraichgau | Die Neujahrsempfänge der Region

Große Sprüche, kleine Brötchen - Viel Vergnügen. Viel zu lange.

14.01.2018 | Die Neujahrsempfänge bieten die gesamte Bandbreite. Manche sind unterhaltsam und vergnüglich, andere ziehen sich wie die bekannte Hechtsuppe.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...10.12.2017
 
Bild zu Östringen | Bezauberndes Flair zwischen Rathaus und Pfarrkirche / Weihnachtsmarkt fand hervorragenden Zuspruch

Östringen | Bezauberndes Flair zwischen Rathaus und Pfarrkirche

Weihnachtsmarkt fand hervorragenden Zuspruch

10.12.2017 | Mit stimmungsvollem Lichterglanz, zahlreichen neuen Ständen und einem insgesamt erweiterten Sortiment lockte der Östringer Weihnachtsmarkt am Wochenende zahlreiche Besucher aus der ganzen Region an.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...24.11.2017
 
Bild zu Bretten | Vier Säulen für St. Laurentius / OB Wolff zeigt sich über Verhandlung zufrieden

Bretten | Vier Säulen für St. Laurentius

OB Wolff zeigt sich über Verhandlung zufrieden

24.11.2017 | In einer Pressemitteilung teilt die Stadt Bretten mit, dass eine Lösung für den Erhalt der Katholischen Altenpflege St.Laurentius gefunden wurde.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...15.10.2017
 
Bild zu Forst | Hier war richtig viel los! / Kerwe bei herrlichem Sonnenschein

Forst | Hier war richtig viel los!

Kerwe bei herrlichem Sonnenschein

15.10.2017 | In Forst war an Kerwe richtig viel los. Bei herrlichem Sonnenschein kamen zahlreiche Besucher aus nah und fern.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...10.10.2017
 
Bild zu Nachbericht: Heubühlfest Bruchsal / Probieren geht über studieren - Die ganze Familie unterwegs

Nachbericht: Heubühlfest Bruchsal

Probieren geht über studieren - Die ganze Familie unterwegs

10.10.2017 | Wie immer volle Hütte. Beim Heubühlfest gehts immer rund. Gefühlte tausend Menschen bastelten, ruhten, kletterten, kochten oder saßen am Tag der deutschen Einheit einfach nur in der Sonne.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...9.10.2017
 
Bild zu Richtig viel los und doch familiär / Unbeständiges Wetter konnte die Stimmung nicht trüben

Richtig viel los und doch familiär

Unbeständiges Wetter konnte die Stimmung nicht trüben

9.10.2017 | Einen großen Kessel Buntes bot auch dieses Jahr der traditionelle Odenheimer Jahrmarkt.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...16.09.2017
 
Bild zu Fast 4.000 Enten schwimmen für den guten Zweck / Packende Duelle auf dem Saalbach

Fast 4.000 Enten schwimmen für den guten Zweck

Packende Duelle auf dem Saalbach

16.09.2017 | Sie lassen die Enten jetzt zu Wasser: die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Bruchsal, angeführt von ihrem Kommandanten Bernd Molitor, und des Lions Clubs Bruchsal, beobachtet von Christoph Laier.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...10.08.2017
 
Bild zu Leserbrief eines Bahnnutzers  / Gott und der KVV

Leserbrief eines Bahnnutzers

Gott und der KVV

10.08.2017 | Ich fahre im Verbund der KVV mit Bahncard, weil es preiswerter ist als eine 4-er-Karte.  [mehr...]