So war es bei ... | Spargelschmaußfest in Büchenau

Statistik aktuell
  • 50 Besucher online
  • 4475 Abonnenten
  • 2927 Filme abrufbar
  • 66107 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Ubstadt-Weiher +++ Umfrage | Umfrage: Was wird an Pfingsten gefeiert?

An Weihnachten feiern wir die Geburt...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen So war es bei ...Sonntag, 07. Mai 2017

Spargel satt. Mindestens 300 g pro Portion ...

Spargelschmaußfest in Büchenau

Bild zu  / Spargelschmaußfest in Büchenau
Büchenau | Pünktlich wie schon seit 19 Jahren starten die Sänger mit dem ersten Fest in der Festhalle. Da wird erstmal alles auf Vordermann gebracht und auf Funktionsfähigkeit überprüft meint der Sängervorstand Peter Haustein. Es beißen sozusagen hier die ersten die Hunde. Dafür steht der Lohn an zweit Tagen Schlange. Die volle Halle spricht für sich und was da über die Theke geht kann sich sehen lassen. Genaue Angaben über die Menge wagt keiner zu sagen, aber man munkelt von über tausend Portionen, eher mehr.

Und die Portionen können sich sehen lassen. Als Spargelhochburg und Heimstatt der Spargelkönigin lässt man sich da nicht lumpen. Gesetzt sind 300 g. Spargel, 3 Kartoffeln und 4 Scheiben gekochter Schinken, garniert mit dem berühmten Klecks Soße. Das Schnitzel ist im Spargelland sozusagen nur Beiwerk. Und obwohl „nur“ Spargelfest kann das Auge hier mit essen. Lecker dekoriert und charmant serviert von den Sängerinnen und Sängern macht Essen richtig Spaß. Trotz Stress lassen sich die „Baritone, Tenöre und Bässe“ die Laune nicht nehmen. Uns selbst „Alt“ sieht  ganz frisch aus. Apropos jung aussehen. Wer nach dem Spargelgenuss noch immer nicht genug Hüftgold angesammelt hatte, konnte das bei einem kleinen Nachtisch an der Kuchentheke der Damenmannschaft nachholen. Dort standen rund 10 vermutlich Sopran-Damen und lächelten mit den rund 30 Sorten Kuchen den Feinschmecker an. Unwiderstehlich!







Früher konnte man drei Tage schlemmen, aber die über 40 Helfer täglich bekommt man einfach nicht mehr an drei Tagen zusammen. So bleibt es der gleiche Aufwand an leider nur noch zwei Tagen. Und so ist halt schon wieder vorbei, was erst begann; die Spargelsaion indes bleibt noch bis Juni. Auch in Büchenau. Nur eben ohne Fest.

(lfk)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »So war es bei ...«


Stern So war es bei ...Meldung vom: 18.5.18
 
Bild zu Bruchsal | "Mit der Florett nach Lloret" / Moped-Tour durch halb Europa für einen guten Zweck

Bruchsal | "Mit der Florett nach Lloret"

Moped-Tour durch halb Europa für einen guten Zweck

Meldung vom: 18.5.18 | Eine Gruppe von Moped-Liebhabern aus Bruchsal startete am heutigen Freitag eine Tour von Bruchsal nach Lloret de Mar. Startpunkt war das Bruchsaler Schloss.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...Meldung vom: 16.5.18
 
Bild zu Hambrücken | Blutspenderehrung in Hambrücken / Jährliche Ehrung der Blutspenderinnen und Blutspender

Hambrücken | Blutspenderehrung in Hambrücken

Jährliche Ehrung der Blutspenderinnen und Blutspender

Meldung vom: 16.5.18 | Einmal im Jahr ehrt die Gemeinde Hambrücken Blutspenderinnen und Blutspender für ihren selbstlosen Einsatz mit einer Feierstunde.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...Meldung vom: 16.5.18
 
Bild zu Bruchsal | Positive Stimmung am Internationalen Museumstag / Bruchsal erstmals mit zahlreichen Museen dabei

Bruchsal | Positive Stimmung am Internationalen Museumstag

Bruchsal erstmals mit zahlreichen Museen dabei

Meldung vom: 16.5.18 | Eine positive Bilanz ziehen mehrere Bruchsaler Kultureinrichtungen nach ihrer erstmaligen Teilnahme am diesjährigen Internationalen Museumstag.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...Meldung vom: 14.5.18
 
Bild zu Kraichtal | Gochsheim überzeugt am Museumstag mit abwechslungsreichem Programm / Besucher zeigten sich begeistert

Kraichtal | Gochsheim überzeugt am Museumstag mit abwechslungsreichem Programm

Besucher zeigten sich begeistert

Meldung vom: 14.5.18 | Anlässlich des Internationalen Museumstages wurde in und um die Museen in Kraichtal-Gochsheim ein buntes Programm geboten.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...Meldung vom: 14.5.18
 
Bild zu Forst | Polizei zeigt sich - Routinekontrollen / Bruchsaler Revier findet Unterstützung von den Bepos

Forst | Polizei zeigt sich - Routinekontrollen

Bruchsaler Revier findet Unterstützung von den Bepos

Meldung vom: 14.5.18 | Nicht gerade ein Brennpunkt und daher eher friedlich verlief die Polizeikontrolle der Bereitschaftspolizei in Bruchsal am Freitag, den 11. Mai.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...Meldung vom: 7.5.18
 
Bild zu Bruchsal | Die Karriere ist planbar! / Sparkasse Kraichgau lädt Berufsanfänger zum Karriereführerschein ein

Bruchsal | Die Karriere ist planbar!

Sparkasse Kraichgau lädt Berufsanfänger zum Karriereführerschein ein

Meldung vom: 7.5.18 | Karriere machen – aber worauf kommt es an? Wo lauern Stolperfallen?  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...Meldung vom: 7.5.18
 
Bild zu Bruchsal | Jugendkart-Meisterschaften im TRIWO-Park / Bei heißen Temperaturen wurde im Slalom um die Wette gefahren

Bruchsal | Jugendkart-Meisterschaften im TRIWO-Park

Bei heißen Temperaturen wurde im Slalom um die Wette gefahren

Meldung vom: 7.5.18 | Am Sonntag, den 6. Mai, fand im TRIWO-Technopark Bruchsal die 7. Jugendkart-Slalom-Meisterschaft statt.  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...6. Mai 2018
 
Bild zu SOMMERTAGSZUG :: Über 4.000 Teilnehmer beim Bruchsaler Sommertagszug  / Bei bestem Wetter wurde heute der Winter ausgetrieben - "Rasen betreten verboten!"

SOMMERTAGSZUG :: Über 4.000 Teilnehmer beim Bruchsaler Sommertagszug

Bei bestem Wetter wurde heute der Winter ausgetrieben - "Rasen betreten verboten!"

6. Mai 2018 | Nachdem im vergangenen Jahr wegen Dauerregens und Sturmgefahr  [mehr...]
 
Stern So war es bei ...30.4.2018
 
Bild zu UPDATE: Forst | KraichgauTV-Gemüsekiste: Der Wochenmarkt in Forst / Lauter Nette und viel Gemüse - und alles "sehrr sehrr gutt!"

UPDATE: Forst | KraichgauTV-Gemüsekiste: Der Wochenmarkt in Forst

Lauter Nette und viel Gemüse - und alles "sehrr sehrr gutt!"

30.4.2018 | Hier geht es zum KraichgauTV-Beitrag: http://www.landfunker.de/ktv/detail.  [mehr...]
 
Bild zu Forst | Maibaumaufstellung / Der Maibaum wankt - Der Kran hält.

Forst | Maibaumaufstellung

Der Maibaum wankt - Der Kran hält.

2.5.2018 | Ja, in der Tat war das Stellen des Forster Maibaums nicht mehr darstellbar. Aufwand, Kosten und der Einsatz vieler Helfer brachten die Tradition ins Wanken.  [mehr...]