Blick in die Tageszeitung | 90 Jahre Händel in Bruchsal und 30 Jahre Gebäudereinigung

Statistik aktuell
  • 66 Besucher online
  • 4851 Abonnenten
  • 2633 Filme abrufbar
  • 292749 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook


Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Oberderdingen +++ Weinfest | Eine Weinprobe ist etwas Feines. Besonders, wenn sie an der längsten Weintheke der Region in...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Blick in die TageszeitungDienstag, 01. August 2017

Klaus D. Händel feierte auf dem Betriebsgelände an der Kammerforststraße

90 Jahre Händel in Bruchsal und 30 Jahre Gebäudereinigung

Bild zu  / 90 Jahre Händel in Bruchsal und 30 Jahre Gebäudereinigung
Bruchsal | Mit Partnern, Freunden und natürlich mit seiner Familie  feierte Klaus D. Händel das 30jährige Bestehen der Gebäudereinigung Händel und 90 Jahre Firma Händel in Bruchsal. Vor 90 Jahren hat Eugen Ludwig Händel, Großvater von Klaus D. Händel, den Grundstein gelegt, auf dem das heutige moderne Reinigungsunternehmen aufgebaut ist. Es war ein Kolonialwaren- und Lebensmittelhandel. "Das Geschäftslokal befindet sich in der Obergrombacher Straße 23", hieß es damals in der Gewerbeanmeldung. Heute ist dies die Friedhofstraße in Bruchsal. Hier wurde bereits selbst hergestellte Schmierseife verkauft. Eugen Händel, Sohn des Gründers und Vater des heutigen Geschäftsführers, hat nach dem Zweiten Weltkrieg das Angebot erweitert um einen Großhandel für Reinigungsprodukte und Schmierstoffe.

Gebäudereinigung mit Tradition

 1987 konnte Klaus D. Händel nach Gründung der GmbH und mit Unterstützung seines Freundes Dieter Groß professionelle Reinigungsdienstleistungen anbieten, die bald sehr gefragt waren. 2008 hat das Unternehmen in Bruchsal einen funktionalen Neubau in der Kammerforststraße 15a bezogen. Rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind tätig für die Kunden in Bruchsal und in der Region. Deren große Zahl und Unterschiedlichkeit beweist die Vielfalt und Flexibilität der Händel GGG GmbH. Dabei stehen die drei "G" für Gebäudereinigung, Gebäudeservice und Großhandel mit Reinigungsprodukten. Händel bietet Grund- und Unterhaltsreinigung an im Privathaushalt wie auch in großen Industrieobjekten oder im Bankenbereich, Glasreinigung für alle Flächen und in allen Höhen, professionelle Hausmeisterdienste und mit der Eco-System-Linie hat die Firma ein besonderes und umweltschonendes Angebot für ihre Kunden. Bei "Händel Care" finden auch Menschen mit Handicap einen Arbeitsplatz und können eigenes Geld verdienen. 

Ausbildungsbetrieb mit gutem Betriebsklima

Geringe Fluktuation in der Belegschaft sowie lange Betriebszugehörigkeiten sind ein beredtes Zeichen für ein gutes Betriebsklima. "Dazu trägt sicher auch bei, dass Mindestlohn bei uns kein Thema ist", sagt Händel. "Wir zahlen Tariflohn, der deutlich höher ist als der Mindestlohn, ohne Wenn und Aber und ohne Tricks. Dazu kommen noch Treue- und andere Prämien." Das Unternehmen bildet Gebäude- und Glasreiniger aus sowie Groß- und Außenhandelskaufleute und Kaufleute für Bürokommunikation. Ebenso sind engagierte Reinigungskräfte, die Deutsch sprechen, stets gesucht.
(art)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Blick in die Tageszeitung«


"Minigärtner" und "Miniköche" für Bruchsal / Projekt startet am Erntedankfest, 1. Oktober

|

Ferienkurse der Musik- und Kunstschule sehr gefragt / Bürgerstiftung sponserte die Teilnahme von bedürftigen Kindern

|

Mit der JugendTechnikSchule kann man Berufe einfach mal ausprobieren

|
Stern Blick in die TageszeitungKraichtal-Münzesheim
 
Bild zu Chardonnay von David Klenert ist der neue Landkreiswein 2017/18 / Etwas Besonderes anbieten

Chardonnay von David Klenert ist der neue Landkreiswein 2017/18

Etwas Besonderes anbieten

Kraichtal-Münzesheim | Der Chardonnay von Jungwinzer David Klenert aus Münzesheim ist der neue Landkreiswein Weiß 2017/18. Bei einer Weinprobe vor Ort wählte Landrat Dr.  [mehr...]
 
Stern Blick in die TageszeitungKraichtal-Unteröwisheim
 
Bild zu Sommer Open Air im Schlosshof - Konzertlesung mit dem Duo "2Flügel" berührte die Zuhörer / "Wir lernen aus Geschichten"

Sommer Open Air im Schlosshof - Konzertlesung mit dem Duo "2Flügel" berührte die Zuhörer

"Wir lernen aus Geschichten"

Kraichtal-Unteröwisheim | Drei ganz unterschiedliche Konzerte bot das diesjährige Sommer Open Air im Schlosshof des CVJM Lebenshauses in Unteröwisheim und jedes Mal war der Schlosshof voll besetzt.  [mehr...]
 

Theaterwerkstatt für junge Menschen förderte Kreativität und Selbstbewusstsein

|

Volksbank Bruchsal-Bretten eG eröffnete umgebaute Filiale in Untergrombach

|

Musik und Bewegung erfreuen die Gäste der Caritas-Tagesoase

|

Theatrale Sprachförderung erfasst die ganze Persönlichkeit von Kindern

|

JugendTechnikSchule vermittelt ein wirklichkeitsnahes Berufsbild

|