Blick in die Tageszeitung | Der Tradition verbunden - dem Neuen aufgeschlossen

Statistik aktuell
  • 36 Besucher online
  • 4480 Abonnenten
  • 3024 Filme abrufbar
  • 97662 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Gochsheim +++ Altstadtfest | Bereits zum 12. Mal veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft Gochsheimer Vereine am Wochenende vom...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Blick in die TageszeitungDonnerstag, 25. Januar 2018

Gesangverein "Liederkranz" Helmsheim geht seinen ganz eigenen Weg

Der Tradition verbunden - dem Neuen aufgeschlossen

Bild zu  / Der Tradition verbunden - dem Neuen aufgeschlossen
Bruchsal-Helmsheim | "Der Tradition verbunden, aber auch wandlungsfähig und dem Modernen aufgeschlossen", so könnte man den Gesangverein Helmsheim charakterisieren, der 2018 sein 140jähriges Bestehen feiert. Er begann das Festjahr mit einer bestens besuchten Soiree im "Wohnzimmer" des Vereins, dem Probenort in der Alten Kelter in Helmsheim. Gesang und Gemütlichkeit prägten den Abend sowie erstaunliche Musikvorträge des erst achtjährigen Patrick Meier auf dem Klavier und dem Akkordeon, ausgebildet an der Musikschule Glock.

Soiree in der "Alten Kelter"

Weitere Veranstaltungen, um das 140jährige Bestehen zu feiern, sind ein Konzert mit den Harmonikafreunden Helmsheim am 11. März, das Jubiläums-Maifest am 30. April / 1. Mai, ein erneutes Konzert mit Kathy Kelly im Bruchsaler Bürgerzentrum am 21. Juni sowie eine Schlagernacht am 13. Oktober in der Turnhalle Helmsheim.

Projektchöre für Kelly-Konzert und Schlagernacht

Für den Jahreshöhepunkt, das Kelly-Konzert, bildet der GV Helmsheim wieder einen Projektchor, der mit Kathy Kelly auf der Bühne stehen wird. Die Proben dazu beginnen am 19. April in der Alten Kelter. Ebenso wird ein Projektchor die Schlagernacht im Oktober begleiten. So ergeben sich im Festjahr gute Möglichkeiten, beim GV Helmsheim "hineinzuschnuppern" und Freude am gemeinsamen Singen zu finden.
"Wir haben einen guten Weg eingeschlagen, um für alle Generationen attraktiv zu bleiben, auch nach 140 Jahren", sagt Hans Märtiens, Vorsitzender des GV. "Deswegen können wir frohgemut und gelassen in die Zukunft schauen." Der GV hat viele Veränderungen mitgemacht, die Sängerfreund Dr. Walter Baumann in einer konzentrierten Chronik zusammengefasst hat. Nachzulesen im "Stimmenecho", der Sängerzeitschrift.

140 Jahre GV Helmsheim - Chronik von Dr. Walter Baumann

Alles begann mit der Genehmigung durch das Großherzoglich Badische Bezirksamt am 7. Oktober 1878. In den Weltkriegen musste man an manchem Grab der Sängerkameraden singen. Später konnte man seine Leistungsfähigkeit bei Konzert- und Wertungssingen zeigen. In den 1960er Jahren brachte man Operetten zu Gehör und wollte künftig nicht mehr auf weibliche Stimmen verzichten. Der Männerchor wurde zum gemischten Chor. In den Jahren nach der Jahrtausendwende begann man mit bekannten Interpreten gemeinsam Konzerte zu gestalten, ein Konzept, das durch die Projektchöre immer wieder neue Sängerinnen und Sänger in den Chor brachte. "Wir fühlten uns sofort angenommen und integriert – ohne 'Probezeit'! – als würden wir schon lange dazugehören", sagen Maria Bechtold und Monika Böser, zwei der Neuen.

Neues Gesicht zum Jahr der Heimattage 2015

2015, zum Jahr der Heimattage, hat sich der Verein ein neues Gesicht gegeben: Mit einem modernen Vereinssignet, mit dem "Stimmenecho" und mit kreativer Außen- und Plakatwerbung sowie mit attraktiven öffentlichen Veranstaltungen macht der GV Helmsheim seitdem mit Erfolg auf sich aufmerksam.
Service:
Informationen über den GV Helmsheim sowie zum Konzert mit Kathy Kelly und dem Projektchor findet man im Internet unter www.gv-helmsheim.de; ebenso die Angaben zum Ticket-Vorverkauf für das Konzert: Tickethotline 07251/958509 oder im Büro der BTMV, Bürgerzentrum Bruchsal sowie bei Reservix. (art)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Blick in die Tageszeitung«


Bild zu "Miniköche" - Profis und Kinder Hand in Hand im "Belvedere" / Tisch eindecken und Kartoffelsuppe kochen

"Miniköche" - Profis und Kinder Hand in Hand im "Belvedere"

Tisch eindecken und Kartoffelsuppe kochen

Bruchsal | Die Ausbildung der Miniköche hat begonnen. 14 Kinder im Alter  [mehr...]
 

300 Bushaltestellen in Holland erhielten Schildersäulen von Ries

|

Theater-Workshop in der MuKs vermittelte Hoffnung und Optimismus

|
Bild zu Heute in der BNN... / Letztes Jahr in WILLI und im Fernsehen

Heute in der BNN...

Letztes Jahr in WILLI und im Fernsehen

Bruchsal | (Montag, 10.08.2015)  „Heute in der Tageszeitung Badische Neuste Nachrichten, letztes Jahr schon im WILLI und auf KraichgauTV...“Nein, wir wollen uns nicht mit fremden Federn schmücken.  [mehr...]
 
Bild zu Innenministerium möchte Kabinett Vorschlag unterbreiten / Doch keine Abschiebehaftanstalt in Bruchsal?

Innenministerium möchte Kabinett Vorschlag unterbreiten

Doch keine Abschiebehaftanstalt in Bruchsal?

Bruchsal | Wie heute in der Tageszeitung Badische Neueste Nachrichten   [mehr...]
 
Stern Blick in die TageszeitungKreis Karlsruhe
 

KraichgauTV Beitrag

Einbrüche im Landkreis gestiegen

Kreis Karlsruhe | Wie Sie am Samstag, 14. März in den BNN lesen konnten („Frontalangriff gegen Wohnungseinbrecher“), stieg 2014 die Zahl der Wohnungseinbrüche im Landkreis Karlsruhe um 3,6 Prozent an.  [mehr...]

Anderer Kopf - andere Sicht

|