Gesundheit | Krebs vorsorgen mit der Brustselbstuntersuchung

Statistik aktuell
  • 61 Besucher online
  • 4835 Abonnenten
  • 2698 Filme abrufbar
  • 263745 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook


Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Forst +++ Halloween | Der Oktober ist schon fast wieder vorbei, doch bevor er sich verabschieden darf, steht noch ein wichtiger...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen GesundheitDienstag, 26. September 2017

Bruchsal | Kurse des Brustzentrums nach der MammaCare-Methode

Krebs vorsorgen mit der Brustselbstuntersuchung

Bild zu  / Krebs vorsorgen mit der Brustselbstuntersuchung
10.10.2017 | Durch regelmäßige Früherkennungs-maßnahmen und Selbst-untersuchungen kann der Brustkrebs in einem frühen Stadium erkannt und die Heilungschance deutlich gesteigert werden.

Die Mamma-Care-Methode ist als Untersuchungsanleitung entwickelt worden, weil viele Frauen die Selbstuntersuchung der Brust mit der Begründung ablehnen, das gesunde von dem erkrankten Gewebe nicht unterscheiden zu können, oder weil sie generell Angst davor haben, einen Knoten zu ertasten.

Da aber jede Frau ihren Körper selbst am besten kennt, kann sie auch im Normalfall die Veränderungen viel früher entdecken als der Arzt, der die Patientin nur selten sieht.


Übungen an einem naturgetreuen Silikon-Modell


In einem naturgetreuen Silikon-Modell einer Brust sind Knoten verschiedener Größe und Härte in unterschiedlichen Tiefen enthalten. Daran können die Kursteilnehmerinnen lernen, normale und veränderte Strukturen in der Brust zu tasten und zu unterscheiden.

Den Frauen wird beigebracht, die gesamte Oberfläche und Tiefe ihrer Brust sicher zu ertasten. Wichtig dabei ist, den Tastsinn zu schulen, zumal die Fingerspitzen feinste Strukturen wahrnehmen können.

Die Kurse, die vom Bruchsaler Brustzentrum angeboten werden, werden jeweils von einer Ärztin und einer Pflegekraft der Frauenklinik geleitet.


Nächste Termine:

Dienstag, 10. Oktober
Mittwoch, 25. Oktober
Dienstag, 7. November
Mittwoch, 22. November



Weitere Termine finden Sie unter www.fuerst-stirum-klinik.de.

Die Teilnahme an dem 90-minütigen Kurs kostet 30,00 Euro. Die Kurse beginnen jeweils um 19.00 Uhr im Seminarraum I der Fort- und Weiterbildung der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal in der Robert-Koch-Str. 10. Anmelden kann man sich über die Ambulanz der Frauenklinik unter Telefon 07251-708-57353.


Foto: RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal


(pm)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Gesundheit«


Stern Gesundheit23.10.2017
 
Bild zu Bruchsal | Geselliges Miteinander / Monatstreffen der Arbeitsgruppe Menschen mit und ohne Handicap

Bruchsal | Geselliges Miteinander

Monatstreffen der Arbeitsgruppe Menschen mit und ohne Handicap

23.10.2017 | Das nächste Monatstreffen der Arbeitsgruppe Menschen mit und ohne Handicap, Lokale Agenda 21 Bruchsal, findet am Montag, den 23.  [mehr...]
 
Stern Gesundheit24.10.2017
 
Bild zu VORANKÜNDIGUNG :: Info-Abend in der Stadtbibliothek Waghäusel / „Brustkrebs - trifft mich nicht -oder?!“

VORANKÜNDIGUNG :: Info-Abend in der Stadtbibliothek Waghäusel

„Brustkrebs - trifft mich nicht -oder?!“

24.10.2017 | Unter dem Titel „Brustkrebs – trifft mich nicht – oder?!“ laden   [mehr...]
 

Evangelisches Altenzentrum fasst Hilfe in einem Demenz Kompetenz Zentrum zusammen

|
Stern Gesundheit18.10.2017
 
Bild zu Bruchsal | Richtige Vorsorge treffen / Informationsveranstaltung zur Patientenverfügung des Pflegestützpunktes in Bruchsal

Bruchsal | Richtige Vorsorge treffen

Informationsveranstaltung zur Patientenverfügung des Pflegestützpunktes in Bruchsal

18.10.2017 | Der nächste Vortrag innerhalb der Veranstaltungsreihe „Perspektiven  [mehr...]
 
Stern Gesundheit22.09.2017
 
Bild zu Bretten | Ja zum Leben - trotz Demenz! / Vortrag einer Demenzaktivistin findet großen Anklang

Bretten | Ja zum Leben - trotz Demenz!

Vortrag einer Demenzaktivistin findet großen Anklang

22.09.2017 | Helga Rohra ist Demenzaktivistin. Bei ihr wurde vor zehn Jahren  [mehr...]
 
Stern Gesundheit21.09.2017
 
Bild zu Bruchsal | RKH Kliniken informierten Patienten und Besucher / Großes Interesse am Tag der Patientensicherheit

Bruchsal | RKH Kliniken informierten Patienten und Besucher

Großes Interesse am Tag der Patientensicherheit

21.09.2017 | „Wenn Schweigen gefährlich ist – Kommunikation im Gesundheitswesen“ so lautete das Motto des diesjährigen internationalen Tags der Patientensicherheit.  [mehr...]
 
Stern Gesundheit19.09.2017
 
Bild zu "Demenz - Das Leben nicht vergessen" / Vortrag des Pflegestützpunktes Bruchsal

"Demenz - Das Leben nicht vergessen"

Vortrag des Pflegestützpunktes Bruchsal

19.09.2017 | Der erste Vortrag der neuen Veranstaltungsreihe 2017/2018 „Perspektiven des Älterwerdens“ des Pflegestützpunktes Landkreis Karlsruhe, Standort Bruchsal, dreht sich um das Thema Demenz. Am Montag, 25.  [mehr...]
 
Stern Gesundheit18.09.2017
 
Bild zu "Wie sportlich muss man bei der Feuerwehr sein?" / Kreisfeuerwehrverband in Karlsruhe lädt zum Sportworkshop ein

"Wie sportlich muss man bei der Feuerwehr sein?"

Kreisfeuerwehrverband in Karlsruhe lädt zum Sportworkshop ein

18.09.2017 | Als Antwort auf die Frage nach der Sportlichkeit im Feuerwehrdienst lädt der Kreisfeuerwehrverband in Karlruhe am Samstag, den 23. September 2017 zum diesjährigen Sportworkshop ein.  [mehr...]
 
Stern Gesundheit12.09.2017
 
Bild zu Informationsstand der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal / Ein Leben retten - Woche der Reanimation

Informationsstand der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal

Ein Leben retten - Woche der Reanimation

12.09.2017 | Unter dem Motto "Ein Leben Retten - 100 Pro Reanimation" findet vom 18. bis 24.  [mehr...]
 
Stern Gesundheit25.08.2017
 
Bild zu Bruchsal |  Premiere im Herzkatheterlabor der Fürst-Stirum-Klinik / Implantation des kleinsten Herzschrittmachers der Welt

Bruchsal | Premiere im Herzkatheterlabor der Fürst-Stirum-Klinik

Implantation des kleinsten Herzschrittmachers der Welt

25.08.2017 | In der Klinik für Kardiologie, Angiologie, Diabetologie, Neurologie und Intensivmedizin in der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal, die unter der Leitung des Ärztlichen Direktors Professor Dr.  [mehr...]