Gesundheit | Ein Leben retten - Woche der Reanimation

Statistik aktuell
  • 15 Besucher online
  • 4480 Abonnenten
  • 3024 Filme abrufbar
  • 100045 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bretten +++ Körper&Geist | Entspannung ist in unseren bewegten Zeiten wichtiger denn je! Gleichzeitig ist sie schwerer zu...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen GesundheitDienstag, 12. September 2017

Informationsstand der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal

Ein Leben retten - Woche der Reanimation

Bild zu  / Ein Leben retten - Woche der Reanimation
12.09.2017 | Unter dem Motto "Ein Leben Retten - 100 Pro Reanimation" findet vom 18. bis 24. September die diesjährige Woche der Wiederbelebung unter der Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Herrmann Gröhe statt.

Ziel der Aktionswoche, die vom Berufsverband Deutscher Anästhesisten und der Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin ins Leben gerufen wurde, ist es, die Laienreanimation in Deutschland zu fördern. Denn jedermann ist mit wenigen effektiven Schritten in der Lage, Leben zu retten.
Ein Herzstillstand ist eine lebensbedrohliche Situation, in der schnelle Hilfe wichtig ist. Menschen, die einen Herzstillstand erleiden, sind auf sofortige Hilfe angewiesen. Für sie zählt nun jede Sekunde.
Die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie an der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal beteiligt sich am Mittwoch, 20. September 2017 von 8 bis 14 Uhr mit einem Infostand in der Bruchsaler Fußgängerzone (vor dem Kaufhaus Jost) an der Aktion.

Neben der Information des Rettungsdienstes ist bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand außerhalb des Krankenhauses der sofortige Beginn der Reanimationsmaßnahmen die vordringlichste Maßnahme. Dies kann durch jeden umstehenden Mitbürger durchgeführt werden, auch von medizinischen Laien. Dies verbessert die Chancen des Patienten auf ein Wiederanspringen des Herzens, sobald professionelle Hilfe da ist und es schützt das Gehirn vor den gefürchteten Folgeschäden nach einem Herz-Kreislauf-Stillstand.
„Leider liegen wir in Deutschland bei der Laienreanimation weit hinter anderen Ländern zurück, weil zu wenige Menschen Laienreanimationsmaßnahmen beginnen“, so der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Martin Schuster. Dem möchte er gemeinsam mit seinem Team entgegen wirken und bei der Aktion nicht nur Informationsmaterial verteilen, sondern die Bürgerinnen und Bürger auch praktisch in der Laienreanimation schulen.

Die RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal hat eine große Bedeutung für die Notfallversorgung für die Menschen in der Region und verfügt über hochqualifizierte Spezialisten, die ihr Wissen gerne weiter geben.


Bild: Symbolbild (pixabay)
(lfk)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Gesundheit«


Stern GesundheitMeldung vom: 28.6.18
 
Bild zu Bruchsal | "Eines der nachhaltigsten Verkehrsmittel" / Am Sonntag startet die Aktion "Stadtradeln"

Bruchsal | "Eines der nachhaltigsten Verkehrsmittel"

Am Sonntag startet die Aktion "Stadtradeln"

Meldung vom: 28.6.18 | „Wir als Stadt Bruchsal bemühen uns darum, die Mobilitätswende auf unterschiedlichen Ebenen auf den Weg zu bringen.  [mehr...]
 
Stern GesundheitMeldung vom: 21.6.18
 
Bild zu Forst | Seniorenheim schneidet gut ab / Qualität des Seniorenheims Kirchengarten mit "sehr gut" bewertet

Forst | Seniorenheim schneidet gut ab

Qualität des Seniorenheims Kirchengarten mit "sehr gut" bewertet

Meldung vom: 21.6.18 | An die Seniorenheime werden durch den Gesetzgeber immer höhere Qualitätsanforderungen gestellt.  [mehr...]
 
Stern GesundheitMeldung vom: 18.6.18
 
Bild zu Bretten | Planungen schreiten voran - Medizinisches Leistungsspektrum soll ergänzt werden / Geplantes Fachärztezentrum im Rechbergpark

Bretten | Planungen schreiten voran - Medizinisches Leistungsspektrum soll ergänzt werden

Geplantes Fachärztezentrum im Rechbergpark

Meldung vom: 18.6.18 | Die Planungen zum Fachärztezentrum auf dem Rechbergareal schreiten kontinuierlich voran.  [mehr...]
 
Stern GesundheitMeldung vom: 30.5.18
 
Bild zu Bruchsal | Kreiskliniken konsequent transparent / Durch Qualitätskontrolle zu einer bestmöglichen Patientenversorgung

Bruchsal | Kreiskliniken konsequent transparent

Durch Qualitätskontrolle zu einer bestmöglichen Patientenversorgung

Meldung vom: 30.5.18 | Jetzt sind die Qualitätsergebnisse der Kliniken des Landkreises Karlsruhe auf den Homepages der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal und der RKH Rechbergklinik Bretten abrufbar.  [mehr...]
 
Stern GesundheitMeldung vom: 14.5.18
 
Bild zu Baden-Württemberg | Beitritt im Verein Digitale Gesundheit Baden-Württemberg / RKH Kliniken wollen Digitalisierung voranbringen

Baden-Württemberg | Beitritt im Verein Digitale Gesundheit Baden-Württemberg

RKH Kliniken wollen Digitalisierung voranbringen

Meldung vom: 14.5.18 | Im Rahmen der Digitalisierungsstrategie „digital@bw“ will die Landesregierung die Digitalisierung in Baden-Württemberg in allen Lebensbereichen vorantreiben.  [mehr...]
 
Stern GesundheitMeldung vom: 11.5.18
 
Bild zu Philippsburg | Neues Caritas-Seniorenzentrum feierlich eröffnet / "Leben wie zuhause" im St. Martin Seniorenzentrum

Philippsburg | Neues Caritas-Seniorenzentrum feierlich eröffnet

"Leben wie zuhause" im St. Martin Seniorenzentrum

Meldung vom: 11.5.18 | „Am liebsten zuhause“ – das wünschen sich ältere Menschen, wenn sie nach ihren Wohnwünschen gefragt werden. Leben wie zuhause – das ist in dem neuen Caritas-Seniorenzentrum St.  [mehr...]
 
Stern Gesundheit27.4.2018
 
Bild zu Bruchsal | Fürst-Stirum-Klinik eröffnet neuen G-Bau - Kosten im Rahmen geblieben / Wichtiger Schritt zur weiteren Stärkung des Klinikstandorts Bruchsal

Bruchsal | Fürst-Stirum-Klinik eröffnet neuen G-Bau - Kosten im Rahmen geblieben

Wichtiger Schritt zur weiteren Stärkung des Klinikstandorts Bruchsal

27.4.2018 | Nach über zweijähriger Bauzeit wurde am Freitag, den 27. April, ein neuer Trakt der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal seiner Bestimmung übergeben.  [mehr...]
 
Stern Gesundheit19.04.2018
 
Bild zu Kreis Karlsruhe | Landrat appelliert an Verantwortungsbewusstsein / Drogensubstitution im nördlichen Landkreis Karlsruhe

Kreis Karlsruhe | Landrat appelliert an Verantwortungsbewusstsein

Drogensubstitution im nördlichen Landkreis Karlsruhe

19.04.2018 | Eine Möglichkeit, Drogenabhängigen einen Weg aus der Abhängigkeit und den damit verbunden negativen Begleiterscheinungen zu bereiten, ist die sogenannte Substitutionstherapie.  [mehr...]
 
Stern Gesundheit6.2.2018
 
Bild zu Bruchsal | Gelungene Integration: Chirurg aus Syrien kann im Fürst-Stirum-Klinikum arbeiten / Deutsche Approbation für Dr. Emad Alijannan - Beschäftigung für 2018 gesichert

Bruchsal | Gelungene Integration: Chirurg aus Syrien kann im Fürst-Stirum-Klinikum arbeiten

Deutsche Approbation für Dr. Emad Alijannan - Beschäftigung für 2018 gesichert

6.2.2018 | Dr. Emad Aljannan, ein junger Chirurg aus Syrien, hatte sich  [mehr...]
 
Stern Gesundheit22.09.2017
 
Bild zu Bretten | Ja zum Leben - trotz Demenz! / Vortrag einer Demenzaktivistin findet großen Anklang

Bretten | Ja zum Leben - trotz Demenz!

Vortrag einer Demenzaktivistin findet großen Anklang

22.09.2017 | Helga Rohra ist Demenzaktivistin. Bei ihr wurde vor zehn Jahren  [mehr...]