Zeitgeschehen | Emma Riffel wurde 104 Jahre alt

Statistik aktuell
  • 44 Besucher online
  • 5093 Abonnenten
  • 1695 Filme abrufbar
  • 165595 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook
Anzeigen
�
x

Heute bestellt. Morgen drin.

Erreichen Sie das regionale Internetpublikum mit einem Landfunkerbanner in dieser Spalte mit einer Frequenz von mehr als 700.000 Adviews/Monat.


Preisbeispiel
Standardbanner, nicht animiert (210 x 140 px),
mtl. 100 € (Woche 50%) zzgl MwSt.
Link: 25 €. Bannerwechsel 25 €

Selbstverständlich auch andere Bannergrößen!
Bitte rufen Sie uns an: 07251 3878-18

Rückfragen oder Reservierung:

Firma: Name: Vorname: Tel. E-Mail

Ich möchte:

kurzfristig werben
allgemeine Informationen
spezielles Angebot für ( .... ) Bitte tragen Sie vor dem Absenden den nachstehenden Sicherheitscode in das untenstehende Feld ein
Sicherheitscode hier eintragen
Diese Maßnahme dient der Spam-Vermeidung. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Bitte nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit mir auf!

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Unteröwisheim +++ Kunst & Kultur | Die Kunstausstellung der Ursula Blickle Stiftung „A House of Passive Noise“ in Unteröwisheim...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen ZeitgeschehenSonntag, 15. Juli 2012

Kraichtals älteste Einwohnerin feierte Geburtstag

Emma Riffel wurde 104 Jahre alt

Bild zu  / Emma Riffel wurde 104 Jahre alt
Unteröwisheim | Die Unteröwisheimerin Emma Riffel konnte es nicht glauben, als sie von Bürgermeister Ulrich Hintermayer am Tage ihres sage und schreibe 104. Geburtstages erfuhr, dass sie die älteste Einwohnerin Kraichtals und sogar eine der ältesten Einwohnerinnen im Landkreis Karlsruhe ist. „Sie brechen alle Rekorde“, so das Stadtoberhaupt beim Besuch im Münzesheimer Seniorenhaus am Freitag, 13. Juli, als er der Jubilarin neben vielen weiteren Gästen recht herzlich zum Jubeltag gratulierte. Emma Riffel war sichtlich gerührt über die vielen guten Wünsche, die ihr anlässlich ihres herausragenden Geburtstags zu Teil wurden. Im Gespräch verriet die Tochter, dass ihre Mutter mittlerweile keine Kreuzworträtsel mehr löst, sondern sich seit Neuestem sogar für das Internet interessiert. Die Seniorin, die ihre Gehhilfe als „ihren BMW“ bezeichnet, schaut gerne Fernsehen und hält sich mit Lesen geistig fit.
(pm)

Bisher noch keine Diskussion. Auch mal erster sein? Dann einfach hier klicken.

Einen eigenen Kommentar schreiben



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Zeitgeschehen«


Stern ZeitgeschehenBruchsal
 
Bild zu Eigene Linksabbiegespur Richtung Innenstadt entsteht / Kreuzung B3/B35 wird ausgebaut

Eigene Linksabbiegespur Richtung Innenstadt entsteht

Kreuzung B3/B35 wird ausgebaut

Bruchsal | Die Kreuzung B 3/B 35 („Prinz Max“) in Bruchsal weist schon jetzt eine hohe Verkehrsbelastung auf und wird durch den Ausbau der Bahnstadt noch stärker in Anspruch genommen werden.  [mehr...]
 
Stern ZeitgeschehenBruchsal
 
Bild zu Europaweite „Eine Million Sterne“ Solidaritätsaktion in Bruchsal mit stimmungsvoller Andacht  / Sterne strahlen in der Kirche

Europaweite „Eine Million Sterne“ Solidaritätsaktion in Bruchsal mit stimmungsvoller Andacht

Sterne strahlen in der Kirche

Bruchsal | „Feuer, flammendes Feuer“ sang das Ensemble „Duodecim“ aus Bad Schönborn während am Samstagnachmittag im Mittelgang der Stadtkirche hunderte von kleinen roten und weißen Kerzen entzündet wurden.  [mehr...]
 
Stern ZeitgeschehenHambrücken
 
Bild zu 30 Päckchen für „Weihnachten im Schuhkarton“ gehen auf die Reise / Greifbare Nächstenliebe

30 Päckchen für „Weihnachten im Schuhkarton“ gehen auf die Reise

Greifbare Nächstenliebe

Hambrücken | Schon Tage vor der eigentlichen Packaktion häuften sich in den Klassenzimmern der 4.  [mehr...]
 
Stern ZeitgeschehenÖstringen
 
Bild zu Stimmungsvolles Kaleidoskop der Region - Bildmotive der Bezirksfotoschau mussten „Vor der Haustür“ liegen / Fabelhafte Fotoschau in Östringen

Stimmungsvolles Kaleidoskop der Region - Bildmotive der Bezirksfotoschau mussten „Vor der Haustür“ liegen

Fabelhafte Fotoschau in Östringen

Östringen | Die großen und kleinen Wunder in Natur und Landschaft unserer  [mehr...]
 
Stern ZeitgeschehenSinsheim
 
Bild zu RTL Chefreporterin Dr. Antonia Rados in Sinsheim / Wenn der IS vor Sinsheim steht, kommt Sie zurück

RTL Chefreporterin Dr. Antonia Rados in Sinsheim

Wenn der IS vor Sinsheim steht, kommt Sie zurück

Sinsheim | Die Sparkasse lud am Montag zu einem spannenden Vortrag in die Stadthalle Sinsheim ein. Chefreporterin Ausland des Privatsenders RTL Dr.  [mehr...]
 
Stern ZeitgeschehenKraichtal
 
Bild zu Spendenaktion anlässlich des 22. Kraichtaler Weihnachtsmarktes geht in die dritte Runde / Weihnachtsfreude für bedürftige Kinder

Spendenaktion anlässlich des 22. Kraichtaler Weihnachtsmarktes geht in die dritte Runde

Weihnachtsfreude für bedürftige Kinder

Kraichtal | „Kraichtaler Christkind“ bringt erneut Geschenkpäckchen für Kinder bedürftiger Familien in Kraichtal.Das Christkind ist heute eine Symbolfigur des weihnachtlichen Schenkens.  [mehr...]
 
Stern ZeitgeschehenBretten
 
Bild zu Bistrostart am ESG nach Küchenerweiterung / Burgerparty mit Bürgermeister

Bistrostart am ESG nach Küchenerweiterung

Burgerparty mit Bürgermeister

Bretten | Fischburger, Geflügelburger, Rindfleischburger, Schnitzelburger  [mehr...]
 
Stern ZeitgeschehenHambrücken
 
Bild zu Am Sonntag / Volkstrauertag in Hambrücken

Am Sonntag

Volkstrauertag in Hambrücken

Hambrücken | Am Sonntag, 16. November 2014 veranstaltet die Gemeinde um 11:30 Uhr in der Aussegnungshalle des Friedhofes die Gedenkstunde zum diesjährigen Volkstrauertag.  [mehr...]
 
Bild zu St. Martin in Forst / "ForJu" weiß, was Kinder lieben

St. Martin in Forst

"ForJu" weiß, was Kinder lieben

Forst | Am Sonntag fand zum fünften Mal der St. Martinsumzug, veranstaltet vom  Forster Jugendhaus „ForJu“, statt.  [mehr...]
 
Stern ZeitgeschehenUbstadt-Weiher
 
Bild zu Heimatverein Ubstadt-Weiher ließ Hinweisschild fertigen / Historie eines außergewöhnlichen Grabsteines

Heimatverein Ubstadt-Weiher ließ Hinweisschild fertigen

Historie eines außergewöhnlichen Grabsteines

Ubstadt-Weiher | Eine ungewöhnliche Geschichte könnte ein Grabstein auf dem Stettfelder Friedhof erzählen.  [mehr...]