Zeitgeschehen | Emma Riffel wurde 104 Jahre alt

Statistik aktuell
  • 27 Besucher online
  • 4899 Abonnenten
  • 2134 Filme abrufbar
  • 180079 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook
Anzeigen
�
x

Heute bestellt. Morgen drin.

Erreichen Sie das regionale Internetpublikum mit einem Landfunkerbanner in dieser Spalte mit einer Frequenz von mehr als 700.000 Adviews/Monat.


Preisbeispiel
Standardbanner, nicht animiert (210 x 140 px),
mtl. 100 € (Woche 50%) zzgl MwSt.
Link: 25 €. Bannerwechsel 25 €

Selbstverständlich auch andere Bannergrößen!
Bitte rufen Sie uns an: 07251 3878-18

Rückfragen oder Reservierung:

Firma: Name: Vorname: Tel. E-Mail

Ich möchte:

kurzfristig werben
allgemeine Informationen
spezielles Angebot für ( .... ) Bitte tragen Sie vor dem Absenden den nachstehenden Sicherheitscode in das untenstehende Feld ein
Sicherheitscode hier eintragen
Diese Maßnahme dient der Spam-Vermeidung. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Bitte nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit mir auf!

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Oberderdingen +++ Ehrung | 1.380 Jahre Betriebszugehörigkeit kamen in der Aschingerhalle in Oberderdingen zusammen. Denn hier...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen ZeitgeschehenSonntag, 15. Juli 2012

Kraichtals älteste Einwohnerin feierte Geburtstag

Emma Riffel wurde 104 Jahre alt

Bild zu  / Emma Riffel wurde 104 Jahre alt
Unteröwisheim | Die Unteröwisheimerin Emma Riffel konnte es nicht glauben, als sie von Bürgermeister Ulrich Hintermayer am Tage ihres sage und schreibe 104. Geburtstages erfuhr, dass sie die älteste Einwohnerin Kraichtals und sogar eine der ältesten Einwohnerinnen im Landkreis Karlsruhe ist. „Sie brechen alle Rekorde“, so das Stadtoberhaupt beim Besuch im Münzesheimer Seniorenhaus am Freitag, 13. Juli, als er der Jubilarin neben vielen weiteren Gästen recht herzlich zum Jubeltag gratulierte. Emma Riffel war sichtlich gerührt über die vielen guten Wünsche, die ihr anlässlich ihres herausragenden Geburtstags zu Teil wurden. Im Gespräch verriet die Tochter, dass ihre Mutter mittlerweile keine Kreuzworträtsel mehr löst, sondern sich seit Neuestem sogar für das Internet interessiert. Die Seniorin, die ihre Gehhilfe als „ihren BMW“ bezeichnet, schaut gerne Fernsehen und hält sich mit Lesen geistig fit.
(pm)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Zeitgeschehen«


Stern ZeitgeschehenBruchsal
 
Bild zu Kommentar zu Demos in Bruchsal / Die CDU. Nicht rechts, nicht links? Oder nicht everbodys Depp?

Kommentar zu Demos in Bruchsal

Die CDU. Nicht rechts, nicht links? Oder nicht everbodys Depp?

Bruchsal | Ja, es ist ein Dilemma. Da kündigt die Rechte Szene eine Demo an, die eine Gegendemo der Bruchsaler hervorruft. „Der Bruchsaler“? Nicht ganz und eben da steckt das Problem.  [mehr...]
 
Stern ZeitgeschehenBruchsal
 
Bild zu Impressionen vom Festumzug / 20.000 säumten die Straßen der Bruchsaler Innenstadt

Impressionen vom Festumzug

20.000 säumten die Straßen der Bruchsaler Innenstadt

Bruchsal | Rund 20.000 Zuschauer haben am Sonntag den Landesfestumzug durch Bruchsal verfolgt. Bei trübem, aber regenfreiem Wetter zogen 3.  [mehr...]
 
Stern ZeitgeschehenBruchsal
 
Bild zu Landesfestumzug 2015: „Das Land zu Gast in Bruchsal“ / Ministerpräsident Winfried Kretschmann besucht Landesfestumzug

Landesfestumzug 2015: „Das Land zu Gast in Bruchsal“

Ministerpräsident Winfried Kretschmann besucht Landesfestumzug

Bruchsal | Der Landesfestumzug im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg hat 20.000 Zuschauer nach Bruchsal gelockt.  [mehr...]
 
Stern ZeitgeschehenBaden-Württemberg
 
Bild zu Flüchtlingserstaufnahme / Baden-Württemberg nimmt an diesem Sonntag 1.000 Flüchtlinge aus Bayern auf

Flüchtlingserstaufnahme

Baden-Württemberg nimmt an diesem Sonntag 1.000 Flüchtlinge aus Bayern auf

Baden-Württemberg | Während in Bruchsal am heutigen Sonntag ein großer Umzug zu Ehren  [mehr...]
 
Stern ZeitgeschehenBruchsal
 
Bild zu Preisverleihung in Bruchsal durch Staatssekretärin Gisela Splett / Untergrombacher Thomas Adam mit Heimatmedaille Baden-Württemberg 2015 ausgezeichnet

Preisverleihung in Bruchsal durch Staatssekretärin Gisela Splett

Untergrombacher Thomas Adam mit Heimatmedaille Baden-Württemberg 2015 ausgezeichnet

Bruchsal | „Die aktuellen Geschehnisse in der Welt zeigen uns deutlich, dass Heimat wichtig für die Menschen ist. Deshalb ist und bleibt das Engagement um Heimat ein wichtiges Anliegen.  [mehr...]
 
Stern ZeitgeschehenWaghäusel
 
Bild zu Betörende Schönheiten beim 1. Waghäuseler Oldie Day / Nur gucken, nicht anfassen!

Betörende Schönheiten beim 1. Waghäuseler Oldie Day

Nur gucken, nicht anfassen!

Waghäusel | Ca. 500 vier- und zweirädrige Oldtimer fanden an diesem heißen Sonntag den Weg nach Waghäusel, um sich auf dem Festgelände neben der Eremitage dem Publikum zu zeigen.  [mehr...]
 
Stern ZeitgeschehenWelt/Kraichgau
 
Bild zu Die Sonnenfinsternis 2015  im Zeitraffer / Sofi2015 - Schon wieder vorbei!

Die Sonnenfinsternis 2015 im Zeitraffer

Sofi2015 - Schon wieder vorbei!

Welt/Kraichgau | Bei strahlendem Sonnenschein wurden in den Büros heute die Frühstückspausen  [mehr...]
 
Stern ZeitgeschehenBruchsal
 
Bild zu Allee der Heimattage eröffnet / Die First Lady des Ländle zu Besuch in Bruchsal

Allee der Heimattage eröffnet

Die First Lady des Ländle zu Besuch in Bruchsal

Bruchsal | Am 18. März haben Gerlinde Kretschmann, die Gattin des baden-württembergischen  [mehr...]
 
Stern ZeitgeschehenBruchsal
 
Bild zu Premiere der großen multimedialen Wanderausstellung zu 175 Jahren Sparkasse Kraichgau  / Beeindruckende Exponate, Filmdokumente und Zeitzeugenberichte

Premiere der großen multimedialen Wanderausstellung zu 175 Jahren Sparkasse Kraichgau

Beeindruckende Exponate, Filmdokumente und Zeitzeugenberichte

Bruchsal | Manche Ideen klingen ganz einfach und sind doch revolutionär. In die Tat umgesetzt, machen sie das Leben der Menschen einfacher und besser.  [mehr...]
 
Stern ZeitgeschehenBretten
 
Bild zu Peter-und-Paul Fest wird in Berlin ausgezeichnet / Brettens Fest ist einzigartig

Peter-und-Paul Fest wird in Berlin ausgezeichnet

Brettens Fest ist einzigartig

Bretten | Bretten wurde mit seinem Peter-und-Paul-Fest in die Liste des „Immateriellen Kulturerbes der deutschen UNESCO-Kommission aufgenommen.Am kommenden Montag , den 16.  [mehr...]