Politik & Wirtschaft | BRETTEN OB-WAHL | The winner takes it all - Pustekuchen!

Statistik aktuell
  • 27 Besucher online
  • 4483 Abonnenten
  • 2889 Filme abrufbar
  • 125051 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Region +++ Recht | Gesetzesänderung - Spielhallenbetreiber in der Region bangen um Existenz

Die Existenz von...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Politik & WirtschaftSonntag, 03. Dezember 2017

Martin Wolff hat „vorläufig“ zwei (!) Stimmen mehr und damit "vorläufig" die Wahl gewonnen.

BRETTEN OB-WAHL | The winner takes it all - Pustekuchen!

Bild zu  / BRETTEN OB-WAHL | The winner takes it all - Pustekuchen!
So. 3.12.2017 | Das Wichtigste zuerst: Das amtliche Endergebnis wurde heute nach einem unglaublichen Wahlkrimi auf morgen 18 Uhr verschoben.

Im zweiten Wahlgang der Oberbürgermeisterwahl in Bretten gibt es heute keinen Sieger! Der amtierende Oberbürgermeister Martin Wolff hat nach Wahlleiter Michael Nöltner laut vorläufigen Endergebnis mit 4151 Stimmen genau 2 (!) Stimmen mehr als Aaron Treut, der 4149 Stimmen erhielt. Der Wahlleiter wollte aufgrund des denkbar knappen Ausgangs kein „Amtliches Endergebnis“ verkünden. „Das ist mir zu heiß“ so der Brettener Bürgermeister. So wird er das amtliche Endergebnis vermutlich erst morgen um 18 Uhr bekannt geben.


Man muss sich das einmal vorstellen: Nur jeder zweite der Brettener Wahlberechtigten nutzte seine(ihre Stimme. Hätten irgendwelche DREI der wahlmüden Brettener Bürger sich doch noch aufgerafft und einen der beiden Favoriten gewählt, hätten diese alleine die Wahl entscheiden können. Von wegen "meine Stimme zählt eh nicht!"


Für die Kandidaten und die Angehörigen war das heute eine Folter. Der Ticker aus den einzelnen Wahllokalen zeigte abwechselnd den einen oder den anderen Kandidaten vorne. Niemand war in der Lage, ein Ergebnis vorher zu sagen. Und so war es kurz vor der vermeintlichen Endergebnis-Bekanntgabe mucksmäuschen still.

Als klar war, dass nur zwei (2!) Stimmen den Unterschied ausmachen sollten, schüttelten Kandidaten wie Zuschauer nur noch den Kopf.

KraichgauTV war mit einer Live-Schaltung für die Zuschauer aus der Region direkt am Geschehen. Zwar wurde die Live-Übertragung aufgrund schlechter Internetverbindung vier mal unterbrochen, dennoch konnten knapp 4.000 Zuschauer - nicht nur aus Bretten – gespannt die Szene live verfolgen.

Auch wenn der Wahlabend nun Geschichte ist: es ist durchaus spannend, die Entwicklung und die Stimmen des Abends noch einmal hier anzusehen:

Die Highlights aus der KraichgauTV-Liveberichterstattung:

Bekanntgabe des vorläufigen Endergebnisses:
facebook.com/kraichgautv/videos/1521714924573477/

Interviews mit den Kandidaten nach der Wahl:
www.facebook.com/kraichgautv/videos/1521739281237708/
Lesen Sie hierzu an dieser Stelle den Kommentar von KraichgauTV-Moderator Ulrich Konrad!
Zum Kommentar>>>
(lfk)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Politik & Wirtschaft«


Bild zu Gochsheim | Vier Baumscheiben in der Unteren Bergstraße im Kraichtaler Stadtteil Gochsheim neu angelegt / Stadtbegrünung durch Ersatzpflanzungen verjüngt Kraichtal

Gochsheim | Vier Baumscheiben in der Unteren Bergstraße im Kraichtaler Stadtteil Gochsheim neu angelegt

Stadtbegrünung durch Ersatzpflanzungen verjüngt Kraichtal

23.4.2018 | Anwohner der Unteren Bergstraße im Kraichtaler Stadtteil Gochsheim  [mehr...]
 
Bild zu Bruchsal | 13 bis 18-jährige geben ihre Stimmen ab / Jugendgemeinderatswahl – Die Chance zur Mitbestimmung

Bruchsal | 13 bis 18-jährige geben ihre Stimmen ab

Jugendgemeinderatswahl – Die Chance zur Mitbestimmung

23.04.2018 | Nachdem die Bewerbungszeit sehr erfolgreich beendet werden konnte stehen 55 Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl für den Jugendgemeinderat fest. Die Wahl wird in der Zeit vom 7. bis 9.  [mehr...]
 
Bild zu Ubstadt-Weiher | Tony Löffler gegen zwei Kandidaten, von denen nur einer anwesend war / Kommentar: Die Statisten sind das Salz in der Suppe

Ubstadt-Weiher | Tony Löffler gegen zwei Kandidaten, von denen nur einer anwesend war

Kommentar: Die Statisten sind das Salz in der Suppe

19.4.2018 | Löffler kennt nach gefühlten 40 Jahren doch jeder. Wie er sich gibt, was er macht oder nicht macht. Kann oder nicht kann, ist jedem bekannt.  [mehr...]
 
Bild zu Ubstadt-Weiher | Probebetrieb der Wasserenthärtungsanlage läuft / Einspeisung des weichen Wassers steht kurz bevor - Investitionen von 3,5 Mio. Euro getätigt

Ubstadt-Weiher | Probebetrieb der Wasserenthärtungsanlage läuft

Einspeisung des weichen Wassers steht kurz bevor - Investitionen von 3,5 Mio. Euro getätigt

19.4.2018 | Nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit – Baubeginn war im November  [mehr...]
 
Bild zu Bruchsal | Glasfaserausbau weiterhin Gesprächsthema / Info-Veranstaltungen zum "FTTH-Pilotprojekt" der Telekom in drei Bruchsaler Stadtteilen

Bruchsal | Glasfaserausbau weiterhin Gesprächsthema

Info-Veranstaltungen zum "FTTH-Pilotprojekt" der Telekom in drei Bruchsaler Stadtteilen

10.4.2018 | Die Telekom will drei der Bruchsaler Stadtteile an das Glasfasernetz anbinden. Hierfür finden folgende Bürger-Informationsveranstaltungen statt: Obergrombach: Mi. 11.  [mehr...]
 
Bild zu Karlsruhe | COBUS Wirtschaftsbarometer April 2018 - Zu viel Studenten und zu wenig Azubis / Jedes zweite Unternehmen hat Probleme geeignete Auszubildende zu finden

Karlsruhe | COBUS Wirtschaftsbarometer April 2018 - Zu viel Studenten und zu wenig Azubis

Jedes zweite Unternehmen hat Probleme geeignete Auszubildende zu finden

10.4.2018 | Für Unternehmen wird die Suche nach geeigneten Bewerbern für Ihre Ausbildungsplätze immer schwieriger. Dies zeigte eine aktuelle Umfrage des "COBUS Wirtschaftbarometers".  [mehr...]
 
Bild zu Kreis Karlsruhe | Girls

Kreis Karlsruhe | Girls' Day und Boys 'Day am 26. April im Landratsamt Karlsruhe

Für Girls' Day sind noch freie Plätze verfügbar

29.03.2018 | „Für Girls‘ Day sind noch freie Plätze im Landratsamt Karlsruhe verfügbar“, informiert aktuell die Gleichstellungsbeauftragte Astrid Stolz.  [mehr...]
 
Bild zu Forst | Gemeinderat lehnt "Ostast" ab / Enttäuschung über Priorisierung des Landes

Forst | Gemeinderat lehnt "Ostast" ab

Enttäuschung über Priorisierung des Landes

21.03.2018 | Ernüchterung in Forst: Bis 2025 soll die Planung für die Maßnahme „B35 Ortsumfahrung Bruchsal/Ostast“ beginnen.  [mehr...]
 
Bild zu Bretten | Betriebshof erhält einen neuen 20-Tonner-LKW / Schwergewicht und Multifunktionsgerät - Mit einem Kran, der alles an den Haken nimmt!

Bretten | Betriebshof erhält einen neuen 20-Tonner-LKW

Schwergewicht und Multifunktionsgerät - Mit einem Kran, der alles an den Haken nimmt!

12.3.2018 | Einen 20-Tonner darf der Brettener Betriebshof nun sein Eigen nennen.  [mehr...]
 
Bild zu Bruchsal | CDU-Pressegespräch zum Polizeistandort Bruchsal: "BePo ist mehr als die Polizeischule!"  / Hockenberger und Lorek wollen Standort erhalten, stärken und ausbauen - Große Einstellungsoffensive steht bevor

Bruchsal | CDU-Pressegespräch zum Polizeistandort Bruchsal: "BePo ist mehr als die Polizeischule!"

Hockenberger und Lorek wollen Standort erhalten, stärken und ausbauen - Große Einstellungsoffensive steht bevor

9.3.2018 | Am Freitag, den 9. März, wurde die regionale Presse in die CDU-Geschäftsstelle eingeladen.  [mehr...]