Politik & Wirtschaft | Ein allenfalls „bescheidenes“ Ergebnis

Statistik aktuell
  • 44 Besucher online
  • 4483 Abonnenten
  • 2889 Filme abrufbar
  • 125039 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Region +++ Recht | Gesetzesänderung - Spielhallenbetreiber in der Region bangen um Existenz

Die Existenz von...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Politik & WirtschaftMontag, 13. November 2017

Bretten | Wolff Drittletzter

Ein allenfalls „bescheidenes“ Ergebnis

Bild zu  / Ein allenfalls „bescheidenes“ Ergebnis
12.11.2017 | Nicht nur, dass Brettens OB Wolff mit knapp 37% keinesfalls ein Wunschergebnis erreicht hat, kommt noch die Erkenntnis hinzu, dass man mit nur Kritik ebenfalls ganz ordentliche Ergebnisse erzielen kann. Die Kandidaten Treut (32,7%) und Leiling (27,2%), haben einen beachtlichen zweiten und dritten Platz belegt.
Es bleiben zwei Erkenntnisse: zum einen kann man mit (nur?) Kritik am Amtsinhaber Stimmen erzielen. Und zweitens kann man ohne jeden konkreten Tätigkeitsnachweis ebenfalls beachtliche Zustimmung erzielen. Oder gilt hier etwa der Spruch: „wer nichts macht, macht nichts verkehrt“?



Erkennen kann man auch, dass sich die Kritik im Grunde stets an den gleichen, wenigen Themen entzündet, an denen sich offensichtlich ebenso wenige festbeißen und mobilisieren. Eine Aufbereitung dieser Themen steht also ins Haus, denn die Kritiker haben offensichtlich eine Fangemeinde, die sich mobilisieren lässt.
Das kann man nun bedauern, weil die oft zitierten „Geschassten“ und deren Freunde die Politik auf der emotionalen Ebene mitbestimmen und vielleicht nicht mehr die politischen Entscheider. Und das gilt ebenso auch für alle, die sich irgendwo „zu kurz gekommen“ fühlen, weil deren Interessen nicht in ihrem Sinne entschieden werden. Die nennt man in Berlin Lobbyisten. Seltener scheinen es bei näherer Betrachtung wahrhaftige objektive Gründe zu sein, die sich auf ausreichende Kenntnis stützen. Und es zeigt auch, wie schwer auch ein OB Entscheidungen treffen kann, die er für angemessen hält, jedenfalls dann, wenn er wieder gewählt werden will.



Wolff indes ist klug genug zu erkennen, dass es in Bretten noch etwas zu tun gibt und aufzuarbeiten ist. Dass er dafür bereits Weichen gestellt hat ist bereits zu sehen. Früchte tragen aber Entscheidungen meist erst später. Wer sieht, wie lange an einer Jamaika Koalition gebastelt wird weiß, dass „Gut Ding Weile braucht“. Eine Erkenntnis, die man sich als Bürger zu eigen machen sollte, wenn man nicht irgendetwas bekommen will, Hauptsache schnell. Und wenn man die zweite Amtszeit als zweite Halbzeit sieht, dann könnte man in der feststellen, dass Wolff aus den Lehren der ersten Halbzeit, die richtigen Schlüsse zieht. Die Chance wird er nutzen, wenn man ihn lässt.



Sehen Sie die KraichgauTV-Live-Übertragung des OB Wahlergebnisses Bretten 2017 hier!

Bilder: Landfunker
(lfk)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Politik & Wirtschaft«


Bild zu Gochsheim | Vier Baumscheiben in der Unteren Bergstraße im Kraichtaler Stadtteil Gochsheim neu angelegt / Stadtbegrünung durch Ersatzpflanzungen verjüngt Kraichtal

Gochsheim | Vier Baumscheiben in der Unteren Bergstraße im Kraichtaler Stadtteil Gochsheim neu angelegt

Stadtbegrünung durch Ersatzpflanzungen verjüngt Kraichtal

23.4.2018 | Anwohner der Unteren Bergstraße im Kraichtaler Stadtteil Gochsheim  [mehr...]
 
Bild zu Bruchsal | 13 bis 18-jährige geben ihre Stimmen ab / Jugendgemeinderatswahl – Die Chance zur Mitbestimmung

Bruchsal | 13 bis 18-jährige geben ihre Stimmen ab

Jugendgemeinderatswahl – Die Chance zur Mitbestimmung

23.04.2018 | Nachdem die Bewerbungszeit sehr erfolgreich beendet werden konnte stehen 55 Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl für den Jugendgemeinderat fest. Die Wahl wird in der Zeit vom 7. bis 9.  [mehr...]
 
Bild zu Ubstadt-Weiher | Tony Löffler gegen zwei Kandidaten, von denen nur einer anwesend war / Kommentar: Die Statisten sind das Salz in der Suppe

Ubstadt-Weiher | Tony Löffler gegen zwei Kandidaten, von denen nur einer anwesend war

Kommentar: Die Statisten sind das Salz in der Suppe

19.4.2018 | Löffler kennt nach gefühlten 40 Jahren doch jeder. Wie er sich gibt, was er macht oder nicht macht. Kann oder nicht kann, ist jedem bekannt.  [mehr...]
 
Bild zu Ubstadt-Weiher | Probebetrieb der Wasserenthärtungsanlage läuft / Einspeisung des weichen Wassers steht kurz bevor - Investitionen von 3,5 Mio. Euro getätigt

Ubstadt-Weiher | Probebetrieb der Wasserenthärtungsanlage läuft

Einspeisung des weichen Wassers steht kurz bevor - Investitionen von 3,5 Mio. Euro getätigt

19.4.2018 | Nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit – Baubeginn war im November  [mehr...]
 
Bild zu Bruchsal | Glasfaserausbau weiterhin Gesprächsthema / Info-Veranstaltungen zum "FTTH-Pilotprojekt" der Telekom in drei Bruchsaler Stadtteilen

Bruchsal | Glasfaserausbau weiterhin Gesprächsthema

Info-Veranstaltungen zum "FTTH-Pilotprojekt" der Telekom in drei Bruchsaler Stadtteilen

10.4.2018 | Die Telekom will drei der Bruchsaler Stadtteile an das Glasfasernetz anbinden. Hierfür finden folgende Bürger-Informationsveranstaltungen statt: Obergrombach: Mi. 11.  [mehr...]
 
Bild zu Karlsruhe | COBUS Wirtschaftsbarometer April 2018 - Zu viel Studenten und zu wenig Azubis / Jedes zweite Unternehmen hat Probleme geeignete Auszubildende zu finden

Karlsruhe | COBUS Wirtschaftsbarometer April 2018 - Zu viel Studenten und zu wenig Azubis

Jedes zweite Unternehmen hat Probleme geeignete Auszubildende zu finden

10.4.2018 | Für Unternehmen wird die Suche nach geeigneten Bewerbern für Ihre Ausbildungsplätze immer schwieriger. Dies zeigte eine aktuelle Umfrage des "COBUS Wirtschaftbarometers".  [mehr...]
 
Bild zu Kreis Karlsruhe | Girls

Kreis Karlsruhe | Girls' Day und Boys 'Day am 26. April im Landratsamt Karlsruhe

Für Girls' Day sind noch freie Plätze verfügbar

29.03.2018 | „Für Girls‘ Day sind noch freie Plätze im Landratsamt Karlsruhe verfügbar“, informiert aktuell die Gleichstellungsbeauftragte Astrid Stolz.  [mehr...]
 
Bild zu Forst | Gemeinderat lehnt "Ostast" ab / Enttäuschung über Priorisierung des Landes

Forst | Gemeinderat lehnt "Ostast" ab

Enttäuschung über Priorisierung des Landes

21.03.2018 | Ernüchterung in Forst: Bis 2025 soll die Planung für die Maßnahme „B35 Ortsumfahrung Bruchsal/Ostast“ beginnen.  [mehr...]
 
Bild zu Bretten | Betriebshof erhält einen neuen 20-Tonner-LKW / Schwergewicht und Multifunktionsgerät - Mit einem Kran, der alles an den Haken nimmt!

Bretten | Betriebshof erhält einen neuen 20-Tonner-LKW

Schwergewicht und Multifunktionsgerät - Mit einem Kran, der alles an den Haken nimmt!

12.3.2018 | Einen 20-Tonner darf der Brettener Betriebshof nun sein Eigen nennen.  [mehr...]
 
Bild zu Bruchsal | CDU-Pressegespräch zum Polizeistandort Bruchsal: "BePo ist mehr als die Polizeischule!"  / Hockenberger und Lorek wollen Standort erhalten, stärken und ausbauen - Große Einstellungsoffensive steht bevor

Bruchsal | CDU-Pressegespräch zum Polizeistandort Bruchsal: "BePo ist mehr als die Polizeischule!"

Hockenberger und Lorek wollen Standort erhalten, stärken und ausbauen - Große Einstellungsoffensive steht bevor

9.3.2018 | Am Freitag, den 9. März, wurde die regionale Presse in die CDU-Geschäftsstelle eingeladen.  [mehr...]