Politik & Wirtschaft | Spatenstich für Glasfaser in Brettener Stadtteil

Statistik aktuell
  • 37 Besucher online
  • 4831 Abonnenten
  • 2797 Filme abrufbar
  • 247770 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bruchsal +++ Messe | Live und mittendrin! Wir waren am vergangenen Wochenende live auf der Hochzeitsmesse „Trauevent“...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Politik & WirtschaftDienstag, 07. November 2017

Gölshausen | Ausbau dauert voraussichtlich 5 Monate

Spatenstich für Glasfaser in Brettener Stadtteil

Bild zu  / Spatenstich für Glasfaser in Brettener Stadtteil
6.11.2017 | Der Ausbau des superschnellen Glasfasernetzes der BBV-Rhein-Neckar in der Stadt Bretten kommt rasch voran. Am Montag, den 6. November haben Oberbürgermeister Martin Wolff, Wolfgang Ruh, Leiter Vertrieb der BBV Deutschland, sowie der Ortsvorsteher Manfred Hartmann zusammen auf dem Schulhof der Grundschule in der Mönchstraße den ersten Spatenstich für den Ausbau des Stadtteils Gölshausen gesetzt.  

„Es ist mir sehr wichtig, dass die in Gölshausen lebenden Bürgerinnen und Bürger sowie die hier ansässigen Unternehmen eine zukunftsfähige Breitbandversorgung bekommen. Daher freue ich mich besonders, dass der Ausbau nach Abschluss der Arbeiten in Sprantal und Ruit hier zügig weitergeht. Damit rückt die digitale Zukunft für unsere Stadt Bretten Schritt für Schritt näher“, sagte Oberbürgermeister Martin Wolff.  

„Der heutige Spatenstich ist ein weiterer Meilenstein für das Glasfasernetz in Bretten und die gesamte Region. Ich persönlich hoffe, dass sich noch einige hier in Gölshausen ansässige Firmen dafür entscheiden rechtzeitig auf den Glasfaserzug aufspringen. Wir sind hierzu in guten Gesprächen und möchten möglichst alle mit in die digitale Zukunft begleiten“, betonte Ruh. „Besonders freut es mich, dass alle Schulen in den Stadtteilen, die wir versorgen, für ihre Verwaltung einen eigenen Anschluss bei uns bestellt haben. Daher legen wir gerne noch einen drauf und statten diese Schulen mit einem zusätzlichen kostenlosen Internetanschluss für den Aufbau von Schülernetzen aus. Einzige Bedingung ist, dass die Schulen selber für dieses Netz verantwortlich sind.“

Die BBV hat bereits mit dem Bau einer Trasse für ihr Netz begonnen. Wenn das Wetter mitspielt, wird die geschätzte Bauzeit in Gölshausen etwa fünf Monate dauern. Insgesamt schließt das Unternehmen dann im nächsten Schritt nach heutigem Stand 300 Haushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen an ihr Netz an. Ebenso wie in den anderen Stadtteilen strebt die BBV einen diskreten Ausbau an, um durch effiziente Maßnahmen eventuelle Beeinträchtigungen und Störungen für Anwohner zeitlich so kurz und gering wie möglich zu halten. Der von der BBV beauftragte Generalunternehmer kontaktiert vor Beginn von Bautätigkeiten jeden Hauseigentümer, der eine Nutzungsvereinbarung unterzeichnet hat, um mit diesem die für den Glasfaseranschluss erforderlichen Arbeiten zu besprechen. Zudem gibt es einen BBV Blog im Internet, hier erfahren Anwohner rund zwei Wochen vor den Baumaßnahmen, wann die Arbeiten bei ihnen beginnen.

Für immer noch unentschlossene Privat- und Geschäftskunden besteht weiterhin die Möglichkeit auf den Glasfaserzug aufzuspringen. Allerdings sollte man sich sputen. Bis zum Ende des Ausbaus in der Straße in den jeweiligen Stadtteilen liegen die Anschlusskosten aktuell bei 600 € und danach bei 900 €.

Bild: Symbolbild Medienarchiv

(ms)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Politik & Wirtschaft«


Bild zu Hambrücken | Öffentliche Gemeinderatssitzung  / Thema: Haushaltsplan für 2018

Hambrücken | Öffentliche Gemeinderatssitzung

Thema: Haushaltsplan für 2018

30.01.2018 | Am Dienstag, 30.01.2018 findet um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt.  [mehr...]
 
Bild zu Heidelsheim | Informationsveranstaltung für Landwirte / Infos zu Agrarmärkten, Sorten- und Pflanzenschutzempfehlungen Getreide etc.

Heidelsheim | Informationsveranstaltung für Landwirte

Infos zu Agrarmärkten, Sorten- und Pflanzenschutzempfehlungen Getreide etc.

06.02.2017 | Das Landwirtschaftsamt im Landratsamt Karlsruhe lädt am Dienstag, 6.  [mehr...]
 
Bild zu Ubstadt-Weiher | Bürgersprechstunde mit Christian Jung / Im Wiesencafé

Ubstadt-Weiher | Bürgersprechstunde mit Christian Jung

Im Wiesencafé

25.01.2018 | Bürgersprechstunde in Ubstadt-Weiher mit Christian Jung Der FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Christian Jung lädt am Donnerstag, 25. Januar, von 9.00-10.00 Uhr, zu einer Bürgersprechstunde ein.  [mehr...]
 
Bild zu Bruchsal | Neujahrsgespräche der SPD Bruchsal 2018  / Meinungsaustausch in politisch spannenden Zeiten

Bruchsal | Neujahrsgespräche der SPD Bruchsal 2018

Meinungsaustausch in politisch spannenden Zeiten

27.01.2018 | Der SPD Stadtverband Bruchsal lädt für Samstag, den 27.01.2018 ab 15:00 Uhr zu den "Neujahrsgesprächen 2018" in das Pfarrzentrum St. Wendelinus nach Bruchsal Untergrombach in die Franz-Liszt-Str.  [mehr...]
 
Bild zu Bruchsal | Bruchsal als sicherer Standort der Polizeihochschule / Jung will neue Polizeischule auf Bruchsaler Boden

Bruchsal | Bruchsal als sicherer Standort der Polizeihochschule

Jung will neue Polizeischule auf Bruchsaler Boden

12.01.2018 | FDP-Bundestagsabgeordneter Dr. Christian Jung: "Bruchsaler Standort  [mehr...]
 
Bild zu Auf dem Europaplatz in Bruchsal geht das Licht aus / Bruchsal |  Im Pavillon „LiebesBEEF“ bleibt künftig die Küche kalt

Auf dem Europaplatz in Bruchsal geht das Licht aus

Bruchsal | Im Pavillon „LiebesBEEF“ bleibt künftig die Küche kalt

10.1.2018 | Im Pavillon am Europlatz in Bruchsal wird es in nächster Zeit dunkel bleiben.  [mehr...]
 

INTEC Engineering liefert hocheffiziente Biomassekraftwerke nach Japan

|

Berlinale-Gäste dürfen Kraichgauer Wein genießen

|
Stern Politik & WirtschaftBretten, 3.12 | 18:30 Uhr
 
Bild zu Die Wahl ist entschieden. Das amtliche Endergebnis steht fest. / UPDATE :: 21 Uhr :: Martin Wolff gewinnt nach Zähl-Korrekturen  mit 12 Stimmen Vorsprung

Die Wahl ist entschieden. Das amtliche Endergebnis steht fest.

UPDATE :: 21 Uhr :: Martin Wolff gewinnt nach Zähl-Korrekturen mit 12 Stimmen Vorsprung

Bretten, 3.12 | 18:30 Uhr | Martin Wolff oder Aaron Treut? Die Entscheidung, wer für die nächsten 8 Jahre Oberbürgermeister von Bretten wird, ist auch heute um 18:30 Uhr noch nicht gefallen.  [mehr...]
 
Bild zu Elftausend Nichtwähler haben den OB gewählt.  / Bretten | Dunkelblaues Auge für Wolff, blutige Nase für Brettens Demokratie.

Elftausend Nichtwähler haben den OB gewählt.

Bretten | Dunkelblaues Auge für Wolff, blutige Nase für Brettens Demokratie.

4.12.2017 | Da kann man nun lamentieren und sich wundern. Fakt ist, dass rund 11.000 Nichtwähler über Brettens Oberbürgermeister entschieden haben. Und das ist die wahre Niederlage.  [mehr...]