Politik & Wirtschaft | Personeller Wechsel im Kraichtaler Gemeinderat

Statistik aktuell
  • 81 Besucher online
  • 4831 Abonnenten
  • 2759 Filme abrufbar
  • 286362 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Region +++ Backen | Zur Weihnachtszeit gehört neben schöner Deko selbstverständlich auch der Duft von frisch gebackenen...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Politik & WirtschaftFreitag, 22. September 2017

Buchart geht – Reinhard Müller neuer dritter Bürgermeisterstellvertreter

Personeller Wechsel im Kraichtaler Gemeinderat

Bild zu  / Personeller Wechsel im Kraichtaler Gemeinderat
Kraichtal |
Peter Buchart, Freie Wählervereinigung (FWV), ist nach acht Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit aus dem Gemeinderat Kraichtal ausgeschieden. Neben den allgemeinen Aufgaben als Gemeinderat führte er von 2009 bis 2016 die Fraktion der Freien Wähler Kraichtal e. V..

Ferner war er über die gesamte Amtszeit dritter Bürgermeisterstellvertreter. Peter Buchart gehörte in seiner ersten Wahlperiode von 2009 bis 2014 dem Technischen Ausschuss an. Im gleichen Zeitraum arbeitete er auch im Arbeitskreis Schulen mit. Nach Einrichtung der Haushaltsstrukturkommission im Jahr 2011 war er auch hier Vertreter seiner Fraktion.

Nach achtjähriger Tätigkeit als Stadtrat beantragte Peter Buchart nun bereits vor einigen Wochen sein Ausscheiden aus dem Gemeinderat. Der Gemeinderat hatte daraufhin in öffentlicher Sitzung am 31. Mai 2017 einen wichtigen Grund für das Ausscheiden aus dem Gemeinderatsgremium des Kollegen – Hinweis auf Lebensalter und gesundheitliche Gründe - festgestellt.


Bürgermeister und Vertreter aller Fraktionen danken Buchart für Engagement


In der ersten Sitzung nach der Sommerpause stand die Verabschiedung des aus dem Gemeinderat ausgeschiedenen Unteröwisheimers als Tagesordnungspunkt Nr. 1 ganz oben auf dem Programm. Bürgermeister Ulrich Hintermayer dankte, ebenso wie Vertreter aller Fraktionen, dem Kommunalpolitiker für seinen stets engagierten Einsatz zum Wohle der Kraichtaler Bürgerinnen und Bürger.

Insbesondere die finanzielle Situation der Stadt Kraichtal, als auch das Thema Verkehr liegen dem scheidenden Kommunalpolitiker sehr am Herzen. Und so verabschiedete sich Peter Buchart, nachdem er sich bei seinen politischen Weggefährten für die konstruktive Zusammenarbeit in den letzten Jahren aufrichtig bedankt hatte, mit den Worten: „Herr Bürgermeister, ich werde Sie auch in Zukunft ganz genau im Auge behalten. Machen Sie was aus Kraichtal!“

Daraufhin wünschte er seinem Nachfolger Christian Krauß alles Gute. Dieser hatte bei der Gemeinderatswahl Ende Mai 2014 auf der Liste der FWV kandidiert und war als Ersatzbewerber festgestellt worden. Er rückt nun für seinen scheidenden Fraktionskollegen nach.


Reinhard Müller aus Gochsheim (FWV) wurde zum neuen 3. Bürgermeisterstellvertreter gewählt

Peter Buchart, der sieben Jahre lang die Fraktion der Freien Wähler Kraichtal e. V. führte, hatte darüber hinaus während seiner gesamten Gemeinderatstätigkeit die Funktion des dritten ehrenamtlichen Bürgermeisterstellvertreters inne. So galt es auch hier, einen Nachfolger zu finden. In der jüngsten öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am 20. September fand eine Neuwahl statt, bei der Reinhard Müller aus Gochsheim (FWV) in das bedeutungsvolle Amt gewählt wurde.


Fotos: Stadt Kraichtal (Oben: (v.l.n.r.) Christian Krauß, Peter Buchart und Bürgermeister Ulrich Hintermayer)

(sn)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Politik & Wirtschaft«


Bild zu Bruchsal | Richtfest BahnStadt-Carré:  / EWG als Pioniere in der Bahnstadt

Bruchsal | Richtfest BahnStadt-Carré:

EWG als Pioniere in der Bahnstadt

15.12.2017 | Ein Schritt in Richtung Zukunft – beim Richtfest im BahnStadt-Carrés,  [mehr...]
 
Bild zu Oberderdingen | Ein gewaltiges Gefühl / Unternehmen investiert in den Standort seiner Väter

Oberderdingen | Ein gewaltiges Gefühl

Unternehmen investiert in den Standort seiner Väter

13.12.2017 | Wie sich die Firma gegenüber seinen Mitarbeitern und seinen Geschäftspartnern verhält, hat Siegfried Hauf, Architekt des neuen Verwaltungsgebäudes, das die E.G.  [mehr...]
 
Bild zu Bruchsal | Zukunft der Polizeischule / FDP-Bundestagsabgeordneter Dr. Christian Jung fordert nach Standortzusage detailliertes Konzept

Bruchsal | Zukunft der Polizeischule

FDP-Bundestagsabgeordneter Dr. Christian Jung fordert nach Standortzusage detailliertes Konzept

13.12.2017 | 13.12.2017Polizeischule in Bruchsal: FDP-Bundestagsabgeordneter Dr. Christian Jung fordert nach Standortzusage detailliertes KonzeptBruchsal/Landkreis Karlsruhe.  [mehr...]
 
Bild zu Betreiber ab Juni 2019 stellte sich im Verwaltungsausschuss vor / Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH wird auf Strecke Mühlacker - Bretten - Bruchsal fahren

Betreiber ab Juni 2019 stellte sich im Verwaltungsausschuss vor

Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH wird auf Strecke Mühlacker - Bretten - Bruchsal fahren

| Die Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH hat eine Ausschreibung des Landes Baden-Württemberg für Schienenverkehrsleistungen gewonnen und wird ab Juni 2019 insgesamt 480 km Nahverkehrsstrecken befahren.  [mehr...]
 
Bild zu Waghäusel | Politik zwischen Wahlen und Geselligkeit / CDU Stadtverband Waghäusel zieht erfolgreiche Jahresbilanz

Waghäusel | Politik zwischen Wahlen und Geselligkeit

CDU Stadtverband Waghäusel zieht erfolgreiche Jahresbilanz

6.12.2017 | Der CDU Stadtverband Waghäusel hat bei seiner Jahreshauptversammlung eine positive Bilanz seiner Aktivitäten des letzten Jahres gezogen.  [mehr...]
 
Bild zu Östringen | Freier Internetzugang ist jetzt in allen Stadtteilen verfügbar / Östringen beim Landeswettbewerb „Städte und Gemeinden 4.0 – Future Communities“ mit  Preis ausgezeichnet

Östringen | Freier Internetzugang ist jetzt in allen Stadtteilen verfügbar

Östringen beim Landeswettbewerb „Städte und Gemeinden 4.0 – Future Communities“ mit Preis ausgezeichnet

6.12.2017 | Nachdem in Östringen am Kirchbergplatz im Kernort schon seit  [mehr...]
 
Bild zu Bretten | Amtliches Ergebnis nach großem Drama / Stapeln, zählen, diskutieren: OB Wahl Bretten

Bretten | Amtliches Ergebnis nach großem Drama

Stapeln, zählen, diskutieren: OB Wahl Bretten

4.12.2017 | Wer dachte, das wars, der dachte nur das wars.The day after war eigentlich noch viel dramatischer als das Drama vom Vortag. Nur war das nicht allen bewusst.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftBretten, 3.12 | 18:30 Uhr
 
Bild zu Die Wahl ist entschieden. Das amtliche Endergebnis steht fest. / UPDATE :: 21 Uhr :: Martin Wolff gewinnt nach Zähl-Korrekturen  mit 12 Stimmen Vorsprung

Die Wahl ist entschieden. Das amtliche Endergebnis steht fest.

UPDATE :: 21 Uhr :: Martin Wolff gewinnt nach Zähl-Korrekturen mit 12 Stimmen Vorsprung

Bretten, 3.12 | 18:30 Uhr | Martin Wolff oder Aaron Treut? Die Entscheidung, wer für die nächsten 8 Jahre Oberbürgermeister von Bretten wird, ist auch heute um 18:30 Uhr noch nicht gefallen.  [mehr...]
 
Bild zu Elftausend Nichtwähler haben den OB gewählt.  / Bretten | Dunkelblaues Auge für Wolff, blutige Nase für Brettens Demokratie.

Elftausend Nichtwähler haben den OB gewählt.

Bretten | Dunkelblaues Auge für Wolff, blutige Nase für Brettens Demokratie.

4.12.2017 | Da kann man nun lamentieren und sich wundern. Fakt ist, dass rund 11.000 Nichtwähler über Brettens Oberbürgermeister entschieden haben. Und das ist die wahre Niederlage.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftSo. 3.12.2017
 
Bild zu Martin Wolff hat „vorläufig“ zwei (!) Stimmen mehr und damit "vorläufig" die Wahl gewonnen. / BRETTEN OB-WAHL | The winner takes it all - Pustekuchen!

Martin Wolff hat „vorläufig“ zwei (!) Stimmen mehr und damit "vorläufig" die Wahl gewonnen.

BRETTEN OB-WAHL | The winner takes it all - Pustekuchen!

So. 3.12.2017 | Das Wichtigste zuerst: Das amtliche Endergebnis wurde heute nach einem unglaublichen Wahlkrimi auf morgen 18 Uhr verschoben.  [mehr...]