Politik & Wirtschaft | Bruchsal wächst: Machen Sie aktiv mit!

Statistik aktuell
  • 46 Besucher online
  • 4853 Abonnenten
  • 2607 Filme abrufbar
  • 297829 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook


Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bruchsal +++ Kunst | Unter dem Motto „Das bin alles ich“ zeigten sich die Schauspieler der Badischen Landesbühne von ihrer ganz...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Politik & WirtschaftDienstag, 21. März 2017

SAMSTAG :: Erste lokale Bürgerwerkstatt

Bruchsal wächst: Machen Sie aktiv mit!

Bild zu  / Bruchsal wächst: Machen Sie aktiv mit!
Bruchsal | Bruchsal wächst und damit auch der Bedarf an Wohnflächen und Infrastruktur. Wie und wo Bedarf besteht, kann von Quartier zu Quartier verschieden sein. Deshalb bietet die Stadtverwaltung im Rahmen des Bürgerdialogs „Bruchsal wächst! Wohnen und Zusammenleben“ von März bis Mai vier Bürgerwerkstätten an, bei denen es um lokale Lösungen des jeweiligen Stadtteils bzw. Quartiers geht. Hierfür werden noch Bürger aus den jeweiligen Stadtteilen gesucht, die sich mit ihrem lokalem Wissen und ihren Ideen aktiv für die gute Entwicklung „ihres“ Stadtteils einbringen wollen.

Die erste lokale Bürgerwerkstatt für die Stadtteile Heidelsheim und Helmsheim startet am Samstag, 25. März. Die Heidelsheimer und Helmsheimer können dabei selbst entscheiden, wie tief sie thematisch einsteigen wollen. Die lokalen Bürgerwerkstätten bestehen aus einer Zukunftswerkstatt, bei denen bis zu 45 Personen in Kleingruppen intensive Einblicke in die Themen erhalten und Lösungsvorschläge erarbeiten. In der anschließenden Bürgerversammlung werden die erarbeiteten Vorschläge ergänzt und es können Fragen an die Oberbürgermeisterin und Vertreter der Stadtverwaltung gestellt werden.

Als Einführung in die Zukunftswerkstatt wird die Stadtverwaltung in Vorträgen auf die Auswirkungen des Bevölkerungswachstums in Heidelsheim und Helmsheim. eingehen. Da die Zukunftswerkstatt auf 45 Personen beschränkt ist, müssen sich Interessierte rechtzeitig anmelden. Teilnehmen kann nur, wer aus Heidelsheim bzw. Helmsheim kommt (oder dort mit seinem Verein oder Geschäft ansässig ist) und von der Stadtverwaltung eine Bestätigung seiner Anmeldung erhalten hat.

Ziel der Zukunftswerkstatt ist es eine Präsentation zu erarbeiten, welcher Bedarf in Heidelsheim und Helmsheim nach Meinung der Bürger/innen besteht. Dieser Vorschlag wird in der anschließenden Bürgerversammlung allen Interessierten vorgestellt.



Die Zukunftswerkstatt findet von 9 bis 13 Uhr in der Turnhalle des TV Heidelsheim statt. Ein Mittagessen von 13 bis 14 Uhr sowie Getränke während der Pausen sind inbegriffen. Zur anschließenden Bürgerversammlung, ab 14 Uhr, sind Interessierte aus allen Stadtteilen und Quartieren herzlich eingeladen. Auf dem Programm stehen kurze Inputs der Stadtverwaltung über die Auswirkungen des Bevölkerungswachstums bezogen auf die Stadtteile Heidelsheim und Helmsheim sowie der in der Zukunftswerkstatt erarbeitete Bürgervorschlag. Über diesen Vorschlag können sich die Teilnehmenden der Bürgerversammlung austauschen und ihn mit weiteren Ideen und Vorschlägen ergänzen. Vertreter der Stadtverwaltung sowie Oberbürgermeisterin Petzold-Schick stehen zum Abschluss im Plenum für Fragen zur Verfügung.
Für die Bürgerversammlung ab 14 Uhr ist keine Anmeldung erforderlich.

Kurzinfo

Bruchsal wächst: Zukunftswerkstatt

Am 25. März 2017 von 9 bis 13 Uhr
In der Turnhalle des TV Heidelsheim

Termine der weiteren Bürgerwerkstätten sind:
Samstag, 22. April, für die Kernstadt Nord (nördlich der B35)
Freitag, 5. Mai, für die Stadtteile Büchenau, Obergrombach und Untergrombach
Samstag, 13. Mai für die Kernstadt Süd (südlich der B35)

Informationen und Anmeldung: Stadt Bruchsal, Hauptamt, Abteilung „Bürgermitwirkung und Repräsentation“, Alexandra Geider (Telefon 07251/79-373 oder buergerbeteiligung@bruchsal.de ). Der Anmelde-/Bewerbungsbogen sowie weitere Informationen sind auch über die Homepage der Stadt Bruchsal www.bruchsal.de/Buergerbeteiligung abrufbar.


Fotos: pa

(pm)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Politik & Wirtschaft«


JugendTechnikSchule vermittelt ein wirklichkeitsnahes Berufsbild

|
Bild zu Bruchsaler Stadträtin will Bürgermeisterin in Forst werden / Bruchsaler Stadträtin will Bürgermeisterin in Forst werden

Bruchsaler Stadträtin will Bürgermeisterin in Forst werden

Bruchsaler Stadträtin will Bürgermeisterin in Forst werden

Forst | Wie Biedermann selbst bestätigt will sie im September den Hut in den Forster Bürgermeister Ring werfen.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftBaden-Baden/Region Karlsruhe
 
Bild zu Pressemitteilung der Partei FDP / Freie Demokraten fordern mehr „sichtbare Polizei“

Pressemitteilung der Partei FDP

Freie Demokraten fordern mehr „sichtbare Polizei“

Baden-Baden/Region Karlsruhe | Die Pressemeldung entspricht der Selbstdarstellung der jeweiligen Partei und spiegelt nicht die Meinung der Redaktion wider.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftGondelsheim
 
Bild zu Gondelsheim durchbricht dadurch bei der Einwohnerzahl die 4.000er-Marke / Grundstücke im Wohngebiet Schlossbuckel in Rekordzeit verkauft

Gondelsheim durchbricht dadurch bei der Einwohnerzahl die 4.000er-Marke

Grundstücke im Wohngebiet Schlossbuckel in Rekordzeit verkauft

Gondelsheim | Ausverkauft. In dicken roten Buchstaben prangt dieses Wort auf der Internetseite „Wohnen am Schlossbuckel“. Sämtliche der rund 160 Bauplätze haben einen Abnehmer gefunden.  [mehr...]
 
Bild zu Rege Teilnahme am Netzwerktreffen im Triwo Technopark / Gute Branchenmischung

Rege Teilnahme am Netzwerktreffen im Triwo Technopark

Gute Branchenmischung

Bruchsal | Der Triwo Technopark hat sich hervorragend entwickelt und bietet  [mehr...]
 
Bild zu „Die Zukunft von Forst menschlich, modern und nachhaltig gestalten“ / Christian Holzer bewirbt sich als Bürgermeister der Gemeinde Forst

„Die Zukunft von Forst menschlich, modern und nachhaltig gestalten“

Christian Holzer bewirbt sich als Bürgermeister der Gemeinde Forst

Forst | Der Forster Gemeinderat und SPD-Vorsitzende, Christian Holzer, bewirbt sich für das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Forst.  [mehr...]
 
Bild zu Zu Besuch bei der Firma Härdle / Oberbürgermeisterin informiert sich über intelligente Verpackungslösungen

Zu Besuch bei der Firma Härdle

Oberbürgermeisterin informiert sich über intelligente Verpackungslösungen

Bruchsal | Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick und Birgit Welge von der kommunalen Wirtschaftsförderung besuchten am 22. Juni in Bruchsal die Firma W. Härdle, Verpackungsservice.  [mehr...]
 
Bild zu Kuratorium und Vorstand der Bildungsstiftung im Amt bestätigt / 29 Bildungsprojekte mit über 55.000 Euro im Jahr 2016 gefördert

Kuratorium und Vorstand der Bildungsstiftung im Amt bestätigt

29 Bildungsprojekte mit über 55.000 Euro im Jahr 2016 gefördert

Bruchsal | Die Bruchsaler Bildungsstiftung ist zu einem wichtigen Akteur in der Bruchsaler Bildungslandschaft geworden und trägt nachhaltig zu einer Stärkung der Schul- und Bildungsstadt bei.  [mehr...]
 
Bild zu Pressemitteilung des AfD-Abgeordneten Dr. Rainer Balzer MdL   / Ehe für alle: CDU nur noch eine inhaltsleere Hülle

Pressemitteilung des AfD-Abgeordneten Dr. Rainer Balzer MdL

Ehe für alle: CDU nur noch eine inhaltsleere Hülle

| Die Pressemeldung entspricht der Selbstdarstellung der jeweiligen Partei und spiegelt nicht die Meinung der Redaktion wider.Auch wenn die Kanzlerin heute Morgen persönlich gegen die sog.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftEttlingen/Bruchsal
 
Bild zu Presssemitteilung der Partei FDP / Junge Liberale und FDP begrüßen Gleichstellung homosexueller Paare bei der Ehe

Presssemitteilung der Partei FDP

Junge Liberale und FDP begrüßen Gleichstellung homosexueller Paare bei der Ehe

Ettlingen/Bruchsal | Die Pressemeldung entspricht der Selbstdarstellung der jeweiligen Partei und spiegelt nicht die Meinung der Redaktion wider.  [mehr...]