Politik & Wirtschaft | Vier rote Punkte

Statistik aktuell
  • 27 Besucher online
  • 5105 Abonnenten
  • 1618 Filme abrufbar
  • 140238 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook
Anzeigen
�
x

Heute bestellt. Morgen drin.

Erreichen Sie das regionale Internetpublikum mit einem Landfunkerbanner in dieser Spalte mit einer Frequenz von mehr als 700.000 Adviews/Monat.


Preisbeispiel
Standardbanner, nicht animiert (210 x 140 px),
mtl. 100 € (Woche 50%) zzgl MwSt.
Link: 25 €. Bannerwechsel 25 €

Selbstverständlich auch andere Bannergrößen!
Bitte rufen Sie uns an: 07251 3878-18

Rückfragen oder Reservierung:

Firma: Name: Vorname: Tel. E-Mail

Ich möchte:

kurzfristig werben
allgemeine Informationen
spezielles Angebot für ( .... ) Bitte tragen Sie vor dem Absenden den nachstehenden Sicherheitscode in das untenstehende Feld ein
Sicherheitscode hier eintragen
Diese Maßnahme dient der Spam-Vermeidung. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Bitte nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit mir auf!

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Ubstadt-Weiher +++ Ausflugsziele | Immer etwas Neues zu bestaunen gibt es zur Zeit an der Pauluskapelle am Kallenbergweg in...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Politik & WirtschaftSamstag, 16. Juni 2012

BLANCO gewinnt viermal den red dot product desgin award

Vier rote Punkte

Bild zu  / Vier rote Punkte
Oberderdingen | Dem Küchentechnik-Spezialisten Blanco aus Oberderdingen wurde eine besondere Ehrung zuteil: Gleich vier Produkte erhielten den international renommierten red dot product design award. "Vier red dots in einem Jahr - das ist eine sehr eindrückliche Bestätigung für den Erfolg unserer Design-Philosophie", freute sich Achim Schreiber, Vorsitzender der Geschäftsführung. So verzeichne man mit dieser vierfachen Auszeichnung einen Rekord in der Unternehmensgeschichte. Dass Design bei Blanco jedoch als Grundsatz verstanden wird, reflektieren die insgesamt sehr zahlreichen Prämierungen, die das Unternehmen für seine Spülen, Armaturen und Abfallsysteme bisher erhalten hat. Gerade erst im Markt eingeführt, überzeugten die zwei Spülen und zwei Armaturen eine 30-köpfige, internationale Jury. 4515 Anmeldungen aus 58 Nationen hatten die Experten in einem mehrtätigen Jurierungsprozess zu prüfen. Spezifische Kriterien waren unter anderem Innovationsgrad, Ergonomie, Funktionalität, ökologische Verträglichkeit. Chefdesignerin Brigitte Ziemann:"Wir sind ganz besonders stolz auf diese vier Auszeichnungen, weil die Ergebnisse auf einem gemeinsam getragenen Desingverständnis und außerordentlichen Engagement dafür im gesamten Unternehmen basieren."
(ihk)

Bisher noch keine Diskussion. Auch mal erster sein? Dann einfach hier klicken.

Einen eigenen Kommentar schreiben



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Politik & Wirtschaft«


Bild zu Neuer S-Immobilien-Geschäftsführer / Oberbürgermeisterin begrüßt Thorsten Niemzik

Neuer S-Immobilien-Geschäftsführer

Oberbürgermeisterin begrüßt Thorsten Niemzik

Bruchsal | Der neue Geschäftsführer der S-Immobilien Kraichgau GmbH, Thorsten Niemzik, hat am 9. September der Bruchsaler Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick seine Aufwartung gemacht.  [mehr...]
 
Bild zu Patrik Hauns übernimmt regionale Aufgaben / Neue Leitung des Fachbereichs Bildung, Soziales und Sport

Patrik Hauns übernimmt regionale Aufgaben

Neue Leitung des Fachbereichs Bildung, Soziales und Sport

Bruchsal | Der Fachbereich Bildung, Soziales und Sport sowie das Amt für Familie und Soziales der Großen Kreisstadt Bruchsal haben einen neuen Leiter. Patrik A. Hauns wurde am Dienstag, 2.  [mehr...]
 
Bild zu Platz für bis zu 40 Personen / Bretten löst Frage zur Asylbewerber-Unterbringung

Platz für bis zu 40 Personen

Bretten löst Frage zur Asylbewerber-Unterbringung

Bretten | Am gestrigen Abend tagte der Aufsichtsrat der Kommunalbau GmbH Bretten um über das Ansuchen des Landratsamtes Karlsruhe zur Anmietung von Räumen in der ehemaligen Bußgeldstelle zu beraten.  [mehr...]
 
Bild zu Kindergarten, Stadtverwaltung und Schule werden unterstützt / Ausbildungsbeginn bei der Stadt Kraichtal

Kindergarten, Stadtverwaltung und Schule werden unterstützt

Ausbildungsbeginn bei der Stadt Kraichtal

Kraichtal | So vielfältig die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Kraichtal  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftBad Schönborn
 
Bild zu Innovative Lademaschinen für Kunden weltweit / Landrat besuchte Terex Fuchs in Bad Schönborn

Innovative Lademaschinen für Kunden weltweit

Landrat besuchte Terex Fuchs in Bad Schönborn

Bad Schönborn | Beim Gang über das Firmengelände sind die Produkte der Firma Terex Fuchs nicht zu übersehen.  [mehr...]
 
Bild zu TV-BEITRAG :: In Bruchsal wird gebuddelt / Baustellen in Bruchsal im Überblick

TV-BEITRAG :: In Bruchsal wird gebuddelt

Baustellen in Bruchsal im Überblick

Bruchsal | Baustellen pfalstern unseren Weg. In Bruchsal herrscht Hochsaison für die Straßenmeisterei. Bagger, Absperrzäune, Umleitungen.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftUbstadt-Weiher
 
Bild zu TV-BEITRAG :: Ubstadt-Weiher steht das Wasser bis zum Hals / Konsequenzen für die Gemeinde nach Hochwasserstudien

TV-BEITRAG :: Ubstadt-Weiher steht das Wasser bis zum Hals

Konsequenzen für die Gemeinde nach Hochwasserstudien

Ubstadt-Weiher | Tony Löffler steht das Wasser, genauso wie vielen Bürgern in  [mehr...]
 
Bild zu Entscheidung über Grenzen für Mieterhöhungen  / "Wohnungspolitik nach Gutsherrenart"

Entscheidung über Grenzen für Mieterhöhungen

"Wohnungspolitik nach Gutsherrenart"

Landkreis | Der Bundesgerichtshof (BGH) wird sich mit der Frage auseinandersetzen,  [mehr...]
 
Bild zu Landrat wendet sich im Vorfeld von Gesetzesbeschluss an die Abgeordneten / Entlastung bei Eingliederungshilfe muss bei Kommunen ankommen

Landrat wendet sich im Vorfeld von Gesetzesbeschluss an die Abgeordneten

Entlastung bei Eingliederungshilfe muss bei Kommunen ankommen

Landkreis | Die Bundesregierung hatte im Koalitionsvertrag vereinbart, die Kommunen im Bereich der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen um jährlich 5 Milliarden Euro zu entlasten.  [mehr...]
 
Bild zu Nominaler Umsatz um 1,3 Prozent gesunken / Umsatz im Einzelhandel niedriger als im Vorjahresmonat

Nominaler Umsatz um 1,3 Prozent gesunken

Umsatz im Einzelhandel niedriger als im Vorjahresmonat

Landkreis | Der nominale Umsatz des Einzelhandels in Baden-Württemberg lag im Juni 2014 um 1,3 Prozent niedriger als im Vorjahresmonat.  [mehr...]