Politik & Wirtschaft | Keine befriedigenden Antworten für die Siemensianer

Statistik aktuell
  • 30 Besucher online
  • 5065 Abonnenten
  • 1825 Filme abrufbar
  • 163662 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook
Anzeigen
�
x

Heute bestellt. Morgen drin.

Erreichen Sie das regionale Internetpublikum mit einem Landfunkerbanner in dieser Spalte mit einer Frequenz von mehr als 700.000 Adviews/Monat.


Preisbeispiel
Standardbanner, nicht animiert (210 x 140 px),
mtl. 100 € (Woche 50%) zzgl MwSt.
Link: 25 €. Bannerwechsel 25 €

Selbstverständlich auch andere Bannergrößen!
Bitte rufen Sie uns an: 07251 3878-18

Rückfragen oder Reservierung:

Firma: Name: Vorname: Tel. E-Mail

Ich möchte:

kurzfristig werben
allgemeine Informationen
spezielles Angebot für ( .... ) Bitte tragen Sie vor dem Absenden den nachstehenden Sicherheitscode in das untenstehende Feld ein
Sicherheitscode hier eintragen
Diese Maßnahme dient der Spam-Vermeidung. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Bitte nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit mir auf!


Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bruchsal +++ Auto | Es gibt nicht mehr viele Autos, die mit einem BR-Kennzeichen unterwegs sind… Willi Köhler ist stolzer...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Politik & WirtschaftDonnerstag, 23. Februar 2012

Besuch des NSN-Geschäftsführers Deutschland in Bruchsal

Keine befriedigenden Antworten für die Siemensianer

Bild zu  / Keine befriedigenden Antworten für die Siemensianer
Bruchsal |  
Am vergangenen Freitag besuchte der deutsche Geschäftsführer Olaf Horsthemke den Standort Bruchsal. Dabei kam es zu Protesten.
 
"Wir sind NSN" (…und nicht die paar Dutzend Manager, die NSN abgewirtschaftet haben!)" Das machten die Beschäftigten in Bruchsal deutlich beim Town-Hall-Meeting am vergangenen Freitag, den 17.2.2012. Sie wollten damit dem Arbeitsdirektor zeigen, was sie von den Abbau- und Schließungsplänen halten. Die Beschäftigten hatten sich auch mehr Klarheit erhofft, diese Hoffnung wurde nicht erfüllt.

Laut NSN-Dialog konnten zu viele der kritischenFragen nicht beantwortet werden Insbesondere nicht die Fragen, die sich konkret mit dem Standort Bruchsal beschäftigten. Die Kernfrage für die Bruchsaler, wieso trotz noch laufender Restrukturierung und "Standort-entwicklungsvereinbarung" in Bruchsal jetzt noch zusätzlich Arbeitsplätze abgebaut werden sollen.

Der Betriebsrat machte nochmals deutlich, dass die Bruchsaler solidarisch mit den anderen NSN-Standorten sind. Völlig unverständlich sei, wieso in Bruchsal bei dieser finanziellen Lage im Unternehmen seit über einem halben Jahr vermeidbare Mehrkosten wie Unterauslastung und Kurzarbeit in Kauf genommen würden.

In Bruchsal soll als einzigem der sogenannten "geschäftstragenden" Standorte ausschließlich Abbau erfolgen. Dies sei nicht akzeptabel. "Wir wollen nicht, dass Arbeit aus anderen Standorten abgezogen wird, aber wir sind zur Zeit der einzige Standort mit Sozialplan, und deswegen erwarten wir, dass man hier nicht noch weiter über den Sozialplan hinaus abbaut", bekräftigte der Betriebsrat. Die Aussage des Arbeitsdirektors, man werde sich an die Vereinbarung halten, wurde nicht als ausreichend angesehen.

"Was ist unsere Vereinbarung wert, wenn Arbeit abgezogen wird, keine neue Arbeit kommt, und am Horizont auch nichts zu sehen ist?" war eine der Fragen. Auch die Frage nach den Kriterien für den Abbau konnte nicht zufriedenstellend beantwortet werden.
Die Belegschaft zeigte sich erkennbar unzufrieden mit der Beantwortung von Fragen und hätte erwartet, dass sich neben dem Arbeitsdirektor ein kompetenter Ansprechpartner für den Standort den Fragen gestellt hätte.
 
Quelle: NSN-Dialog (wb)

Bisher noch keine Diskussion. Auch mal erster sein? Dann einfach hier klicken.

Einen eigenen Kommentar schreiben



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Politik & Wirtschaft«


Stern Politik & WirtschaftKreis Karlsruhe
 

Neue Gemeinschaftsunterkünfte in Bad Schönborn, Bretten-Diedelsheim und Kraichtal-Münzesheim

Dringlichkeit geboten

Kreis Karlsruhe | Um die vom Land Baden-Württemberg monatlich über 150 neu zugewiesenen Flüchtlinge unterbringen zu können, muss der Landkreis weitere Unterkünfte einrichten.  [mehr...]
Bild zu Vorbehalte gegen Abschiebehaft-Anstalt im Gemeinderat  / Gemeinderatssitzung vom 24. März 2015

Vorbehalte gegen Abschiebehaft-Anstalt im Gemeinderat

Gemeinderatssitzung vom 24. März 2015

Bruchsal | Vor Einstieg in die eigentliche Tagesordnung informierte Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick die Mitglieder des Gemeinderats am 24.  [mehr...]
 
Bild zu Pressemeldung der SPD Forst / Erfolgreiches Jahr der Forster SPD

Pressemeldung der SPD Forst

Erfolgreiches Jahr der Forster SPD

Forst | Bei der Generalversammlung am vergangen Freitag im La Storia der Forster SPD konnte der Vorsitzende Christian Holzer zahlreiche Mitglieder und Freunde willkommen heißen.  [mehr...]
 
Bild zu Lärmaktionsplan belegt dringenden Handlungsbedarf an der Hauptstraße  / Ganztags Tempo 30 und Verbot für Transit-Schwerverkehr gefordert

Lärmaktionsplan belegt dringenden Handlungsbedarf an der Hauptstraße

Ganztags Tempo 30 und Verbot für Transit-Schwerverkehr gefordert

Östringen | Die Arbeiten am kommunalen Lärmaktionskonzept für Östringen sind vorerst abgeschlossen.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftBad Schönborn
 
Bild zu Pressemitteilung der CDU Gemeinderatsfraktion Bad Schönborn / CDU-Fraktion beantragt sofortige Beseitigung von Schmierereien an publikumswirksamen Plätzen

Pressemitteilung der CDU Gemeinderatsfraktion Bad Schönborn

CDU-Fraktion beantragt sofortige Beseitigung von Schmierereien an publikumswirksamen Plätzen

Bad Schönborn | Die CDU-Fraktion im Bad Schönborner Gemeinderat hat bei der Gemeindeverwaltung beantragt, nach Möglichkeiten zu suchen, um Schmierereien an publikumswirksamen Plätzen schnellstmöglich zu beseitigen.  [mehr...]
 
Bild zu Im Gemeinderat: Haushalt 2015 der Stadt Bretten verabschiedet / Konsolidierungskurs konsequent beibehalten

Im Gemeinderat: Haushalt 2015 der Stadt Bretten verabschiedet

Konsolidierungskurs konsequent beibehalten

Bretten | Das Haushaltsplanaufstellungsverfahren 2015 wurde mit dem am 21. Oktober 2014 vom Gemeinderat gefassten Eckwertebeschluss eingeleitet.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftBruchsal-Untergrombach
 
Bild zu Kooperationsvereinbarung unterzeichnet / Einführung der Schulsozialarbeit an der Grundschule

Kooperationsvereinbarung unterzeichnet

Einführung der Schulsozialarbeit an der Grundschule

Bruchsal-Untergrombach | In Anwesenheit von Ortsvorsteher Karl Mangei und Realschulrektor  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftBaden-Württemberg
 
Bild zu Integration von Flüchtlingen: Land erleichtert Zugang zu Sprache und Arbeit / Neues Programm der Landesregierung

Integration von Flüchtlingen: Land erleichtert Zugang zu Sprache und Arbeit

Neues Programm der Landesregierung

Baden-Württemberg | Ministerin Öney, Ministerin Altpeter und Minister Stoch: „Der  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftLandkreis Karlsruhe/ Rhein-Neckar-Kreis
 
Bild zu Weitere Verzögerungen bei der 2. Stufe der S-Bahn Rhein-Neckar / Landräte kritisieren Projektentwicklung

Weitere Verzögerungen bei der 2. Stufe der S-Bahn Rhein-Neckar

Landräte kritisieren Projektentwicklung

Landkreis Karlsruhe/ Rhein-Neckar-Kreis | Landräte des Rhein-Neckar-Kreises, des Landkreises Karlsruhe und des Landkreises Bergstraße kritisieren aktuelle Projektentwicklung„Wir beobachten die weiteren Verzögerungen bei der 2.  [mehr...]
 
Bild zu Ganz im Sinne der Kleinen: Spielplatzsicherheit wird in Kraichtal groß geschrieben / Arbeitsplatz Spielplatz

Ganz im Sinne der Kleinen: Spielplatzsicherheit wird in Kraichtal groß geschrieben

Arbeitsplatz Spielplatz

Kraichtal | Fachgerechte Kontrolle der örtlichen Spielplätze durch Stadtwerke  [mehr...]