Politik & Wirtschaft | Keine befriedigenden Antworten für die Siemensianer

Statistik aktuell
  • 74 Besucher online
  • 4860 Abonnenten
  • 2574 Filme abrufbar
  • 303639 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook


Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bruchsal +++ Studio | Das Kunstwerk „Botera“ des Künstlers Flor Sumenho hat eine Kontroverse ausgelöst. Ein nicht geringer Teil...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Politik & WirtschaftDonnerstag, 23. Februar 2012

Besuch des NSN-Geschäftsführers Deutschland in Bruchsal

Keine befriedigenden Antworten für die Siemensianer

Bild zu  / Keine befriedigenden Antworten für die Siemensianer
Bruchsal |  
Am vergangenen Freitag besuchte der deutsche Geschäftsführer Olaf Horsthemke den Standort Bruchsal. Dabei kam es zu Protesten.
 
"Wir sind NSN" (…und nicht die paar Dutzend Manager, die NSN abgewirtschaftet haben!)" Das machten die Beschäftigten in Bruchsal deutlich beim Town-Hall-Meeting am vergangenen Freitag, den 17.2.2012. Sie wollten damit dem Arbeitsdirektor zeigen, was sie von den Abbau- und Schließungsplänen halten. Die Beschäftigten hatten sich auch mehr Klarheit erhofft, diese Hoffnung wurde nicht erfüllt.

Laut NSN-Dialog konnten zu viele der kritischenFragen nicht beantwortet werden Insbesondere nicht die Fragen, die sich konkret mit dem Standort Bruchsal beschäftigten. Die Kernfrage für die Bruchsaler, wieso trotz noch laufender Restrukturierung und "Standort-entwicklungsvereinbarung" in Bruchsal jetzt noch zusätzlich Arbeitsplätze abgebaut werden sollen.

Der Betriebsrat machte nochmals deutlich, dass die Bruchsaler solidarisch mit den anderen NSN-Standorten sind. Völlig unverständlich sei, wieso in Bruchsal bei dieser finanziellen Lage im Unternehmen seit über einem halben Jahr vermeidbare Mehrkosten wie Unterauslastung und Kurzarbeit in Kauf genommen würden.

In Bruchsal soll als einzigem der sogenannten "geschäftstragenden" Standorte ausschließlich Abbau erfolgen. Dies sei nicht akzeptabel. "Wir wollen nicht, dass Arbeit aus anderen Standorten abgezogen wird, aber wir sind zur Zeit der einzige Standort mit Sozialplan, und deswegen erwarten wir, dass man hier nicht noch weiter über den Sozialplan hinaus abbaut", bekräftigte der Betriebsrat. Die Aussage des Arbeitsdirektors, man werde sich an die Vereinbarung halten, wurde nicht als ausreichend angesehen.

"Was ist unsere Vereinbarung wert, wenn Arbeit abgezogen wird, keine neue Arbeit kommt, und am Horizont auch nichts zu sehen ist?" war eine der Fragen. Auch die Frage nach den Kriterien für den Abbau konnte nicht zufriedenstellend beantwortet werden.
Die Belegschaft zeigte sich erkennbar unzufrieden mit der Beantwortung von Fragen und hätte erwartet, dass sich neben dem Arbeitsdirektor ein kompetenter Ansprechpartner für den Standort den Fragen gestellt hätte.
 
Quelle: NSN-Dialog (wb)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Politik & Wirtschaft«


Stern Politik & WirtschaftBad Schönborn
 
Bild zu Stellungnahme der CDU Fraktion im Gemeinderat Bad Schönborn / AUT berät über Kurparkbühne

Stellungnahme der CDU Fraktion im Gemeinderat Bad Schönborn

AUT berät über Kurparkbühne

Bad Schönborn | Bei der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik (AUT) ging es einzig um den Tagesordnungspunkt „Antrag der CDU-Fraktion zum Thema Bühne im Kurpark“.  [mehr...]
 
Bild zu Ministerin Hoffmeister-Kraut: "Schaffung von vielfältigem Wohnraum und nachhaltige Siedlungsentwicklung" / Land fördert kommunalen Flächenmanager in Bruchsal mit 60.000 Euro

Ministerin Hoffmeister-Kraut: "Schaffung von vielfältigem Wohnraum und nachhaltige Siedlungsentwicklung"

Land fördert kommunalen Flächenmanager in Bruchsal mit 60.000 Euro

Bruchsal | Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau unterstützt  [mehr...]
 

Projekt „Demokratie lernen“

102 jugendliche Wahlhelfer

Bruchsal | Zum ersten Mal werden am Sonntag, 9. Juli, wahlberechtigte Bruchsaler Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren bei einer Kommunalwahl als zusätzliche Wahlhelfer eingesetzt.  [mehr...]

Gutting begrüßt Investitionsoffensive im Raum Bruchsal

"Region hat hervorragende Zukunftsaussichten"

Bruchsal | Die Liste der Investitionsprojekte unter öffentlicher Hand im Raum Bruchsal ist lang: 16,4 Millionen Euro für die Erneuerung der Unterführungen Saalbachkanal/DB-Trasse und Kammerforststraße der BAB 5 einschließlich der Errichtung einer Behelfsumfahrung.  [mehr...]
Bild zu Rund 1.000 Menschen sollen in der Bahnstadt Bruchsal ein Zuhause finden / 116 neue Wohnungen in Bruchsal ab Mitte 2018

Rund 1.000 Menschen sollen in der Bahnstadt Bruchsal ein Zuhause finden

116 neue Wohnungen in Bruchsal ab Mitte 2018

Bruchsal | Anschauungsmaterial gabs bei der Besichtigung des ersten Bauabschnittes des Bauträgers EWG.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftBerlin | Bruchsal | Schwetzingen
 
Bild zu Gutting kritisiert Äußerungen Gabriels / »Keinerlei Perspektive zu einem gemeinsam funktionierenden Staat«

Gutting kritisiert Äußerungen Gabriels

»Keinerlei Perspektive zu einem gemeinsam funktionierenden Staat«

Berlin | Bruchsal | Schwetzingen | Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hatte sich in den vergangenen Tagen kritisch gegenüber der Ankündigung eines Unabhängigkeitsreferendums der Kurden aus dem Kurdistan-Irak geäußert.  [mehr...]
 
Bild zu Bewerbungsfrist endete um 18 Uhr / Es bleibt bei drei Bewerbungen für Bruchsaler OB-Wahl

Bewerbungsfrist endete um 18 Uhr

Es bleibt bei drei Bewerbungen für Bruchsaler OB-Wahl

Bruchsal | Nun steht es fest: Im Wettbewerb um die Wahl zur Oberbürgermeisterin/zum Oberbürgermeister von Bruchsal für die künftige Periode wird es keine weiteren Kandidaten geben.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftLandkreis Karlsruhe/Bruchsal
 
Bild zu Freie Demokraten beklagen massiven Unterrichtsausfall im Landkreis Karlsruhe / FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn zeigt sich nach FDP-Landtagsanfrage geschockt

Freie Demokraten beklagen massiven Unterrichtsausfall im Landkreis Karlsruhe

FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn zeigt sich nach FDP-Landtagsanfrage geschockt

Landkreis Karlsruhe/Bruchsal | Seit Wochen werden die Freien Demokraten in der Region von Eltern, Lehrern und Schulleitern auf den massiven Unterrichtsausfall in allen Schularten aufmerksam gemacht.  [mehr...]
 
Bild zu Neue Rechtsprechung entlastet viele Steuerpflichtige / Häusliches Arbeitszimmer personenbezogen von der Steuer absetzen

Neue Rechtsprechung entlastet viele Steuerpflichtige

Häusliches Arbeitszimmer personenbezogen von der Steuer absetzen

| Wenn mehrere Steuerpflichtige gemeinsam ein häusliches Arbeitszimmer nutzen, kann jetzt jeder von ihnen seine Aufwendungen hierfür bis zur Höchstbetragsgrenze von 1.  [mehr...]
 
Bild zu Gelungene Jubiläumsfeier / 50 Jahre HOLZ-KUNZ GmbH

Gelungene Jubiläumsfeier

50 Jahre HOLZ-KUNZ GmbH

Stettfeld | Wie schnell die Zeit vergeht, sieht man in der Regel an den eigenen Kindern – oder an der Einladung zu einem Jubiläum.  [mehr...]