Politik & Wirtschaft | Keine befriedigenden Antworten für die Siemensianer

Statistik aktuell
  • 50 Besucher online
  • 5103 Abonnenten
  • 1674 Filme abrufbar
  • 169258 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook
Anzeigen
�
x

Heute bestellt. Morgen drin.

Erreichen Sie das regionale Internetpublikum mit einem Landfunkerbanner in dieser Spalte mit einer Frequenz von mehr als 700.000 Adviews/Monat.


Preisbeispiel
Standardbanner, nicht animiert (210 x 140 px),
mtl. 100 € (Woche 50%) zzgl MwSt.
Link: 25 €. Bannerwechsel 25 €

Selbstverständlich auch andere Bannergrößen!
Bitte rufen Sie uns an: 07251 3878-18

Rückfragen oder Reservierung:

Firma: Name: Vorname: Tel. E-Mail

Ich möchte:

kurzfristig werben
allgemeine Informationen
spezielles Angebot für ( .... ) Bitte tragen Sie vor dem Absenden den nachstehenden Sicherheitscode in das untenstehende Feld ein
Sicherheitscode hier eintragen
Diese Maßnahme dient der Spam-Vermeidung. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Bitte nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit mir auf!

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Kraichgau +++ Wonneproppen | Jede Woche erblicken viele kleine neue Kraichgauer das Licht der Welt. Um Sie gebührend zu...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Politik & WirtschaftDonnerstag, 23. Februar 2012

Besuch des NSN-Geschäftsführers Deutschland in Bruchsal

Keine befriedigenden Antworten für die Siemensianer

Bild zu  / Keine befriedigenden Antworten für die Siemensianer
Bruchsal |  
Am vergangenen Freitag besuchte der deutsche Geschäftsführer Olaf Horsthemke den Standort Bruchsal. Dabei kam es zu Protesten.
 
"Wir sind NSN" (…und nicht die paar Dutzend Manager, die NSN abgewirtschaftet haben!)" Das machten die Beschäftigten in Bruchsal deutlich beim Town-Hall-Meeting am vergangenen Freitag, den 17.2.2012. Sie wollten damit dem Arbeitsdirektor zeigen, was sie von den Abbau- und Schließungsplänen halten. Die Beschäftigten hatten sich auch mehr Klarheit erhofft, diese Hoffnung wurde nicht erfüllt.

Laut NSN-Dialog konnten zu viele der kritischenFragen nicht beantwortet werden Insbesondere nicht die Fragen, die sich konkret mit dem Standort Bruchsal beschäftigten. Die Kernfrage für die Bruchsaler, wieso trotz noch laufender Restrukturierung und "Standort-entwicklungsvereinbarung" in Bruchsal jetzt noch zusätzlich Arbeitsplätze abgebaut werden sollen.

Der Betriebsrat machte nochmals deutlich, dass die Bruchsaler solidarisch mit den anderen NSN-Standorten sind. Völlig unverständlich sei, wieso in Bruchsal bei dieser finanziellen Lage im Unternehmen seit über einem halben Jahr vermeidbare Mehrkosten wie Unterauslastung und Kurzarbeit in Kauf genommen würden.

In Bruchsal soll als einzigem der sogenannten "geschäftstragenden" Standorte ausschließlich Abbau erfolgen. Dies sei nicht akzeptabel. "Wir wollen nicht, dass Arbeit aus anderen Standorten abgezogen wird, aber wir sind zur Zeit der einzige Standort mit Sozialplan, und deswegen erwarten wir, dass man hier nicht noch weiter über den Sozialplan hinaus abbaut", bekräftigte der Betriebsrat. Die Aussage des Arbeitsdirektors, man werde sich an die Vereinbarung halten, wurde nicht als ausreichend angesehen.

"Was ist unsere Vereinbarung wert, wenn Arbeit abgezogen wird, keine neue Arbeit kommt, und am Horizont auch nichts zu sehen ist?" war eine der Fragen. Auch die Frage nach den Kriterien für den Abbau konnte nicht zufriedenstellend beantwortet werden.
Die Belegschaft zeigte sich erkennbar unzufrieden mit der Beantwortung von Fragen und hätte erwartet, dass sich neben dem Arbeitsdirektor ein kompetenter Ansprechpartner für den Standort den Fragen gestellt hätte.
 
Quelle: NSN-Dialog (wb)

Bisher noch keine Diskussion. Auch mal erster sein? Dann einfach hier klicken.

Einen eigenen Kommentar schreiben



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Politik & Wirtschaft«


Bild zu Aus dem Jugendgemeinderat  / Jugendgemeinderäte führen Straßengespräche

Aus dem Jugendgemeinderat

Jugendgemeinderäte führen Straßengespräche

Bretten | Seit 2012 gibt es den „Nachtbus“ – die verlängerten Fahrzeiten der Buslinie 141 Bretten-Büchig-Neibsheim-Gondelsheim auf Initiative des Jugendgemeinderates hin.  [mehr...]
 
Bild zu Ehrung der ausgeschiedenen Stadträte der CDU-Fraktion / Veranstaltung mit Thomas Strobl MdB / Einladung der CDU

Ehrung der ausgeschiedenen Stadträte der CDU-Fraktion / Veranstaltung mit Thomas Strobl MdB

Einladung der CDU

Bruchsal | Nach den zurückliegenden Kommunalwahlen sind einige CDU-Stadträte nicht mehr im Gremium  vertreten.  [mehr...]
 
Bild zu Quartierskonzept Bruchsal Südstadt Noch zwei Energieberatungstermine in 2014 / Unabhängige Energieberatung

Quartierskonzept Bruchsal Südstadt Noch zwei Energieberatungstermine in 2014

Unabhängige Energieberatung

Buchsal | Im Mai dieses Jahres startete das energetische Quartierskonzept „Bruchsal Südstadt“. Ein wichtiger Baustein dieses Konzeptes sind die Energieberatungsgespräche im Quartier.  [mehr...]
 
Bild zu Spatenstich von IMS im Industriegebiet  / Oberbürgermeister Martin Wolff wünscht bestes Gelingen

Spatenstich von IMS im Industriegebiet

Oberbürgermeister Martin Wolff wünscht bestes Gelingen

Bretten | Zum traditionellen Spatenstich trafen sich vergangene Woche Oberbürgermeister Martin Wolff, die ims-Geschäftsführer Hans-Georg Hall und Dennis Angst im Industriegebiet Gölshausen.  [mehr...]
 
Bild zu Empfang der Stadt zum 70. von Ehrenbürger Paul Metzger / Würdigung und Dank für Paul Metzger

Empfang der Stadt zum 70. von Ehrenbürger Paul Metzger

Würdigung und Dank für Paul Metzger

Bretten | Oberbürgermeister Martin Wolff würdigt die Einstellung und die Leistungen seines Vorgängers im Amte.Die Empfangshalle der Sparkasse konnte die Menge der "offiziellen" Gratulanten kaum fassen.  [mehr...]
 
Bild zu FDP beschäftigt sich mit transatlantischen Freihandelsabkommen (TTIP) / Diskussionsabend mit der FDP

FDP beschäftigt sich mit transatlantischen Freihandelsabkommen (TTIP)

Diskussionsabend mit der FDP

Bruchsal | Die Bruchsaler FDP lädt zu einem Diskussionsabend über das transatalantische Freihandelsabkommen (TTIP) ein. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 5. November 2014, 19.  [mehr...]
 
Bild zu Schlussbilanz der Erstwählerkampagne „Wählen ab 16“ zu den Kommunalwahlen am 25. Mai 2014 / Erfolgsversprechende Erstwählerkampagne

Schlussbilanz der Erstwählerkampagne „Wählen ab 16“ zu den Kommunalwahlen am 25. Mai 2014

Erfolgsversprechende Erstwählerkampagne

Stuttgart | Vertreter der Landeszentrale für politische Bildung und des Landesjugendrings  [mehr...]
 
Bild zu Vertrauen der Verbraucher in Trinkwasser ist ungebrochen  / Bestnoten für Kraichtaler Leitungswasser

Vertrauen der Verbraucher in Trinkwasser ist ungebrochen

Bestnoten für Kraichtaler Leitungswasser

Kraichtal | Gesundheitsamt vergibt die Noten „gut“ bis „sehr gut“ für die Kraichtaler Wasserversorgungseinrichtungen Das Gesundheits- und Umweltamt des Kreises hat am Dienstag, 14.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftHambrücken
 
Bild zu Gemeinde nimmt neun Asylbewerber auf / Die Pflicht der menschenwürdigen Unterbringung

Gemeinde nimmt neun Asylbewerber auf

Die Pflicht der menschenwürdigen Unterbringung

Hambrücken | Einstimmig beschloss der Gemeinderat die Unterbringung von insgesamt neun Asylbewerbern im Wohnhaus der ehemaligen Gaststätte „Grüner Baum“, Kirchstraße 36 in Hambrücken.  [mehr...]
 
Bild zu Stadt Bretten ehrte über hundert ehrenamtliche Engagierte  / "Das Ehrenamt ist unbezahlbar"

Stadt Bretten ehrte über hundert ehrenamtliche Engagierte

"Das Ehrenamt ist unbezahlbar"

Bretten | Am Freitag fand der alljährliche Abend des Ehrenamts der Stadt Bretten im Bernhardushaus statt.  [mehr...]