Politik & Wirtschaft | "Ich glaube, dass die Akzeptanz für Stuttgart 21 in der Region sehr groß ist"

Statistik aktuell
  • 69 Besucher online
  • 4483 Abonnenten
  • 3092 Filme abrufbar
  • 102104 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Oberderdingen +++ Sport | Gemütliches in die Pedale treten kann einpacken. Beim Kopterfliegen in der Region haben wir sie...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Politik & WirtschaftDonnerstag, 14. Oktober 2010

Ministerpräsident Stefan Mappus zu Gast im Landkreis Karlsruhe

"Ich glaube, dass die Akzeptanz für Stuttgart 21 in der Region sehr groß ist"

Bild zu  / "Ich glaube, dass die Akzeptanz für Stuttgart 21 in der Region sehr groß ist"
Landkreis Karlsruhe/Bruchsal/Bretten | Ministerpräsident Stefan Mappus hat im Rahmen seiner Kreisbereisungen am Mittwoch, 13. Oktober, den Landkreis Karlsruhe besucht. Auf dem Programm stand ein Vor-Ort-Termin in der Ludwig Guttmann Schule für Körperbehinderte in Kronau, um sich vom Erfolg des „Kronauer Modells“ zu überzeugen. Außerdem besuchte er die SEW-Eurodrive GmbH & Co. KG in Bruchsal und das Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie (ICT) in Pfinztal, die beispielhaft den Wirtschafts- und Forschungsstandort repräsentieren. Den Abschluss bildete ein Bürgerempfang in der Stadtparkhalle in Bretten.

“Ich habe eine tolle Schule erlebt, in der zukunftsweisende Konzepte umgesetzt werden, es war eine tolle Diskussion mit den Bürgermeistern, wo wir offen über das geredet haben, was man auch für die Region erwartet. Mit der SEW haben wir ein Vorzeige-Unternehmen, was wir hier gesehen haben, das exzellente Arbeit leistet und das auch berichtet hat, dass es in diesem Jahr wieder einen steilen Aufschwung gibt. Ich glaube, es ist für die Zukunft hervorragend ausgerichtet“, fasste Ministerpräsident Stefan Mappus für Landfunker.de vor Ort seine Eindrücke vom Landkreis Karlsruhe zusammen.

Auf seinem Rundgang durch das neue Werk für Großgetriebe von SEW-Eurodrive, welches während seiner Bauzeit eine der größten Baustellen im Landkreis Karlsruhe und zeitweise sogar von ganz Baden-Württemberg war, informierte der Inhaber Rainer Blickle den Ministerpräsidenten über die aktuelle wirtschaftliche Lage, die im Werk gefertigten Produkte sowie den sich abzeichnenden Bedarf an qualifizierten Fachkräften.

Mit seinem neuen Werk für Groß- und Industriegetriebe setzt SEW-Eurodrive ein klares Signal: Das Unternehmen ist überzeugt von den Vorteilen des Standortes Deutschland. Was vor fast 80 Jahren mit einer kleinen Werkstatt in der Durlacher Straße in Bruchsal begann, ist heute zu einem echten Global Player mit über 13.000 Mitarbeitern in 47 Ländern geworden. Als ein führender Antriebstechnologie-Spezialist ist SEW-Eurodrive weiter fest mit der Region hier in der Mitte Europas verwurzelt. Ganz klar, dass Bruchsal auch erste Wahl bei der Standortentscheidung für das neue Werk war.

Ganz ohne Gegenwind verlief die Kreisbereisung des Landesvaters aber doch nicht. In Bretten hatte sich rund um den Bürgerempfang eine kleine Gruppe „Stuttgart 21“-Gegner versammelt und forderte „Mappus weg“. Den Großteil von Politik, Wirtschaft und Bürgern hatte der Ministerpräsident aber auf seiner Seite, als Werbetour für das umstrittene Bahnprojekt ist die Dienstreise in die Region nicht angesiedelt. „Das muss ich gar nicht groß machen, weil die Bürgermeister und der Landrat klar artikulieren haben, dass sie sehr wohl sehen, dass Stuttgart 21 bzw. die Magistrale für Europa auch für Karlsruhe einen zentralen Wert hat. Wenn sie es gibt, dann werden auch verstärkt gute Verbindungen hierher vorhanden sein, wenn es sie nicht gäbe, dann werden auch diese Verbindungen nicht da sein. So einfach ist das. Und deswegen glaube ich, dass die Akzeptanz hier in der Region sehr groß ist.“

Einen Bericht zum Besuch des Ministerpräsidenten sehen Sie nächste Woche auf KraichgauTV.


 

(ig)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Politik & Wirtschaft«


Bild zu Forst | Diskussionsveranstaltung / SPD: Wie geht gute Bildungspolitik in unserem Land?

Forst | Diskussionsveranstaltung

SPD: Wie geht gute Bildungspolitik in unserem Land?

Forst | Die Bildungspolitik ist für die Sozial-demokratie ein wichtiger Bestandteil ihres politischen Handelns für mehr Gerechtigkeit und Chancengleichheit in unserem Land.  [mehr...]
 
Bild zu Bruchsal | Glück und Unglück / Lotto-Sechser bei Bruchsal: 189.000 Euro gewonnen

Bruchsal | Glück und Unglück

Lotto-Sechser bei Bruchsal: 189.000 Euro gewonnen

Bruchsal | Bei der Mittwochsziehung landete der noch unbekannte Tipper einen Sechser – allerdings ohne passende Superzahl. Weil bundesweit weitere Treffer erzielt wurden, fällt die Gewinnquote mit 189.  [mehr...]
 
Bild zu Stuttgart | Beutelsbacher Konsens /   Beutelsbacher Konsens verpflichtet Lehrkräfte gegen Indoktrination

Stuttgart | Beutelsbacher Konsens

Beutelsbacher Konsens verpflichtet Lehrkräfte gegen Indoktrination

Stuttgart | Der Beutelsbacher Konsens, der im Jahr 1976 auf Initiative der  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftMeldung vom: 3.9.18
 
Bild zu Oberderdingen | Ausbildungsbeginn bei der BLANC & FISCHER Ausbildungsakademie / 56 Nachwuchskräfte starten in das erste gemeinsame Ausbildungsjahr

Oberderdingen | Ausbildungsbeginn bei der BLANC & FISCHER Ausbildungsakademie

56 Nachwuchskräfte starten in das erste gemeinsame Ausbildungsjahr

Meldung vom: 3.9.18 | Gabriele Lintner, Leiterin der BLANC & FISCHER Ausbildungsakademie,  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftMeldung vom: 16.7.18
 
Bild zu Landkreis Karlsruhe | Glasfaserausbau schreitet voran / Weitere 814.000€ Fördermittel vom Land übergeben

Landkreis Karlsruhe | Glasfaserausbau schreitet voran

Weitere 814.000€ Fördermittel vom Land übergeben

Meldung vom: 16.7.18 | Der interkommunale Glasfaserausbau im Landkreis Karlsruhe schreitet voran: am Freitag, 13. Juli, durfte sich Landrat Dr.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftMeldung vom: 11.7.18
 
Bild zu Gondelsheim | Hartnäckigkeit zahlt sich aus / Bau der Lärmschutzwand an der B35 steht nichts mehr im Weg

Gondelsheim | Hartnäckigkeit zahlt sich aus

Bau der Lärmschutzwand an der B35 steht nichts mehr im Weg

Meldung vom: 11.7.18 | Die Genehmigung für den Bau der Lärmschutzwand an der B35 ist nun endgültig erteilt.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftMeldung vom: 2.7.18
 
Bild zu Waghäusel | Spielplatzaktion war voller Erfolg / Kinder testeten zunächst im Stadtteil Kirrlach

Waghäusel | Spielplatzaktion war voller Erfolg

Kinder testeten zunächst im Stadtteil Kirrlach

Meldung vom: 2.7.18 | Die Aktion „Spielplatztester gesucht!“ der Projektgruppe "Mensch & Gesellschaft" der CDU Waghäusel war ein voller Erfolg.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftMeldung vom: 29.6.18
 
Bild zu Karlsdorf-Neuthard | Landkreis hat Vergleich mit Investor beschlossen - Kein finanzieller Schaden für den Kreis / Rechtsstreit über ehemaligen Supermarkt in Karlsdorf-Neuthard für Flüchtlingsunterbringung beendet

Karlsdorf-Neuthard | Landkreis hat Vergleich mit Investor beschlossen - Kein finanzieller Schaden für den Kreis

Rechtsstreit über ehemaligen Supermarkt in Karlsdorf-Neuthard für Flüchtlingsunterbringung beendet

Meldung vom: 29.6.18 | Der Rechtsstreit zwischen einem Investor und dem Landkreis Karlsruhe  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftMeldung vom: 25.6.18
 
Bild zu Forst | Erste "Forster Vorwärts"-Gespräche zum Thema Natur- und Umweltschutz / "Der Mensch braucht die Natur. Die Natur braucht den Menschen nicht."

Forst | Erste "Forster Vorwärts"-Gespräche zum Thema Natur- und Umweltschutz

"Der Mensch braucht die Natur. Die Natur braucht den Menschen nicht."

Meldung vom: 25.6.18 | Die Forster Sozialdemokraten wollen eine möglichst breite Diskussion über das Leben und Arbeiten der Zukunft in der Gemeinde Forst anstoßen.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftMeldung vom: 19.6.18
 
Bild zu Ubstadt-Weiher | Säule überprüft Fahrzeuge auf korrekte Einhaltung der Maut / Kontrollsäule für die Lkw-Maut in Ubstadt-Weiher aufgebaut

Ubstadt-Weiher | Säule überprüft Fahrzeuge auf korrekte Einhaltung der Maut

Kontrollsäule für die Lkw-Maut in Ubstadt-Weiher aufgebaut

Meldung vom: 19.6.18 | Gestern, am 18. Juni, wurde an der B3 in Ubstadt-Weiher vor dem Hochstattweg, Fahrtrichtung Ubstadt-Weiher eine Kontrollsäule für die Lkw-Maut aufgebaut.  [mehr...]