Politik & Wirtschaft | Dank der BLK Glasfaser an den Schulen

Statistik aktuell
  • 40 Besucher online
  • 4480 Abonnenten
  • 3024 Filme abrufbar
  • 97680 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Gochsheim +++ Altstadtfest | Bereits zum 12. Mal veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft Gochsheimer Vereine am Wochenende vom...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Politik & WirtschaftFreitag, 09. Februar 2018

Forst | Mitverlegung durch die Gemeinde beschlossen

Dank der BLK Glasfaser an den Schulen

Bild zu  / Dank der BLK Glasfaser an den Schulen
9.2.2018 | Die Gemeinde hat es sich vor Jahren zum Ziel gesetzt, die Internetversorgung in Forst zu optimieren. Vor diesem Hintergrund ist man 2014 der Breitbandkabel Landkreis Karlsruhe (BLK) beigetreten. 2017 wurde zusammen mit der BLK vom Gewerbegebiet in Richtung Ortskern bis zum Übergabepunkt (POP) bei der Gemeindebücherei hochmodernes Glasfaserkabel verlegt, um die Voraussetzungen dafür zu schaffen, Forst zukunftsfähig zu machen. Die örtlichen Telekommunikationsanbieter haben die Lußhardt-Gemeinschaftsschule Forst/Hambrücken und die Astrid-Lindgren-Schule völlig unzureichend mit Internet versorgt.


BLK & Gemeinde haben Schulen und Neubaugebiet mit Glasfaser ausgestattet


Bis heute bietet die Deutsche Telekom nur eine Versorgung über alte Kupferkabel an. Vor diesem Hintergrund haben die BLK und die Gemeinde die Hightech-Glasfaserleitungen auch bis zu den beiden Bildungseinrichtungen verlegt. Darüber hinaus wurde im Forster Ortskern ein innerörtliches Neubaugebiet erschlossen. Monatelang hatten die Bewohner nicht einmal einen Telefonanschluss. BLK und Gemeinde sind kurzfristig eingesprungen um das Neubaugebiet schnell mit der Hightech-Datenautobahn zu versorgen und haben Glasfaserkabel mit verlegt.  Auf den BLK- bzw. Gemeindetrassen bestand für die Angrenzer die Möglichkeit, kostengünstig einen Hausanschluss zu beantragen.

Die Deutsche Telekom beabsichtigt nun in Forst ihr Kupferkabelnetz durch Vectoring zu verbessern. Hierbei legt der Konzern bis zu den Verteilerkästen Glasfaserkabel, die letzte Meile bis zu den Häusern wird auch weiterhin durch veraltete Kupferkabeltechnik bestehen bleiben (man spricht hier von der letzten Meile). Der Forster Gemeinderat hat den Grundsatzbeschluss gefasst, bei strategisch wichtigen Tiefbaumaßnahmen Leerrohre mit zu verlegen. Der Konzern hat mit den Verlegearbeiten begonnen. Die Gemeinde hat die Kosten für eine Mitverlegung ausgehandelt. Einstimmig hat der Gemeinderat zugestimmt, dass bei den Leerrohrverlegearbeiten durch die Deutsche Telekom im Bereich der Kronauer Alle ab dem Birkenweg bis zur Hambrücker Straße Leerrohre mit verlegt werden sollen.
Da vor Jahren bei der Sanierung der Kolpingstraße die Gemeinde Leerrohre mit verlegt hat, besteht künftig ein weit über ein Kilometer langes Leerrohrnetz, das zu gegebener Zeit, falls der freie Markt wieder versagt, im Rahmen des bestehenden Masterplanes genutzt und aktiviert werden könnte. Aus jetziger Sicht wird die Mitverlegung zwischen 65.000 und 70.000 Euro kosten. Die genauen Kosten können erst dann ermittelt werden, wenn die Verlegearbeiten abgeschlossen sind, da die Untergrund- und Oberflächenbelagsbeschaffenheit eine wichtige Grundlage für den Arbeitsaufwand und somit für die konkrete Kostenkalkulation sind.

Bild: Symbolbild
(hc)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Politik & Wirtschaft«


Stern Politik & WirtschaftMeldung vom: 07.8.18
 
Bild zu Bruchsal | Kapazitätsprobleme in der Landesfeuerwehrschule Bruchsal  / Bundesabgeordneter Christian Jung will Erweiterungsplan für Landesfeuerwehrschule

Bruchsal | Kapazitätsprobleme in der Landesfeuerwehrschule Bruchsal

Bundesabgeordneter Christian Jung will Erweiterungsplan für Landesfeuerwehrschule

Meldung vom: 07.8.18 | JUNG: „Kapazitätsprobleme in der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal sind Innenminister Strobl schon länger bekannt“ Zu der Berichterstattung u.a.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftMeldung vom: 16.7.18
 
Bild zu Landkreis Karlsruhe | Glasfaserausbau schreitet voran / Weitere 814.000€ Fördermittel vom Land übergeben

Landkreis Karlsruhe | Glasfaserausbau schreitet voran

Weitere 814.000€ Fördermittel vom Land übergeben

Meldung vom: 16.7.18 | Der interkommunale Glasfaserausbau im Landkreis Karlsruhe schreitet voran: am Freitag, 13. Juli, durfte sich Landrat Dr.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftMeldung vom: 11.7.18
 
Bild zu Gondelsheim | Hartnäckigkeit zahlt sich aus / Bau der Lärmschutzwand an der B35 steht nichts mehr im Weg

Gondelsheim | Hartnäckigkeit zahlt sich aus

Bau der Lärmschutzwand an der B35 steht nichts mehr im Weg

Meldung vom: 11.7.18 | Die Genehmigung für den Bau der Lärmschutzwand an der B35 ist nun endgültig erteilt.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftMeldung vom: 2.7.18
 
Bild zu Waghäusel | Spielplatzaktion war voller Erfolg / Kinder testeten zunächst im Stadtteil Kirrlach

Waghäusel | Spielplatzaktion war voller Erfolg

Kinder testeten zunächst im Stadtteil Kirrlach

Meldung vom: 2.7.18 | Die Aktion „Spielplatztester gesucht!“ der Projektgruppe "Mensch & Gesellschaft" der CDU Waghäusel war ein voller Erfolg.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftMeldung vom: 29.6.18
 
Bild zu Karlsdorf-Neuthard | Landkreis hat Vergleich mit Investor beschlossen - Kein finanzieller Schaden für den Kreis / Rechtsstreit über ehemaligen Supermarkt in Karlsdorf-Neuthard für Flüchtlingsunterbringung beendet

Karlsdorf-Neuthard | Landkreis hat Vergleich mit Investor beschlossen - Kein finanzieller Schaden für den Kreis

Rechtsstreit über ehemaligen Supermarkt in Karlsdorf-Neuthard für Flüchtlingsunterbringung beendet

Meldung vom: 29.6.18 | Der Rechtsstreit zwischen einem Investor und dem Landkreis Karlsruhe  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftMeldung vom: 25.6.18
 
Bild zu Forst | Erste "Forster Vorwärts"-Gespräche zum Thema Natur- und Umweltschutz / "Der Mensch braucht die Natur. Die Natur braucht den Menschen nicht."

Forst | Erste "Forster Vorwärts"-Gespräche zum Thema Natur- und Umweltschutz

"Der Mensch braucht die Natur. Die Natur braucht den Menschen nicht."

Meldung vom: 25.6.18 | Die Forster Sozialdemokraten wollen eine möglichst breite Diskussion über das Leben und Arbeiten der Zukunft in der Gemeinde Forst anstoßen.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftMeldung vom: 19.6.18
 
Bild zu Ubstadt-Weiher | Säule überprüft Fahrzeuge auf korrekte Einhaltung der Maut / Kontrollsäule für die Lkw-Maut in Ubstadt-Weiher aufgebaut

Ubstadt-Weiher | Säule überprüft Fahrzeuge auf korrekte Einhaltung der Maut

Kontrollsäule für die Lkw-Maut in Ubstadt-Weiher aufgebaut

Meldung vom: 19.6.18 | Gestern, am 18. Juni, wurde an der B3 in Ubstadt-Weiher vor dem Hochstattweg, Fahrtrichtung Ubstadt-Weiher eine Kontrollsäule für die Lkw-Maut aufgebaut.  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftMeldung vom: 19.6.18
 
Bild zu Bruchsal | Bund fördert innovatives Stadtwerke-Konzept / 2,8 Millionen Euro für Nahwärmeversorgung der Bruchsaler Südstadt

Bruchsal | Bund fördert innovatives Stadtwerke-Konzept

2,8 Millionen Euro für Nahwärmeversorgung der Bruchsaler Südstadt

Meldung vom: 19.6.18 | Gerade erst war Bruchsal Gastgeberin für die Regionalkonferenz  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftMeldung vom: 14.6.18
 
Bild zu Odenheim/Tiefenbach | Stadt und Landwirtschaftsamt ziehen an einem Strang / Veränderte Feldbewirtschaftung soll den wetterbedingten Risiken entgegen wirken

Odenheim/Tiefenbach | Stadt und Landwirtschaftsamt ziehen an einem Strang

Veränderte Feldbewirtschaftung soll den wetterbedingten Risiken entgegen wirken

Meldung vom: 14.6.18 | Unter dem Eindruck der verschiedenen Starkregenereignisse, die  [mehr...]
 
Stern Politik & WirtschaftMeldung vom: 8.6.18
 
Bild zu Helmsheim | Vom Landtag auf die Baustelle (und wieder zurück) / Ulli Hockenberger arbeitete für einen Tag als Landschaftsgärtner

Helmsheim | Vom Landtag auf die Baustelle (und wieder zurück)

Ulli Hockenberger arbeitete für einen Tag als Landschaftsgärtner

Meldung vom: 8.6.18 | Ulli Hockenberger, CDU-Mitglied und Landtagsabgeordneter, völlig durchgeschwitzt auf einer Baustelle in Helmsheim - das sieht man auch nicht alle Tage! Am vergangenen Donnerstag, 7.  [mehr...]