Sport & Vereine | Saisoneröffnungsspiel in Bruchsal

Statistik aktuell
  • 55 Besucher online
  • 5067 Abonnenten
  • 1825 Filme abrufbar
  • 164641 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook
Anzeigen
�
x

Heute bestellt. Morgen drin.

Erreichen Sie das regionale Internetpublikum mit einem Landfunkerbanner in dieser Spalte mit einer Frequenz von mehr als 700.000 Adviews/Monat.


Preisbeispiel
Standardbanner, nicht animiert (210 x 140 px),
mtl. 100 € (Woche 50%) zzgl MwSt.
Link: 25 €. Bannerwechsel 25 €

Selbstverständlich auch andere Bannergrößen!
Bitte rufen Sie uns an: 07251 3878-18

Rückfragen oder Reservierung:

Firma: Name: Vorname: Tel. E-Mail

Ich möchte:

kurzfristig werben
allgemeine Informationen
spezielles Angebot für ( .... ) Bitte tragen Sie vor dem Absenden den nachstehenden Sicherheitscode in das untenstehende Feld ein
Sicherheitscode hier eintragen
Diese Maßnahme dient der Spam-Vermeidung. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Bitte nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit mir auf!


Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bruchsal +++ Umfrage | Wir haben die Bruchsalerinnen und Bruchsaler gefragt...
...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Sport & VereineSamstag, 18. August 2012

Verbandsliga Nordbaden:

Saisoneröffnungsspiel in Bruchsal

Bild zu  / Saisoneröffnungsspiel in Bruchsal
Bruchsal |  Am 24. August (19 Uhr) fällt der Startschuss zur Verbandsliga Nordbaden mit der Partie 1. FC Bruchsal gegen SG Heidelberg-Kirchheim. Rund um die Partie gibt es ein attraktives Rahmenprogramm, bei dem auch die Verbandsligavereine begrüßt werden. Die Planungen für den Verbandsligaauftakt laufen derzeit auf Hochtouren, damit die höchste Spielklasse des Badischen Fußballverbandes (bfv) pünktlich am 24. August ihren Spielbetrieb aufnehmen kann. Der 1. FC Bruchsal wird um 19 Uhr im Städtischen Stadion vom Aufsteiger SG Heidelberg-Kirchheim herausgefordert.


Verletzungssorgen in beiden Lagern


Die bisherige Vorbereitung lief bei den Heidelbergern mit viel „Licht und Schatten“ ab, meint Kollmar. „Die ersten 14 Tage waren wir komplett, dann kamen aber verletzungs- und urlaubsbedingte Ausfälle hinzu.“ Mit Christopher Kulik und Alexander vom Dorp fehlen dem Aufsteiger zwei wichtige Säulen zum Verbandsligaauftakt. Aber auch sein Gegenüber, Bruchsals Trainer Mirko Schneider, plagen Verletzungssorgen. Sandro Inguanta (Neuzugang vom TSV Amicitia Viernheim), Alexander Kimmel, Yves Epanlo und Mike Weindel fehlen derzeit und können gar nicht bzw. nur eingeschränkt trainieren: „Das sind Spieler, die uns gut zu Gesicht stehen würden.“


SG Heidelberg-Kirchheim: „Nach und nach Fuß fassen“


In die Verbandsligasaison geht die SG Heidelberg-Kirchheim mit einer „blutjungen Fohlenelf“ (Altersdurchschnitt: 22 Jahre). „Wir haben unsere Abgänge gut kompensiert und fiebern dem Verbandsligaauftakt entgegen“, meint Kollmar zuversichtlich. Mit mehren Neuzugängen wie Andreas Rist (VfR Mannheim), Steffen Schneider (ASV/DJK Eppelheim) und Dennis Simon (TSV Amicitia Viernheim) wurde die Mannschaft gezielt verstärkt. Weitere junge Spieler wie Kevin Wehmarker (TSV Gauangelloch) kamen hinzu, die laut Kollmar auch gute Chancen für die erste Elf besitzen.
Den FC Bruchsal sieht der Aufstiegstrainer nächsten Freitag in der Favoritenrolle: „Bruchsal hat sich in der Verbandsliga etabliert und ist mit Spielern wie Erich Strobel und Dominic Lauer hervorragend besetzt.“ Trotzdem peilt Kollmar einen guten Start an, um „nach und nach Fuß in der Verbandsliga zu fassen.“ Als Favoriten für die kommende Spielzeit sieht der 49-jährige die Teams vom SV Schwetzingen, SV Waldhof Mannheim II und FC Spöck vorn.


Bruchsals Ziel: Einstelliger Tabellenplatz


Der 1. FC Bruchsal geht ebenfalls mit Zuversicht in die Begegnung, möchte den Gegner aber nicht als „klassischen Aufsteiger“ titulieren. „Wir dürfen nicht den Fehler begehen, die Heidelberger zu unterschätzen“, warnt Trainer Schneider. „Fakt ist aber auch, dass wir ein Heimspiel vor einer großen Kulisse haben und daher als Sieger vom Platz gehen möchten.“ Nach dem zehnten Platz im letzten Jahr möchte der A-Lizenzinhaber mit seiner Mannschaft in den einstelligen Tabellenregionen landen. „Die Verbandsliga ist sehr ausgeglichen, das hat man im letzten Jahr gesehen.“ Seine Favoriten in der neuen Saison sind die TSG Weinheim und der SV Schwetzingen. „Weinheim macht keinen Hehl daraus, dass sie aufsteigen möchten.“ Und Schwetzingen habe sich bereits im letzten Winter und nun auch vor der Saison hervorragend verstärkt. Den FC Spöck hat der Trainer aber auch noch auf der Rechnung.


Rahmenprogramm in Bruchsal


Am Freitag sind auch die Vereinsvertreter aller Verbandsligisten eingeladen, die vor dem Spiel vorgestellt werden. Der bfv-Spielausschussvorsitzende Günter Seith ist überzeugt, „dass wir einen attraktiven und spannenden Auftakt in Bruchsal erleben.“ Zusammen mit Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick wird Seith den symbolischen Anstoß zur Saison 2012/13 am Mittelkreis durchführen. Unterstützung beim Einlauf bekommen beide Teams von mehreren Jugendspielern und der Fanfarenzug Bruchsal sorgt für die musikalischen Highlights.
 
1. Spieltag:
Freitag, 24. August
19 Uhr: 1. FC Bruchsal - SG Heidelberg-Kirchheim

Samstag, 25. August
15.30 Uhr: SV Sandhausen U23 - 1. CfR Pforzheim
17 Uhr: SV Schwetzingen - FC 07 Heidelsheim, TSG Weinheim - TSV Höpfingen

Sonntag, 26. August
15 Uhr: FC Germania Friedrichstal - FC Zuzenhausen, ASV Durlach - FC Spöck, FC Astoria Walldorf II - TSV Reichenbach

SV Waldhof Mannheim II ist spielfrei.
(pm)

Mitdiskutieren / bisher 1 Kommentar

Gast: Sportskanone (vor 31 Monaten)

Antworten

Ob die Anbiederungs-Taktik der OB aufgeht? Dass sie sich beim Anstoß-Foto mal nicht die Haxen bricht. Mal sehen, ob es nicht mit einem Foul und Platzverweis endet. Immerhin versammelt der FC die vereinigten OB-Wahlkämpfer (nur eben nicht die Petzoldschen). Die fressen gerade Kreide, und die OB öffnet tatsächlich die Tür. Wie die Geschichte weiter geht, weiß man ja. Nun gut, ganz am Ende endet der Wolf ja dann doch in der Grube.
Sportskanone
Hinweis der Redaktion:
Die hier aufgeführten Kommentare spiegeln nicht Meinung der Redaktion wider. Wir ermöglichen durch die Kommentarfunktion unseren Lesern eigene Beiträge zur Diskussion zu stellen. Wir können diese Inhalte nicht auf deren Wahrheitsgehalt überprüfen.

Bitte bedenken Sie, dass das Recht auf freie Meinungsäußerung dort seine Grenzen hat, wo die Rechte anderer verletzt werden. Die Plattform dient dem Austausch von sachlich vorgetragenen Argumenten. Wer seine korrekte E-Mail-Adresse hinterlässt, kann auch anonym bleiben.




Weiter Meldungen aus der Rubrik »Sport & Vereine«


Stern Sport & VereineSulzfeld
 
Bild zu 40 Jahre Tischtennis Verein Sulzfeld e.V. / Weltmeister-Besuch in Sulzfeld

40 Jahre Tischtennis Verein Sulzfeld e.V.

Weltmeister-Besuch in Sulzfeld

Sulzfeld | Der Tischtennisverein Sulzfeld e.V. feiert 40-jähriges Jubiläum und hat als Ehrengäste Steffen „Speedy“ Fetzner und Jörg „Rossi“ Roßkopf zu Besuch beim TTV Sulzfeld e.V.  [mehr...]
 
Stern Sport & VereineHambrücken
 
Bild zu Jahreshauptversammlung der "Forlebuzzel" Hambrücken / Ein ereignisreiches Jahr

Jahreshauptversammlung der "Forlebuzzel" Hambrücken

Ein ereignisreiches Jahr

Hambrücken | Wie gewohnt begannen die diesjährigen Jahreshauptversammlungen der Forlebuzzel-Zunft mit dem Förderverein.  [mehr...]
 
Stern Sport & VereineHambrücken
 
Bild zu Hauptversammlung des Musikvereins Hambrücken / Einstimmige Entlastung der Vorstandsschaft

Hauptversammlung des Musikvereins Hambrücken

Einstimmige Entlastung der Vorstandsschaft

Hambrücken | Die Bilanz der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Musikvereins 1878 Hambrücken e.V.: Aktuell hat der Musikverein 355 Mitglieder, davon 20 Ehrenmitglieder.  [mehr...]
 
Stern Sport & VereineKarlsdorf-Neuthard
 
Bild zu Herausragende Auszeichnung für die Karlsdorferin Manuela Weschenfelder / Auszeichnung: Übungsleiterin Kinderturnen 2015

Herausragende Auszeichnung für die Karlsdorferin Manuela Weschenfelder

Auszeichnung: Übungsleiterin Kinderturnen 2015

Karlsdorf-Neuthard | Manuela Weschenfelder aus Karlsdorf-Neuthard ist die "Übungsleiterin Kinderturnen 2015".  [mehr...]
 
Stern Sport & VereineKöln/Forst
 
Bild zu Deutsche Meisterschaften im Karnevalistischen Tanzsport / Alishia Scherle tanzte vor 5000 Zuschauern in der Lanxess-Aarena in Köln

Deutsche Meisterschaften im Karnevalistischen Tanzsport

Alishia Scherle tanzte vor 5000 Zuschauern in der Lanxess-Aarena in Köln

Köln/Forst | In der Kölner Lanxess-Arena fanden vergangenes Wochenende die 44. Deutschen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport statt.  [mehr...]
 
Stern Sport & VereineBruchsal
 
Bild zu Mini-Olympics Anmeldephase hat begonnen / Mini-Olympics erstmals in Bruchsal

Mini-Olympics Anmeldephase hat begonnen

Mini-Olympics erstmals in Bruchsal

Bruchsal | Die Anmeldephase für die vierte Auflage der Sportkreisjugend Mini-Olympics hat begonnen. Die ersten Vereine haben bereits Teilnehmer für die Veranstaltung vom 26. bis 28. Juni 2015 gemeldet.  [mehr...]
 
Stern Sport & VereineHambrücken
 
Bild zu Reit- und Fahrverein Hambrücken / Fazit der Jahreshauptversammlung: Weiter so!

Reit- und Fahrverein Hambrücken

Fazit der Jahreshauptversammlung: Weiter so!

Hambrücken | Die Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins samt Neuwahlen verlief erfreulich konstruktiv und rekordverdächtig schnell.  [mehr...]
 
Stern Sport & VereineBretten/Lech
 
Bild zu Premiere: Skischule TV Bretten in St. Anton / Lech / Skiabenteuer am Arlberg

Premiere: Skischule TV Bretten in St. Anton / Lech

Skiabenteuer am Arlberg

Bretten/Lech | Rund dreißig sehr erfahrene Skifahrer trafen sich von Donnerstag, den 05.03. bis einschließlich Sonntag, den 08.03.2015 im österreichischen St.  [mehr...]
 
Bild zu 1. Vorsitzender des Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. Klaus Holaschke tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück / Oberbürgermeister Martin Wolff übernimmt Amt bis zur Neuwahl

1. Vorsitzender des Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. Klaus Holaschke tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück

Oberbürgermeister Martin Wolff übernimmt Amt bis zur Neuwahl

| Mit sofortiger Wirkung zieht sich OB Klaus Holaschke (Eppingen) von seinem bisherigen Amt als 1. Vorsitzender des Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. zurück.  [mehr...]
 
Stern Sport & VereineBruchsal
 
Bild zu 2.000 Euro für kommunalen Hilfsfonds „Familien in Not“ / Volkswandergruppe spendet seit 1973

2.000 Euro für kommunalen Hilfsfonds „Familien in Not“

Volkswandergruppe spendet seit 1973

Bruchsal | Zum neunten Mal in Folge hat die Volkswandergruppe Bruchsal am 29. Januar einen Teilerlös des Internationalen Volkswandertages an die Stadt Bruchsal übergeben. Der Betrag in Höhe von 2.  [mehr...]