Kultur & Bildung | „Die Grönholm-Methode“ begeisterte das Publikum

Statistik aktuell
  • 40 Besucher online
  • 4887 Abonnenten
  • 2317 Filme abrufbar
  • 193000 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Heidelsheim +++ Ferien | Rund um die Odenwaldhütte in Heidelsheim wurde ein ganz besonderes Jubiläum gefeiert. Die...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Kultur & BildungMontag, 15. Februar 2016

Gastspiel der Badischen Landesbühne Bruchsal im transsilvanischen Hermannstadt

„Die Grönholm-Methode“ begeisterte das Publikum

Bild zu  / „Die Grönholm-Methode“ begeisterte das Publikum
Bruchsal/Hermannstadt | Standing Ovations: „Daran kann man sich gewöhnen“, meinte Carsten Ramm, Intendant der Badischen Landesbühne Bruchsal, als nach der Vorstellung von „Die Grönholm-Methode“ die Bruchsaler Schauspieler von den rund 200 Zuschauern begeistert gefeiert wurden.

Schon im Sommer vergangenen Jahres – die BLB spielte damals (wie berichtet) Kafkas „Der Bau“ beim drittgrößten europäischen Theaterfestival – war der lang anhaltende Applaus Ausdruck der Dankbarkeit für das von den Bruchsalern vermittelte intensive Theatererlebnis. Zuschauer lobten Tempo und Spielfreude der Darsteller Jessica Schultheis, Stefan Holm, Andreas Schulz und Maximilian Wex. Auch die deutsche Konsulin in Hermannstadt/Sibiu, Judith Urban, würdigte beim anschließenden Empfang die sich intensivierenden Kontakte zwischen der deutschen Abteilung des Nationaltheaters Hermannstadt und der Badischen Landesbühne Bruchsal.

„Theater überwindet Grenzen, vermittelt Botschaften und Werte“, sagte Judith Urban in ihrer Begrüßung der beiden Ensembles.

Vorteil in Hermannstadt

Die sprachlichen Hürden sind niedrig, da der größte Teil des Publikums die deutsche Sprache beherrscht; Die häufigen Lacher, noch ehe die rumänische Übertitelung auf der Leinwand erschien, lieferten während der Vorstellungen einen überzeugenden Beweis.

BLB-Intendant Carsten Ramm – er überbrachte auch die Grüße der Bruchsaler Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick – betonte, dass nun die Phase des gegenseitigen Kennenlernens nach den Gastspielaustauschen (die Hermannstädter hatten im November 2015 Frieder Schillers „Ossi Stein“ im Hexagon gespielt) abgeschlossen sei und nach engeren Verzahnungen in der Kooperation gesucht werde. In einem gewissen Maße war das schon diesmal der Fall, ergänzten sich doch zwei Inszenierungen thematisch: Die Bruchsaler „Grönholm-Methode“ von Jordi Galceran und die Hermannstädte Inszenierung des Lutz-Hübner-Stücks „Die Firma dankt“.

Vorbereitungs-Veranstaltung

Folgerichtig hat es auch eine gemeinsame Vorbereitungs-Veranstaltung zu beiden Aufführungen vor den Schülerinnen und Schülern des deutschsprachigen Brukenthal-Gymnasiums (im Jahr 1380 erstmals urkundlich erwähnt, seit 1578 „gymnasium academicum“) gegeben: Produktionsdramaturg Tristan Benzmüller referierte über „Die Grönholm-Methode“, Daniel Plier, der Leiter der deutschen Bühne in Hermannstadt über „Die Firma dankt“. BLB-Chefdramaturgin Larissa Benszuweit und Brukenthal-Schulleiter Gerold Hermann moderierten die anschließende Diskussion zwischen Schülern und den Darstellern Jessica Schultheis, Maximilian Wex (BLB) und Daniel Bucher (Nationaltheater Hermannstadt).

„Man darf gespannt sein, welche engeren Kooperationsformen die Leiter der beiden Bühnen, Carsten Ramm und Daniel Plier, finden werden“, schloss Beatrice Ungar ihr Interview für die deutsche Sendung des Rumänischen Fernsehens mit Carsten Ramm. Dieser bestätigte, dass es Ziel sei die Zusammenarbeit auch inhaltlich zu verstärken.

Bild V.l.n.r.: Hanno Henninger, Larissa Benszuweit, Maximilian Wex, Andreas Schulz, Karl-Heinz Drach, Stefan Holm, Tristan Benzmüller, Carsten Ramm; unten: Jessica Schultheis, Britta Bischof. Foto: Veranstalter

(pm)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Kultur & Bildung«


Stern Kultur & BildungBruchsal
 
Bild zu Zusammenwachsen auf Ausflügen und in der Gastfamilie / Bruchsaler Schüler/innen zu Besuch in Sainte Ménehould

Zusammenwachsen auf Ausflügen und in der Gastfamilie

Bruchsaler Schüler/innen zu Besuch in Sainte Ménehould

Bruchsal | „Diese Stadt ist so groß, man kann ja an einem Tag gar nicht  [mehr...]
 
Stern Kultur & BildungBruchsal
 
Bild zu Die Malerei ist ihre Sprache der Verständigung / Ausstellung von Nassim Aghanaghi in der Stadtbibliothek

Die Malerei ist ihre Sprache der Verständigung

Ausstellung von Nassim Aghanaghi in der Stadtbibliothek

Bruchsal | Schon als kleines Mädchen entdeckte Nassim Aghanaghi die Liebe zur Malerei. Das Malen war und ist die Sprache mit der sie ihre Gefühle und Eindrücke am besten zum Ausdruck bringen kann.  [mehr...]
 
Bild zu VORANKÜNDIGUNG :: „Tag des offenen Denkmals“ im Melanchthonhaus Bretten  / Die Geheimnisse der schwarzen Kunst

VORANKÜNDIGUNG :: „Tag des offenen Denkmals“ im Melanchthonhaus Bretten

Die Geheimnisse der schwarzen Kunst

Bretten | Das Melanchthonhaus Bretten beteiligt sich am Sonntag, 11. September, am offiziellen „Tag des offenen Denkmals“.  [mehr...]
 
Stern Kultur & BildungKraichtal
 
Bild zu VORANKÜNDIGUNG :: Tag des offenen Denkmals 2016 / Herrschaftliche Wasserschlossruine Menzingen

VORANKÜNDIGUNG :: Tag des offenen Denkmals 2016

Herrschaftliche Wasserschlossruine Menzingen

Kraichtal | „Gemeinsam Denkmale erhalten!“ Unter diesem Motto findet der diesjährige „Tag des offenen Denkmals“ - wie immer am zweiten Sonntag im September -  statt.  [mehr...]
 
Stern Kultur & BildungBruchsal
 
Bild zu VORANKÜNDIGUNG :: Historische Gebäude, Kirchen und Museen - umfangreiches Programm / Tag des offenen Denkmals

VORANKÜNDIGUNG :: Historische Gebäude, Kirchen und Museen - umfangreiches Programm

Tag des offenen Denkmals

Bruchsal | Zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 11. September, bietet Bruchsal wieder – wie stets in den vergangenen fast 15 Jahren – ein umfassendes ganztägiges Veranstaltungsprogramm.  [mehr...]
 
Stern Kultur & BildungBruchsal
 
Bild zu VORANKÜNDIGUNG :: Filmpremiere „Nellys Abenteuer“ im Cineplex / Hannes Höchsmann - oder wenn ein Theaterschauspieler zum Film geht ...

VORANKÜNDIGUNG :: Filmpremiere „Nellys Abenteuer“ im Cineplex

Hannes Höchsmann - oder wenn ein Theaterschauspieler zum Film geht ...

Bruchsal | Der Bruchsaler Schauspieler Hannes Höchsmann spielt eine der Hauptrollen in einem Kinofilm, der demnächst seinen Bundesstart hat.  [mehr...]
 

Kiwanis Sommerferienschule endete mit einer begeisternden Theateraufführung

|
Stern Kultur & BildungBruchsal
 
Bild zu VORANKÜNDIGUNG :: Europäischer Tag der jüdischen Kultur / Israelitischer Friedhof auf dem Bruchsaler Eichelberg bedeutendes Kulturdenkmal

VORANKÜNDIGUNG :: Europäischer Tag der jüdischen Kultur

Israelitischer Friedhof auf dem Bruchsaler Eichelberg bedeutendes Kulturdenkmal

Bruchsal | Am Sonntag, 4. September besteht von 13.30 bis 17.30 Uhr die Möglichkeit zur Besichtigung des jüdischen Friedhofes auf dem Bruchsaler Eichelberg.  [mehr...]
 
Stern Kultur & BildungLandkreis Karlsruhe
 
Bild zu Umzug des Amtes für Integration in die Beiertheimer Allee in Karlsruhe / Amt am 29. und 30. August nicht erreichbar

Umzug des Amtes für Integration in die Beiertheimer Allee in Karlsruhe

Amt am 29. und 30. August nicht erreichbar

Landkreis Karlsruhe | Die Betreuung und Integration von Flüchtlingen stellt die Landkreisverwaltung vor große Herausforderungen.  [mehr...]
 
Stern Kultur & BildungLandkreis Karlsruhe
 
Bild zu Qualifiziert engagiert in der Flüchtlingsarbeit im Landkreis Karlsruhe / Neues Fortbildungsprogramm für Ehrenamtliche erschienen

Qualifiziert engagiert in der Flüchtlingsarbeit im Landkreis Karlsruhe

Neues Fortbildungsprogramm für Ehrenamtliche erschienen

Landkreis Karlsruhe | Bei vielen ehrenamtlichen Aktivitäten ist es hilfreich, neben dem eigenen Wissen und den eigenen Erfahrungen sich noch zusätzliche Kenntnisse und Fähigkeiten anzueignen.  [mehr...]