Kultur & Bildung | Baustellenbesichtigung des Mammutprojektes im „leeren“ Schulhaus

Statistik aktuell
  • 22 Besucher online
  • 5205 Abonnenten
  • 1486 Filme abrufbar
  • 131590 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook
Anzeigen
�
x

Heute bestellt. Morgen drin.

Erreichen Sie das regionale Internetpublikum mit einem Landfunkerbanner in dieser Spalte mit einer Frequenz von mehr als 700.000 Adviews/Monat.


Preisbeispiel
Standardbanner, nicht animiert (210 x 140 px),
mtl. 100 € (Woche 50%) zzgl MwSt.
Link: 25 €. Bannerwechsel 25 €

Selbstverständlich auch andere Bannergrößen!
Bitte rufen Sie uns an: 07251 3878-18

Rückfragen oder Reservierung:

Firma: Name: Vorname: Tel. E-Mail

Ich möchte:

kurzfristig werben
allgemeine Informationen
spezielles Angebot für ( .... ) Bitte tragen Sie vor dem Absenden den nachstehenden Sicherheitscode in das untenstehende Feld ein
Sicherheitscode hier eintragen
Diese Maßnahme dient der Spam-Vermeidung. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Bitte nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit mir auf!

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bruchsal +++ Wirtschaft | Der Spülen- und Armaturenspezialist Blanco will sein Logistikzentrum in Bruchsal vergrößern. Die...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Kultur & BildungMontag, 06. August 2012

Eisenhutschule wird zur Ganztagesschule ausgebaut - Mehr Platz für die Mönchswegschule

Baustellenbesichtigung des Mammutprojektes im „leeren“ Schulhaus

Bild zu  / Baustellenbesichtigung des Mammutprojektes im „leeren“ Schulhaus
Unteröwisheim | „1. Räume für die Ganztagsbetreuung, 2. Brandschutzmaßnahmen, 3. Umzug der Mönchswegschule“ – so wurden die vorgesehenen Baumaßnahmen vom Kraichtaler Gemeinderat im Jahr 2011 beschlossen. Jetzt machte sich Bürgermeister-Stellvertreter Karl-Heinz Glaser gemeinsam mit dem Werkleiter der Stadtwerke, Gerhard Süpfle und seinem Stellvertreter Rainer Düppuis, ein Bild über den Baufortschritt. In den Ferien stellt man es sich sehr ruhig in einer Schule vor – nicht so in Unteröwisheim. Anstatt Kinder beim Toben hört man jetzt nur Vorschlaghammer, Bohrer und Sägen - Handwerker statt Schüler. Beide Schulen, die Mönchswegschule und Eisenhutschule, wurden mit in die Projektplanung einbezogen und bis zum Schulbeginn am 10. September soll alles fertig sein. Deshalb ist Architekt Jürgen Fetzner auch täglich vor Ort, um die Einhaltung des engen Zeitplanes zu gewährleisten. Es handelt sich immerhin um ein Gesamtausgabevolumen von rund 1,2 Millionen Euro, welches innerhalb von 6 Wochen auf 16 Gewerke verteilt verbaut wird.

Multifunktionsräume mit Aula-Charakter werden geschaffen


EDV, Beamer und Bildwand sollen den Schülern der Mönchswegschule künftig zur Verfügung stehen. Die Klassenzimmer werden zu großzügigen Räumen mit verschiedenen Lernzonen, welche die Lehrkräfte kurzfristig und flexibel umgestalten können. Glaser begrüßte es, dass die Mönchswegschule nach dem Umzug aus Münzesheim mehr Räumlichkeiten für ihre pädagogische Arbeit erhält. Die Eisenhutschule selbst wurde für die Ganztagesbetreuung ausgebaut, wobei die Entwicklung zur Ganztagesschule im Konzept bereits angedacht ist. Ein weiteres großes Thema beim Umbau ist der Brandschutz. Hier müssen in verschiedenen Bereichen rauchdichte Türelemente (Brandschutztüren) eingezogen werden, um die Klassenräume von den Treppenräumen sicher zu trennen. Auch begutachteten die Vertreter der Verwaltung die Flachdachsanierung der Decke über den Nebenräumen der Mehrzweckhalle. Architekt Fetzner dankte den Firmen, dass sie über die Ferienzeit so mitziehen. Insbesondere lobte er das große Engagement des Hausmeisters Thomas Pawlik, der selbst mit Hand anlegt, damit die Bauarbeiten im Zeitplan bleiben und „seine“ Schule rechtzeitig wieder nach den Sommerferien zur Verfügung steht. Karl-Heinz Glaser bedankte sich bei Architekt Fetzner für die fachkundige Baustellenleitung und freut sich gemeinsam mit allen Beteiligten auf die fristgerechte Fertigstellung.
(pm)

Bisher noch keine Diskussion. Auch mal erster sein? Dann einfach hier klicken.

Einen eigenen Kommentar schreiben



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Kultur & Bildung«


Neu Kultur & BildungGondelsheim
 
Bild zu Zahl der Schüleranmeldungen übersteigt alle Erwartungen / Umbau der Kraichgauschule liegt voll im Zeitplan

Zahl der Schüleranmeldungen übersteigt alle Erwartungen

Umbau der Kraichgauschule liegt voll im Zeitplan

Gondelsheim | „Die Arbeiten gehen planmäßig voran.“ Das war für Bürgermeister Markus Rupp die wichtigste Erkenntnis bei seinem Baustellenbesuch an der Kraichgauschule in Gondelsheim.  [mehr...]
 
Stern Kultur & BildungBruchsal
 
Bild zu Die Badische Landesbühne zeigt im Stadttheater Bruchsal... / "Das Narrenleben von Till Eulenspiegel"

Die Badische Landesbühne zeigt im Stadttheater Bruchsal...

"Das Narrenleben von Till Eulenspiegel"

Bruchsal | Till Eulenspiegel liebt es, mit seiner Freundin Nele zu spielen und die Dorfbewohner mit waghalsigen Seiltänzen zu beeindrucken.  [mehr...]
 
Stern Kultur & BildungBruchsal
 
Bild zu Jugendliche auf den Spuren von Robin Hood / Bogenschießen im Rahmen der Offenen Jugendarbeit

Jugendliche auf den Spuren von Robin Hood

Bogenschießen im Rahmen der Offenen Jugendarbeit

Bruchsal | Ihr Ziel fest im Blick und die Bogen gespannt hatten die Jugendlichen auf dem Gelände des Blankbogenvereins in Bruchsal.  [mehr...]
 
Stern Kultur & BildungBruchsal
 
Bild zu Indische Schüler im Schönborn-Gymnasium erlebten deutschen Alltag  / Saubere Luft zum Durchatmen

Indische Schüler im Schönborn-Gymnasium erlebten deutschen Alltag

Saubere Luft zum Durchatmen

Bruchsal | "Leider zu kurz", war die Reaktion der indischen Schülerinnen und Schüler der Bombay International School am Ende der Austauschwoche im Schönborn-Gymnasium.  [mehr...]
 
Bild zu Grundbuchamt schließt Ende April / Grundbucheinsichtsstelle eröffnet Mitte Mai / 2300 Kartons mit Grundbuchakten verlassen Bruchsal

Grundbuchamt schließt Ende April / Grundbucheinsichtsstelle eröffnet Mitte Mai

2300 Kartons mit Grundbuchakten verlassen Bruchsal

| 2300 Kartons voller Grundbuchakten werden in den nächsten Tagen Bruchsal verlassen. Damit endet die lange Tradition des Grundbuchamtes im Bruchsaler Rathaus.  [mehr...]
 
Stern Kultur & BildungBruchsal
 
Bild zu Freundeskreis Badische Landesbühne ermöglicht neues Projekt / Mit den Schauspielern der BLB auf Augenhöhe

Freundeskreis Badische Landesbühne ermöglicht neues Projekt

Mit den Schauspielern der BLB auf Augenhöhe

Bruchsal | Der Freundeskreis Badische Landesbühne e. V. unterstützt seit mehreren Jahren das Theater und ermöglicht immer wieder außergewöhnliche Projekte. Eines wurde am 10.  [mehr...]
 
Stern Kultur & BildungBruchsal
 
Bild zu Schülerfirma managt Verkauf von Snacks und Mittagessen / „Break-Time“ sorgt an der Stirumschule für abwechslungsreiche Pausen

Schülerfirma managt Verkauf von Snacks und Mittagessen

„Break-Time“ sorgt an der Stirumschule für abwechslungsreiche Pausen

Bruchsal | Gerade ist der Früchtebecher „Ananas und Apfel“ im Angebot. Frisch zubereitet und richtig lecker. Beide Obstsorten sind zurzeit besonders günstig, wie die Schüler festgestellt haben.  [mehr...]
 
Stern Kultur & BildungBruchsal
 
Bild zu Workshops zum Thema „Kompetenzen erkennen und Potenziale nutzen“ / Auf dem Weg in den beruflichen Wiedereinstieg

Workshops zum Thema „Kompetenzen erkennen und Potenziale nutzen“

Auf dem Weg in den beruflichen Wiedereinstieg

Bruchsal | Frauen in der Familienpause, die wieder ins Berufsleben einsteigen wollen, stehen oft vor der Frage, welche Stärken, Kompetenzen und Interessen in ihnen schlummern.  [mehr...]
 
Stern Kultur & BildungBruchsal
 
Bild zu Neue Laubbäume und Sträucher am Waldrand im Rohrbachtal gesetzt / Schulklasse hilft bei Baum- und Strauchpflanzung

Neue Laubbäume und Sträucher am Waldrand im Rohrbachtal gesetzt

Schulklasse hilft bei Baum- und Strauchpflanzung

Bruchsal | Am 24. März trafen sich Förster Michael Durst und Bruchsals Fielmann-Niederlassungsleiter Andreas Glaser mit der sechsten Klasse der Stirumschule zu einer Pflanzaktion.  [mehr...]
 
Stern Kultur & BildungEinsatz von Tablets im Unterricht - Nützlich oder Spielerei?
 
Bild zu Kreismedienzentrum verleiht Tablets für den Unterricht / Bruchsal/Ettlingen

Kreismedienzentrum verleiht Tablets für den Unterricht

Bruchsal/Ettlingen

Einsatz von Tablets im Unterricht - Nützlich oder Spielerei? | Für junge Menschen ist die Nutzung von Handys, Laptops und Tablets etwas ganz selbstverständliches. Diese Medien bieten freien Zugang zu Informationen und ermöglichen ungehinderte Kommunikation.  [mehr...]