Kultur & Bildung | "Mit neuen Stücken und gewohnter Kraft in die neue Spielzeit"

Statistik aktuell
  • 34 Besucher online
  • 4476 Abonnenten
  • 2927 Filme abrufbar
  • 65031 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Waghäusel +++ Politik | Neues und Altes aus Waghäusel mit Uli Ross

Uli Ross ist Fraktionsvorsitzender der...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Kultur & BildungDonnerstag, 17. Mai 2018

Bruchsal | Badische Landesbühne stellt Programm für 2018/2019 vor

"Mit neuen Stücken und gewohnter Kraft in die neue Spielzeit"

Bild zu  / "Mit neuen Stücken und gewohnter Kraft in die neue Spielzeit"
Meldung vom: 17.5.18 | Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte die badische Landesbühne (BLB) am Mittwoch, 16. Mai, ihr neues Programm für die 2. Hälfte des Jahres 2018 und darüber hinaus vor.

Neu sind dabei nicht nur die zahlreichen Premieren, sondern auch das Motto: _____ ist möglich. Richtig gelesen. Zu Beginn des Mottos ist eine Leerstelle, die mit verschiedenen Wörtern gefüllt werden könnte. "Alles" und "Nichts" könnte es sein, aber schon hier zeigt sich: "Theater lebt von verschiedenen Möglichkeiten und ist die Kunst, diese Möglichkeiten auszuschöpfen. Theaterstücke sind Möglichkeits-Texte, voller Leerstellen und Lücken, die wir mit unserer Phantasie füllen müssen. Die Welt will bearbeitet werden und Theater begreift sie als Möglichkeit, als veränderbar“, so die Erklärung von Intendant Carsten Ramm.   


(v.l.n.r.) Tristan Benzmüller, Carsten Ramm, Jörg Bitterich, Petra Jenni, Katherine Kügler


Die "Junge BLB", wie das junge Bürgertheater nun heißen wird, wartet mit fünf Premieren. Das anspruchsvolle Theater unter der Leitung von Jörg Bitterich will mit Themen am Puls der Zeit junge Leute erreichen. In der nächsten Spielzeit soll es dazu Stücke mit weniger Sprache und mehr choreografischen Bestandteilen geben. "Wir machen relevantes Theater für junges Publikum, verhandeln Inhalte, die eng an die Lebenswirklichkeit von Kindern und Jugendlichen geknüpft sind“, so Bitterich.


Folgende Premieren wurden auf der Pressekonferenz angekündigt:
"Mit den Ohren sehen. Auf der Nase tanzen"
Premiere: 21. September 2018

"Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt"
Premiere: 23. September 2018

"Die Bremer Stadtmusikanten"
Premiere: 3. November 2018

"Kiwi on the rocks"
Premiere: 18. Januar 2019

"Magdeburg hieß früher Madagaskar"
Premiere: 1. Februar 2019

"Des Kaisers neue Kleider"
Premiere: 3. Mai 2019

Auch der Abendspielplan zeigt neue Stücke, hier die Liste der angekündigten Premieren:

"Bertolt Brecht: Leben des Galilei"
Premiere: 20. September 2018

"Hexen"
Premiere: 22. September 2018

"Der nackte Wahnsinn"
Premiere: 15. November 2018

"Komplize"
Premiere: 17. November 2018

"Franz Kafka: Amerika"
Premiere: 21. Februar 2019

"Die Glasmenagerie"
Premiere: 16. März 2019

"Don Camillo und Peppone"
Premiere: 12. Juni 2019


Sowohl die junge BLB als auch der Abendspielplan werden erfolgreiche Produktionen der laufenden Saison in der Spielzeit 2018.2019 wiederaufnehmen; darunter "Urfaust" und "Der Steppenwolf" – beides Stücke zu Sternchenthemen im baden-württembergischen Abitur.

Zum Abschluss verwies Carsten Ramm auf den 20. Bruchsaler Theatersommer, den die Landesbühne schon am Ende der aktuellen Spielzeit feiern kann. Zu diesem Anlass wird nicht nur ein besonderes Programm im Schlossgarten geboten, sondern auch ein Programmbuch mit den schönsten Theaterfotos aus 20 Jahren Bruchsaler Theatersommer erscheinen.

So geht es "mit neuen Stücken und gewohnter Kraft in die neue Spielzeit" - mit diesen Worten beendete Intendant Carsten Ramm die Pressekonferenz.

Weitere Informationen & Tickets zu den jeweiligen Premieren bekommen Sie unter: www.dieblb.de

Text & Bilder: Jonathan Hiller
(lfk)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Kultur & Bildung«


Stern Kultur & BildungMeldung vom: 9.5.18
 
Bild zu Bruchsal | Schwyzerdütsch und Zungenbrecher / HBG Bruchsal nimmt erstmals am Programm „Europa macht Schule“ teil

Bruchsal | Schwyzerdütsch und Zungenbrecher

HBG Bruchsal nimmt erstmals am Programm „Europa macht Schule“ teil

Meldung vom: 9.5.18 | Im Frühjahr 2018 nahm mit der Klasse 6d, betreut von Französischlehrerin  [mehr...]
 
Stern Kultur & Bildung18.4.2018
 
Bild zu UPDATE :: Bretten / Bruchsal | Abiturprüfungen in vollem Gange / Gestresste Schüler & ermunternde Plakate

UPDATE :: Bretten / Bruchsal | Abiturprüfungen in vollem Gange

Gestresste Schüler & ermunternde Plakate

18.4.2018 | Die Abiturprüfungen haben am heutigen Mittwoch auch an den allgemeinbildenden Gymnasien begonnen.  [mehr...]
 
Stern Kultur & Bildung15.03.2018
 
Bild zu Gondelsheim | Verflechtung der regionalen Schullandschaft / Kooperationsvertrag zwischen Kraichgauschule Gondelsheim und den Beruflichen Schulen Bretten unterzeichnet

Gondelsheim | Verflechtung der regionalen Schullandschaft

Kooperationsvertrag zwischen Kraichgauschule Gondelsheim und den Beruflichen Schulen Bretten unterzeichnet

15.03.2018 | Den Übergang für die Schüler so leicht wie möglich zu gestalten und sie dabei tatkräftig unterstützten – so könnte man am besten die Ziele der am 8.  [mehr...]
 
Stern Kultur & Bildung15.03.2018
 
Bild zu Bruchsal | Hope Theatre Nairobi zu Gast am HBG Bruchsal / Von weißem und von schwarzem Rauch

Bruchsal | Hope Theatre Nairobi zu Gast am HBG Bruchsal

Von weißem und von schwarzem Rauch

15.03.2018 | Das Hope Theatre Nairobi war zu Gast am Heisenberg-Gymnasium  [mehr...]
 
Stern Kultur & Bildung19.2.2018
 
Bild zu Bretten | Ein Verzeichnis aller Drucke Melanchthons zu dessen Lebzeiten / Ein gigantisches Werk im Überblick

Bretten | Ein Verzeichnis aller Drucke Melanchthons zu dessen Lebzeiten

Ein gigantisches Werk im Überblick

19.2.2018 | Zum 11. Mal wurde am 17. Februar der Melanchthonpreis durch den Brettener Oberbürgermeisters Martin Wolff im Melanchthonhaus in Bretten verliehen.  [mehr...]
 

50 Jahre Accordeon-Freunde Kraichgau - Jubiläumskonzert in Gochsheim

|
Stern Kultur & BildungBruchsal
 
Bild zu Junge Menschen gestalten ihre Zukunft beim Theater spielen / "Wege entstehen, wenn wir sie gehen"

Junge Menschen gestalten ihre Zukunft beim Theater spielen

"Wege entstehen, wenn wir sie gehen"

Bruchsal | "Wege" lautete das selbst gewählte Thema der mittlerweile vierten  [mehr...]
 

Junge Menschen gestalten ihre Zukunft beim Theater spielen

|

Internet-Blog lädt ein, die Natur im Kraichgau zu entdecken

|
Stern Kultur & Bildung26.1.2018
 
Bild zu Internationales Jugendtreffen in Frankreich  / Bretten will seine Städtepartnerschaften stärken

Internationales Jugendtreffen in Frankreich

Bretten will seine Städtepartnerschaften stärken

26.1.2018 | Freundschaften müssen gepflegt werden, gerade auch wenn sie über weite Entfernungen gehalten werden sollen.  [mehr...]