Kultur & Bildung | "Wege entstehen, wenn wir sie gehen"

Statistik aktuell
  • 28 Besucher online
  • 4479 Abonnenten
  • 2934 Filme abrufbar
  • 63807 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Langenbrücken +++ Wochenmarkt | KraichgauTV-Gemüsekiste in Langenbrücken

Der Wochenmarkt in Langenbrücken...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen Kultur & BildungDienstag, 06. Februar 2018

Junge Menschen gestalten ihre Zukunft beim Theater spielen

"Wege entstehen, wenn wir sie gehen"

Bild zu  / "Wege entstehen, wenn wir sie gehen"
Bruchsal | "Wege" lautete das selbst gewählte Thema der mittlerweile vierten Theaterwerkschau von jungen Leuten im Alter von 12 bis 26 Jahren, die sich auf den Weg gemacht haben, um ihre berufliche Zukunft zu gestalten. Auf der Bühne im Kunsthof der Musik- und Kunstschule (MuKs) zeigten sie, was sie im zurückliegenden Vierteljahr erarbeitet hatten. In mehreren Szenen spielten sie engagiert ihre wechselnden Rollen und nahmen die Zuschauer mit in ihre Gedankenwelt. Dabei schilderten sie unter anderem Lebenswege, Begegnungen am Wege, ihre Zukunftsträume oder ihre Begegnung mit der Bürokratie - durchaus mit Bezügen zur eigenen Lebensgeschichte.

Veränderungen zum Positiven

Sie haben gelernt, sich sicher auf der Bühne zu bewegen, Emotionen zu zeigen und dass man gemeinsam ein Ziel erreichen kann, selbst wenn es am Anfang in weiter Ferne liegt. "Die Teilnehmer haben sich sehr zum Positiven verändert", sagten Beate Metz und Caroline Scheringer, die künstlerischen Leiterinnen von der MuKs. "Sie haben an Sicherheit gewonnen und Selbstbewusstsein, an Kritik- und Reflexionsfähigkeit. Diese Entwicklungsschritte, werden ihnen bei ihrem Weg ins Berufsleben helfen." Ironisch, ja fast schon satirisch, war ihr "Weg durch die Bürokratie". Es war ein weiter Weg bis zum Führungszeugnis über Formular 5 und Formular 6 , mit grünem Zettel und vielen Bürobesuchen.

Der weite Weg durch die Bürokratie


 Sehr prägnant stellten sie die einzelnen Charaktere und Typen dar und begeisterten damit die Zuschauer einschließlich Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick. Das Bühnenbild aus Holzpalletten war äußerst variabel. Die Akteure hatten es zusammen mit Ines Unser entworfen und veränderten es jeweils passend zur Szene.
Diese Theaterwerkstatt war eine Kooperation von MuKs und Internationalem Bund (IB) Bruchsal. Sie ist Bestandteil des Programms "Jugend stärken im Quartier", das gefördert wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit sowie aus dem Europäischen Sozialfonds.

Junge Menschen fit machen für die Zukunft


 Ebenfalls unterstützen dieses Projekt zum wiederholten Mal sowohl die Stadt Bruchsal als auch die Bürgerstiftung. "Wir haben gerne 5.000 Euro hierfür zur Verfügung gestellt", sagten Gilbert Bürk und Dorothee Eckes vom Vorstand der Stiftung, "weil hier junge Menschen fit gemacht werden für die Zukunft. Wenn sie ihren Weg ins Berufsleben finden und eine Perspektive erhalten, dann ist das ein großer Erfolg." Diese Erfolge sind bisher in jeder Theaterwerkstatt zu verzeichnen gewesen. (art)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Kultur & Bildung«


Stern Kultur & BildungMeldung vom: 17.5.18
 
Bild zu Bruchsal | Badische Landesbühne stellt Programm für 2018/2019 vor / "Mit neuen Stücken und gewohnter Kraft in die neue Spielzeit"

Bruchsal | Badische Landesbühne stellt Programm für 2018/2019 vor

"Mit neuen Stücken und gewohnter Kraft in die neue Spielzeit"

Meldung vom: 17.5.18 | Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte die badische Landesbühne (BLB) am Mittwoch, 16. Mai, ihr neues Programm für die 2. Hälfte des Jahres 2018 und darüber hinaus vor.  [mehr...]
 
Stern Kultur & BildungMeldung vom: 9.5.18
 
Bild zu Bruchsal | Schwyzerdütsch und Zungenbrecher / HBG Bruchsal nimmt erstmals am Programm „Europa macht Schule“ teil

Bruchsal | Schwyzerdütsch und Zungenbrecher

HBG Bruchsal nimmt erstmals am Programm „Europa macht Schule“ teil

Meldung vom: 9.5.18 | Im Frühjahr 2018 nahm mit der Klasse 6d, betreut von Französischlehrerin  [mehr...]
 
Stern Kultur & Bildung18.4.2018
 
Bild zu UPDATE :: Bretten / Bruchsal | Abiturprüfungen in vollem Gange / Gestresste Schüler & ermunternde Plakate

UPDATE :: Bretten / Bruchsal | Abiturprüfungen in vollem Gange

Gestresste Schüler & ermunternde Plakate

18.4.2018 | Die Abiturprüfungen haben am heutigen Mittwoch auch an den allgemeinbildenden Gymnasien begonnen.  [mehr...]
 
Stern Kultur & Bildung15.03.2018
 
Bild zu Gondelsheim | Verflechtung der regionalen Schullandschaft / Kooperationsvertrag zwischen Kraichgauschule Gondelsheim und den Beruflichen Schulen Bretten unterzeichnet

Gondelsheim | Verflechtung der regionalen Schullandschaft

Kooperationsvertrag zwischen Kraichgauschule Gondelsheim und den Beruflichen Schulen Bretten unterzeichnet

15.03.2018 | Den Übergang für die Schüler so leicht wie möglich zu gestalten und sie dabei tatkräftig unterstützten – so könnte man am besten die Ziele der am 8.  [mehr...]
 
Stern Kultur & Bildung15.03.2018
 
Bild zu Bruchsal | Hope Theatre Nairobi zu Gast am HBG Bruchsal / Von weißem und von schwarzem Rauch

Bruchsal | Hope Theatre Nairobi zu Gast am HBG Bruchsal

Von weißem und von schwarzem Rauch

15.03.2018 | Das Hope Theatre Nairobi war zu Gast am Heisenberg-Gymnasium  [mehr...]
 
Stern Kultur & Bildung19.2.2018
 
Bild zu Bretten | Ein Verzeichnis aller Drucke Melanchthons zu dessen Lebzeiten / Ein gigantisches Werk im Überblick

Bretten | Ein Verzeichnis aller Drucke Melanchthons zu dessen Lebzeiten

Ein gigantisches Werk im Überblick

19.2.2018 | Zum 11. Mal wurde am 17. Februar der Melanchthonpreis durch den Brettener Oberbürgermeisters Martin Wolff im Melanchthonhaus in Bretten verliehen.  [mehr...]
 

50 Jahre Accordeon-Freunde Kraichgau - Jubiläumskonzert in Gochsheim

|

Junge Menschen gestalten ihre Zukunft beim Theater spielen

|

Internet-Blog lädt ein, die Natur im Kraichgau zu entdecken

|
Stern Kultur & Bildung26.1.2018
 
Bild zu Internationales Jugendtreffen in Frankreich  / Bretten will seine Städtepartnerschaften stärken

Internationales Jugendtreffen in Frankreich

Bretten will seine Städtepartnerschaften stärken

26.1.2018 | Freundschaften müssen gepflegt werden, gerade auch wenn sie über weite Entfernungen gehalten werden sollen.  [mehr...]