Nachrichten | "Die Energie der Sonne in den Boden schaufeln"

Statistik aktuell
  • 26 Besucher online
  • 4480 Abonnenten
  • 2990 Filme abrufbar
  • 82160 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bruchsal +++ Modenschau | "Die Kunst ist künstlich und keinesweg natürlich." Unter dem Motto "Tribute to Art" präsentierte die...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen NachrichtenMittwoch, 22. November 2017

Feldtag in Gochsheim: Landwirte trafen sich zum Thema "Regenerative Landwirtschaft"

"Die Energie der Sonne in den Boden schaufeln"

Bild zu  / "Die Energie der Sonne in den Boden schaufeln"
Kraichtal-Gochsheim |
Der Boden ist das wichtigste Gut des Landwirts. Darin sind sich alle einig. Wie man den Boden erhält, fördert und bearbeitet - darin gehen aber die Meinungen auseinander. In Gochsheim auf den Feldern von Landwirt Martin Ebert trafen sich deshalb fast 100 Landwirte zu einem Feldtag für regenerative Landwirtschaft mit den beiden Experten  Friedrich Wenz, Wenz-Academy/Humusfarming und Dietmar Näser, "Die grüne Brücke - Büro für regenerative Landwirtschaft". 

Boden verbessern und CO2 speichern

Die beiden haben ein System entwickelt, wie man den Boden verbessern kann und Kohlendioxid aus der Luft im Boden speichert. Beim Feldtag gab's dazu Informationen aus erster Hand. Zunächst hatten die Teilnehmer im Warmen und Trockenen die theoretischen Grundlagen gehört dessen, was sie dann zu sehen bekamen. Das Interesse war groß und die Landwirte kamen von weit her wie Südbaden, Schwäbische Alb oder gar aus dem Sauerland und der Schweiz. Das Anliegen war, mehr zu erfahren über das Thema "Humusaufbau und die Vitalisierung des Bodens"; eine Vitalisierung die ohne vermehrte Düngergaben, Pflanzenschutz und Unkrautvernichtung auskommt. Die Entwicklung des Bodens soll dahin führen, dass sich die Pflanze selbst die notwendigen Nährstoffe aus dem Boden holen kann, zu den Zeiten, wenn sie die Nahrung braucht. Mit spezieller vielfältiger Zwischenfrucht und entsprechender sorgfältig-behutsamer Bodenbehandlung könne man dies erreichen, sagten die beiden Experten. "Die Pflanzen der Zwischenfrucht helfen uns mit ihren verschiedenen Eigenschaften bei der Bodenbearbeitung. Außerdem schaufeln sie per Photosynthese Kohlendioxid aus der Luft mit Hilfe der Sonnenenergie in den Boden."  

Kleinlebewesen und Mikroorganismen als "Helfer" einsetzen

Entscheidend sei, den Humusaufbau zu fördern durch eine erhöhte Aktivität von Kleinlebewesen und Mikroorganismen im Boden, "denn Humus ist der einzige nachhaltige Kohlenstoffspeicher", sagen Wenz und Näser. Durch den gezielten Einsatz effektiver Mikroorganismen entstehen Systeme um die verschiedenen Kulturpflanzen herum, die einen guten Ertrag ermöglichen ohne oder nur mit geringem Chemie-Einsatz. "Wir wissen inzwischen, dass bestimmte Systeme funktionieren und auch wie", sagt Martin Ebert, der nach diesen Ansatz seine Felder bewirtschaftet. "An anderer Stelle sind wir noch beim Entwickeln und Ausprobieren. Das alles braucht seine Zeit." 

"Der Boden ist unsere Uni"

Dabei gilt, was Näser und Wenz beim Feldtag sagten: "Schauen Sie sich ihren Boden genau an, mit Spaten und Sonde, und ziehen Sie daraus Ihre Schlüsse - Der Boden ist die beste Uni." 
Die beiden Experten bieten mit dem Feldtag auf dem Betrieb Ebert einen intensiven Erfahrungsaustausch an und dazu viermal im Jahr so genannte Bodenkurse - im Winter einen mit Theorie und im restlichen Jahr drei Praxistermine auf den Feldern. Hier kann man an Versuchsreihen die unterschiedliche Bodenentwicklung und das entsprechende Wachstum begutachten
(art)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Nachrichten«


Stern NachrichtenMeldung vom: 17.7.18
 
Bild zu Bretten | Autofahrer erkennt Gefahrensituation zu spät / Hoher Sachschaden nach Unfall auf der B293

Bretten | Autofahrer erkennt Gefahrensituation zu spät

Hoher Sachschaden nach Unfall auf der B293

Meldung vom: 17.7.18 | Eine 24-Jährige Autofahrerin fuhr am Montag, kurz nach 19 Uhr, auf der B293 von Bretten in Richtung Eppingen.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 17.7.18
 
Bild zu Bruchsal | Feuerwehr war vor Ort, musste aber nicht tätig werden / Eingehende Notrufe am Dienstagmorgen stellten sich als Fehleinsätze heraus

Bruchsal | Feuerwehr war vor Ort, musste aber nicht tätig werden

Eingehende Notrufe am Dienstagmorgen stellten sich als Fehleinsätze heraus

Meldung vom: 17.7.18 | Am Dienstagmorgen wurde die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Bruchsal, Büchenau und der Führungsgruppe Bruchsal zu einem gemeldeten Lagerhallenbrand in die Industriestraße gerufen.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 17.7.18
 
Bild zu Wiesental | Kurze Unachtsamkeit führt zu folgenschwerem Crash / Mehrere Verletzte nach Auffahrunfall auf Kreisstraße

Wiesental | Kurze Unachtsamkeit führt zu folgenschwerem Crash

Mehrere Verletzte nach Auffahrunfall auf Kreisstraße

Meldung vom: 17.7.18 | Eine kurze Unachtsamkeit forderte am Montagabend einen Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der K3535 zwischen Waghäusel-Wiesental und Philippsburg.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 17.7.18
 
Bild zu Bruchsal | Alarmmeldung "Rauchentwicklung in Gebäude"  / Brand eines Wäschetrockners in einem Einfamilienhaus

Bruchsal | Alarmmeldung "Rauchentwicklung in Gebäude"

Brand eines Wäschetrockners in einem Einfamilienhaus

Meldung vom: 17.7.18 | In einem Einfamilienhaus verursachte ein Brand eines Wäschetrockners eine starke Verrauchung am Montagnachmittag. Bewohner entdeckten den Brand und setzten den Notruf ab.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 16.7.18
 
Bild zu Landkreis Karlsruhe | Badegäste am Lußhardtsee wurden überrascht / BILDUPDATE :: Kurzes Sommergewitter sorgt für mehrere kleinere Einsätze der Feuerwehren

Landkreis Karlsruhe | Badegäste am Lußhardtsee wurden überrascht

BILDUPDATE :: Kurzes Sommergewitter sorgt für mehrere kleinere Einsätze der Feuerwehren

Meldung vom: 16.7.18 | Ein kurzes aber schweres Sommergewitter sorgte am Sonntagnachmittag für mehrere kleinere Feuerwehreinsätze im Landkreis Karlsruhe.Gegen 16.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 16.7.18
 
Bild zu Philippsburg | 15 beschädigte Fahrzeuge in der Kronenwerkstraße / Fahrzeuge zerkratzt - hoher Sachschaden

Philippsburg | 15 beschädigte Fahrzeuge in der Kronenwerkstraße

Fahrzeuge zerkratzt - hoher Sachschaden

Meldung vom: 16.7.18 | Einen Sachschaden von geschätzten 20.000 Euro verursachte ein bislang Unbekannter am frühen Sonntagmorgen in Philippsburg. Zwischen 02.00 Uhr und 05.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 16.7.18
 
Bild zu Östringen | Missachtung der Vorfahrt führt zu Verkehrsunfall / Verkehrsunfall mit leicht verletztem Radfahrer

Östringen | Missachtung der Vorfahrt führt zu Verkehrsunfall

Verkehrsunfall mit leicht verletztem Radfahrer

Meldung vom: 16.7.18 | Am Samstag, 14.07.2018, um 12.40 Uhr kam es an der Kreuzung Hofstraße  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 16.7.18
 
Bild zu Karlsruhe / Bruchsal | Präsenz zeigen & konsequent Straftaten verfolgen / Polizei setzt Kontrollmaßnahmen gegen die Rauschgiftszene fort

Karlsruhe / Bruchsal | Präsenz zeigen & konsequent Straftaten verfolgen

Polizei setzt Kontrollmaßnahmen gegen die Rauschgiftszene fort

Meldung vom: 16.7.18 | Die Präsenz- und Kontrollmaßnahmen der Polizei gegen die Rauschgiftszene in der Karlsruher Altstadt und am Schlosspark werden auch in diesem Jahr fortgesetzt.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 16.7.18
 
Bild zu Oberhausen-Rheinhausen | 34-Jähriger Autofahrer mit 2,3 Promille hinter Steuer  / Pkw-Fahrer fährt gegen Baum

Oberhausen-Rheinhausen | 34-Jähriger Autofahrer mit 2,3 Promille hinter Steuer

Pkw-Fahrer fährt gegen Baum

Meldung vom: 16.7.18 | Am Samstag, gegen 19:30 Uhr, kam ein 34-jähriger Pkw-Fahrer von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 16.7.18
 
Bild zu Kraichtal | Schwerverletzter Traktorfahrer / Verkehrsunfall mit landwirtschaftlichem Fahrzeug

Kraichtal | Schwerverletzter Traktorfahrer

Verkehrsunfall mit landwirtschaftlichem Fahrzeug

Meldung vom: 16.7.18 | Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem landwirtschaftlichem Fahrzeug kam es am Sonntagmittag gegen 11.25 Uhr auf der Landesstraße 553 zwischen Landshausen und Menzingen.  [mehr...]