Nachrichten | Erneuerung der Heizzentrale der Justizvollzugsanstalt Bruchsal

Statistik aktuell
  • 76 Besucher online
  • 4831 Abonnenten
  • 2759 Filme abrufbar
  • 287048 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bruchsal +++ Grüße | Aufmerksame KraichgauTV-Zuschauer haben bestimmt schon davon gehört: Vor wenigen Wochen startete unsere...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen NachrichtenMontag, 19. Juni 2017

Ministerium für Finanzen erteilt Baufreigabe

Erneuerung der Heizzentrale der Justizvollzugsanstalt Bruchsal

Bruchsal | Das Ministerium für Finanzen hat die Baufreigabe für die Erneuerung der Heizzentrale der Justizvollzugsanstalt (JVA) Bruchsal erteilt.

„Die neue Heizzentrale erhöht die Energieeffizienz und dient damit auch dem Klimaschutz“, sagte Finanzstaatssekretärin Gisela Splett. „Rund 230.000 Euro Energiekosten im Jahr können wir durch Kraft-Wärme-Kopplung, neue Gebäudeleittechnik und einem großen Pufferspeichers einsparen.“

Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf sagte: „Die Justizvollzugsanstalt Bruchsal ist eine der wichtigsten in Baden-Württemberg. Daher freue ich, dass wir mit der Maßnahme dazu beitragen können, den bestehenden Investitionsstau in der Justiz zu reduzieren.“

Die zwei Gas-Blockheizkraftwerk-Module haben eine thermische Leistung von je 380 Kilowatt. Durch die Kraft-Wärme-Kopplung erzeugen die Anlagen zusätzlich eine elektrische Leistung von 480 Kilowatt. Die neue Heizzentrale könnte damit über 600 Vier-Personen-Haushalte mit Strom versorgen. Gleichzeitig entsteht Wärme, die dem Verbrauch von über 200 Einfamilienhäusern entspricht. Außerdem wird ein Pufferspeicher installiert und die Gebäudeleittechnik umfassend erneuert. Die JVA Bruchsal erhält so ein wirtschaftliches und zukunftsfähiges Versorgungskonzept. 

Der Bau ist Teil eines energetischen Sonderprogramms im sogenannten internen Contracting. Hier stellt das Land die Mittel aus einem Sondertopf zur Verfügung. Die eingesparten Energiekosten refinanzieren die Investitionen und fließen wieder in den Topf zurück. In diesem Sonderprogramm wurden bereits über 90 Millionen Euro zur energetischen Sanierung von Landesgebäuden bereitgestellt. In die Heizzentrale der Justizvollzugsanstalt Bruchsal investiert das Land rund 2,9 Millionen Euro.


(pm)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Nachrichten«


Stern Nachrichten18.12.2017
 
Bild zu 18. Dezember: Ein weiteres Türchen wird geöffnet... / Bruchsaler Adventskalender des Lionsclub Bruchsal Schloss

18. Dezember: Ein weiteres Türchen wird geöffnet...

Bruchsaler Adventskalender des Lionsclub Bruchsal Schloss

18.12.2017 | Nach dem Erfolg durch den Verkauf von 4000 Kalendern im letzten Jahr hat der Lionsclub Schloss Bruchsal in diesem Jahr erneut einen „Bruchsaler Adventskalender“ aufgelegt.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten16.12.2017
 
Bild zu "Bäderkönig" Josef Wund tödlich verunglückt / SINSHEIM :: Badewelt Sinsheim verliert Chef durch Flugzeugabsturz

"Bäderkönig" Josef Wund tödlich verunglückt

SINSHEIM :: Badewelt Sinsheim verliert Chef durch Flugzeugabsturz

16.12.2017 | Der Architekt, Investor  und Bauherr zahlreicher Badewelten, unter anderem der Badewelt Sinsheim, Josef Wund starb am 14. Dezember bei einem Flugzeugabsturz.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenUntergrombach
 
Bild zu Eingeklemmter Fahrer schwerverletzt in Klinik / Suche nach zweitem Insassen nach Auffahrunfall

Eingeklemmter Fahrer schwerverletzt in Klinik

Suche nach zweitem Insassen nach Auffahrunfall

Untergrombach | Aus ungeklärten Gründen ist ein PKW einem, im Überholvorgang auf der mittleren Fahrspur, fahrenden LKW mit großer Wucht aufgefahren.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten15.12.2017
 
Bild zu Bruchsal | Serientäter geschnappt / Zwei Tatverdächtige mit Diebesgut aus Wohnungseinbrüchen festgenommen

Bruchsal | Serientäter geschnappt

Zwei Tatverdächtige mit Diebesgut aus Wohnungseinbrüchen festgenommen

15.12.2017 | Zwei unter dringendem Tatverdacht von Wohnungseinbrüchen stehende  [mehr...]
 
Stern Nachrichten15.12.2017
 
Bild zu Bruchsal | Berthold Brutscher in den Ruhestand verabschiedet / Mit Oberamtsrat Berthold Brutscher verlässt ein „Urgestein“ die Landesfeuerwehrschule

Bruchsal | Berthold Brutscher in den Ruhestand verabschiedet

Mit Oberamtsrat Berthold Brutscher verlässt ein „Urgestein“ die Landesfeuerwehrschule

15.12.2017 | Nach über 30 Jahren Zugehörigkeit zur LFS hat LFS-Leiter Thomas Egelhaaf jetzt Berthold Brutscher in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.  [mehr...]
 
Bild zu Kraichtal | Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person / Frontalzusammenstoß zweier PKWs

Kraichtal | Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Frontalzusammenstoß zweier PKWs

| Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die Feuerwehr Kraichtal am Donnerstag, den 14. Dezember gegen 17 Uhr alarmiert.  [mehr...]
 
Bild zu Bruchsal/ Karlsdorf-Neuthard/ Waghäusel Östringen | Durchsuchungen einer Betreiberkette von Fitnessstudios / Verdachts der Insolvenzverschleppung, des Bankrotts und der Unterschlagung

Bruchsal/ Karlsdorf-Neuthard/ Waghäusel Östringen | Durchsuchungen einer Betreiberkette von Fitnessstudios

Verdachts der Insolvenzverschleppung, des Bankrotts und der Unterschlagung

| Gegen eine Betreiberkette von Fitnessstudios wurden am vergangenen Mittwoch, den 13.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten13.12.2017
 
Bild zu Karlsdorf-Neuthard | Gefahrgutaustritt beschäftigte Feuerwehr mehrere Tage / Hochprozentige Salpetersäure trat in geringe Mengen aus

Karlsdorf-Neuthard | Gefahrgutaustritt beschäftigte Feuerwehr mehrere Tage

Hochprozentige Salpetersäure trat in geringe Mengen aus

13.12.2017 | Die Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard wurde am vergangenen Sonntag, den 10. Dezember zu einem Gefahrgutunfall auf dem Parkplatz beim Rasthof Karlsdorf gerufen. Aus einem Auflieger mit ca. 18.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten13.12.2017
 
Bild zu Oberderdingen/Knittlingen | Zwei Audis gestohlen / Diebe entwenden zwei Pkws im Wert von mehreren tausend Euro

Oberderdingen/Knittlingen | Zwei Audis gestohlen

Diebe entwenden zwei Pkws im Wert von mehreren tausend Euro

13.12.2017 | Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch, den 13. Dezember in den Bereichen Oberderdingen und Knittlingen zwei Audi-Fahrzeuge im Wert von mehreren tausend Euro entwendet.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten14.12.2017
 
Bild zu Obergrombach/Helmsheim | Sturmschäden beschäftigen Feuerwehr / Fast 20 umgestürzte Bäume auf Fahrbahnen

Obergrombach/Helmsheim | Sturmschäden beschäftigen Feuerwehr

Fast 20 umgestürzte Bäume auf Fahrbahnen

14.12.2017 | Mehrere Dutzend umgestürzte Bäume, beschädigte Fahrzeuge, Gartenhütten, beschädigte Dächer, blockierte Straßen und Radwege sind die Bilanz des Sturmes in der Nacht auf Donnerstag.  [mehr...]