Nachrichten | Ein Leichtverletzter bei Verkehrsunfall

Statistik aktuell
  • 51 Besucher online
  • 5105 Abonnenten
  • 1625 Filme abrufbar
  • 136955 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook
Anzeigen
�
x

Heute bestellt. Morgen drin.

Erreichen Sie das regionale Internetpublikum mit einem Landfunkerbanner in dieser Spalte mit einer Frequenz von mehr als 700.000 Adviews/Monat.


Preisbeispiel
Standardbanner, nicht animiert (210 x 140 px),
mtl. 100 € (Woche 50%) zzgl MwSt.
Link: 25 €. Bannerwechsel 25 €

Selbstverständlich auch andere Bannergrößen!
Bitte rufen Sie uns an: 07251 3878-18

Rückfragen oder Reservierung:

Firma: Name: Vorname: Tel. E-Mail

Ich möchte:

kurzfristig werben
allgemeine Informationen
spezielles Angebot für ( .... ) Bitte tragen Sie vor dem Absenden den nachstehenden Sicherheitscode in das untenstehende Feld ein
Sicherheitscode hier eintragen
Diese Maßnahme dient der Spam-Vermeidung. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Bitte nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit mir auf!

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bruchsal +++ Zeitgeschehen, Politik, Soziales | 500 Asylsuchende fanden in der Bruchsaler Landesfeuerwehschule vorübergehend...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen NachrichtenDienstag, 17. Juli 2012

Polizei sucht Verursacher

Ein Leichtverletzter bei Verkehrsunfall

Bild zu  / Ein Leichtverletzter bei Verkehrsunfall
Philippsburg/Waghäusel | Am Montagnachmittag wurde ein Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall am Kreisverkehr zwischen Philippsburg und Oberhausen leicht verletzt. Der flüchtige Unfallverursacher wird von der Polizei gesucht. Der 57-jährige Zweiradfahrer fuhr gegen 16.40 Uhr von Philippsburg kommend in den Kreisverkehr ein und war in Richtung Oberhausen unterwegs. Bevor er den Kreisverkehr verlassen konnte, fuhren zwei Pkw aus Richtung Waghäusel kommend in diesen ein, ohne die Vorfahrt des Rollerfahrers zu beachten. Der 57-Jährige konnte einen Zusammenstoß mit dem letzten Auto zwar noch vermeiden, kam aber durch den Bremsvorgang zu Fall. Durch den Sturz zog er sich Schürfwunden und Prellungen zu. Die beiden Pkw-Lenker setzten ihre Fahrt ohne anzuhalten fort. Vom zuletzt einfahrenden Auto ist nur bekannt, dass es sich um einen silbernen Daimler Benz, C-Klasse, gehandelt hat. Die Verkehrspolizei Bruchsal hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, sich unter Telefon 07251/726-510 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.
(pm)

Bisher noch keine Diskussion. Auch mal erster sein? Dann einfach hier klicken.

Einen eigenen Kommentar schreiben



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Nachrichten«


Stern NachrichtenFlehingen
 
Bild zu Polizei fast Räuber schon nach wenigen Minuten / Festnahmen von zwei Jugendlichen

Polizei fast Räuber schon nach wenigen Minuten

Festnahmen von zwei Jugendlichen

Flehingen | Mit der Festnahme zweier 16 und 17 Jahre alter Verdächtiger konnte die Polizei am frühen Samstagmorgen nach einem am Flehinger Bahnhof verübten Raub einen raschen Fahndungserfolg vermelden.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenPhilippsburg
 
Bild zu Mann wird zweimal hintereinander in die Zelle geschickt / Streit mit dem Nachbarn

Mann wird zweimal hintereinander in die Zelle geschickt

Streit mit dem Nachbarn

Philippsburg | In den frühen Morgenstunden des 20. September musste ein 50-jähriger  [mehr...]
 
Stern NachrichtenBruchsal
 
Bild zu Sanierung der Ufermauern am Saalbach schreiten voran / Der Saalbach wird wieder Hochwasser sicher gemacht

Sanierung der Ufermauern am Saalbach schreiten voran

Der Saalbach wird wieder Hochwasser sicher gemacht

Bruchsal | Die Sanierung der Ufermauer am Saalbach in Bruchsal schreitet voran.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenBruchsal
 
Bild zu Zeugensuche nach Fahrerflucht / Kleintransporter verursacht Unfall und flüchtet

Zeugensuche nach Fahrerflucht

Kleintransporter verursacht Unfall und flüchtet

Bruchsal | Eine Person wurde am Mittwochnachmittag bei einem Auffahrunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen leicht verletzt. Ein bislang unbekannter Fahrer eines roten Kleintransporters fuhr gegen 15.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenKirrlach
 
Bild zu Die erbeutete Geldsumme ist nur ein Bruchteil des entstandenen Schadens / Einbrecher verwüsten Casino

Die erbeutete Geldsumme ist nur ein Bruchteil des entstandenen Schadens

Einbrecher verwüsten Casino

Kirrlach | Einen Sachschaden von rund 35.000 Euro haben Einbrecher in der Nacht zum Freitag in einem Spielcasino in der Waghäuseler Straße in Kirrlach angerichtet.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenLandesweit
 
Bild zu Was haben die Bemühungen der Polizei bewirkt? / Resultate des Blitzmarathons

Was haben die Bemühungen der Polizei bewirkt?

Resultate des Blitzmarathons

Landesweit | "Zu hohe, nicht angepasste Geschwindigkeit ist Ursache Nummer  [mehr...]
 
Stern NachrichtenHelmsheim
 
Bild zu Marathonfahrt in Helmsheim gestoppt / Brummifahrer fast 21 Stunden hinterm Steuer

Marathonfahrt in Helmsheim gestoppt

Brummifahrer fast 21 Stunden hinterm Steuer

Helmsheim | Ein am Freitagmorgen gegen 10.15 Uhr von Beamten des Polizeireviers  [mehr...]
 
Stern NachrichtenKraichtal
 
Bild zu Entgegenkommenden zum Ausweichen gezwungen  / Polizei sucht geflüchteten Golf-Lenker

Entgegenkommenden zum Ausweichen gezwungen

Polizei sucht geflüchteten Golf-Lenker

Kraichtal | Zur Klärung einer nachträglich gemeldeten Unfallflucht vom Dienstagabend auf der Landesstraße 554 sucht die Polizei  noch Zeugen.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenBundesweit
 
Bild zu Verkehrssicherungspflicht nicht nur im Winter / Hauseigentümer müssen Gehwege laubfrei halten

Verkehrssicherungspflicht nicht nur im Winter

Hauseigentümer müssen Gehwege laubfrei halten

Bundesweit | Hauseigentümer sollten in den kommenden Wochen dafür Sorge tragen, dass Laub auf Gehwegen vor sowie auf dem eigenen Grundstück nicht zur Gefahr für Fußgänger wird.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenBruchsal
 
Bild zu Bruchsaler Oberbürgermeisterin nahm Heimattage-Flagge entgegen / Die Heimattage 2015 sind in Bruchsal angekommen

Bruchsaler Oberbürgermeisterin nahm Heimattage-Flagge entgegen

Die Heimattage 2015 sind in Bruchsal angekommen

Bruchsal | Mit einer großen Delegation von weit mehr als 100 Personen, bestehend  [mehr...]