Nachrichten | Kreistag sprach sich gegen Wiedereinführung des Altkennzeichens aus

Statistik aktuell
  • 19 Besucher online
  • 4476 Abonnenten
  • 2927 Filme abrufbar
  • 65036 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Östringen +++ Berufe | Fassbinder - Ein Handwerk mit Tradition

Bier- und Weinfässer, Holzkübel und Bottiche –...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen NachrichtenDonnerstag, 17. Mai 2018

Bad Schönborn | Erneutes "Nein" zum BR-Kennzeichen!

Kreistag sprach sich gegen Wiedereinführung des Altkennzeichens aus

Bild zu  / Kreistag sprach sich gegen Wiedereinführung des Altkennzeichens aus
Meldung vom: 17.5.18 | Der Kreistag des Landkreises Karlsruhe traf sich am heutigen Donnerstag, 17. Mai, in Bad Schönborn zu einer Kreistagssitzung. Für besonderes Aufsehen sorgte der Tagesordnungspunkt 4, in welchem zum zweiten Mal über die Wiedereinführung des BR-Kennzeichens abgestimmt wurde. Nach einer erneuten Initiative von Kreisrat Jens Skibbe wurde fraktionsübergreifend der Wunsch formuliert, sich noch einmal mit der Thematik zu beschäftigen.

Sven Weigt, Bürgermeister von Karlsdorf-Neuthard, bemühte sich vor der Abstimmung die Argumente für beide Seiten neutral darzustellen. So gehe es bei den Befürwortern nicht um eine Abgrenzung von Bruchsal aus dem Landkreis Karlsruhe, sondern um die Wiedereinführung eines Kennzeichens aus historischen, nostalgischen Gründen. Außerdem sei es dann immer noch keine Pflicht, sich das Kennzeichen zu besorgen.

Vertreter der anderen Parteien durften ebenfalls ihre Meinung kundtun. Hier wurde Respekt für die knapp 5.000 gesammelten Unterschriften von "BR-Befürwortern" gezollt und der emotionale Wunsch vieler Bürger nach Regionalität vorgetragen. Aber auch kritische Stimmen wurden laut, die das Risiko einer Sonderstellung der Stadt Bruchsal im Landkreis Karlsruhe ansprachen.


Übersicht: So stimmten die Kreistagsmitglieder ab

61 Ja-Stimmen (Gegen Wiedereinführung)
16 Nein-Stimmen (Für Wiedereinführung)
2 Enthaltungen

Viele Arme gingen nach oben: 61 Mitglieder des Kreistags stimmten gegen eine Wiedereinführung des BR-Kennzeichens.

Nur 16 Befürworter fanden sich im Kreistag. 2 Personen enthielten sich.


Nach dem gescheiterten Versuch im Jahr 2013 war es der zweite Anlauf für eine Wiedereinführung des Altkennzeichens. Seit 1973 gibt es den Landkreis Bruchsal nicht mehr, mit dieser Änderung verschwand auch das BR-Kennzeichen.


OB Petzold-Schick: "Schade, dass dieses Identifikationszeichen weiterhin nicht möglich ist!"

Waren für die Wiedereinführung: Rüdiger Ratschel, Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick und Heimfried Werner.


Die Entscheidung verfolgte auch Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, die sich nach der Abstimmung sichtlich enttäuscht zeigte. Sie hätte sich ein deutlicheres Ergebnis gewünscht und kritisiert, dass die Gründe, welche gegen die Wiedereinführung sprechen, nicht mehr wirksam seien.




Heimfried Werner, Initiator der Unterschriften-Aktion, war ebenfalls enttäuscht. Er bemängelt, dass viele sachfremde Argumente angesprochen wurden und der Landrat in dieser Thematik nicht komplett neutral gewesen wäre. Man habe mit mehr Enthaltungen gerechnet, die Wiedereinführung sei vom Großteil einfach nicht gewollt, so Werner.


Nach einem Aufruf vom WILLI-Regiomagazin gingen bei uns schon Hunderte Bilder von Autos mit den alten Kennzeichen ein. Nicht nur von Bruchsalern, sondern aus dem ganzen Landkreis. Die Bilder werden jeden Monat im WILLI veröffentlicht. So schön kann eben ein Kennzeichen sein!




Text: Jonathan Hiller
Bilder: Gernot Stork / Landfunker Medienarchiv
(lfk)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Nachrichten«


Stern NachrichtenMeldung vom: 24.5.18
 
Bild zu Bruchsal | Überfüllte Kleidercontainer  / Kleiderspende wird wohl mehr als reichlich genutzt

Bruchsal | Überfüllte Kleidercontainer

Kleiderspende wird wohl mehr als reichlich genutzt

Meldung vom: 24.5.18 | "Ihre Kleiderspende hilft" oder "Spenden, die helfen" steht auf den Altkleidercontainern der Malteser geschrieben. Laut deren Homepage fallen in Deutschland jedes Jahr 750.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 24.5.18
 
Bild zu Bretten | Einbruch beim Kletterwald / Mit Gewalt Metallcontainertür geöffnet

Bretten | Einbruch beim Kletterwald

Mit Gewalt Metallcontainertür geöffnet

Meldung vom: 24.5.18 | Einen Einbruch in den Verkaufs- und Logistikcontainer stellten die Betreiber des Kletterwaldes in Bretten, Salzhofen 10, am Mittwochmorgen, um 10.30 Uhr fest.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 24.5.18
 
Bild zu Bruchsal | Bei Auseinadersetzung schwer verletzt  / Schlägerei in der Unterkunft für Asylbewerber

Bruchsal | Bei Auseinadersetzung schwer verletzt

Schlägerei in der Unterkunft für Asylbewerber

Meldung vom: 24.5.18 | Am Mittwochnachmittag ist es in der Unterkunft für Asylbewerber, Campus 20, zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern gekommen.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 24.5.18
 
Bild zu Waghäusel | PKW aus Autohaus gestohlen / Mercedes im Wert von 35.000€ entwendet

Waghäusel | PKW aus Autohaus gestohlen

Mercedes im Wert von 35.000€ entwendet

Meldung vom: 24.5.18 | Ein Unbekannter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in ein Autohaus in der Waghäuseler Industriestraße eingebrochen und einen schwarzen Mercedes-Benz, Typ Viano, im Wert von rund 35.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 24.5.18
 
Bild zu Graben-Neudorf | Kollision mit Kabelbrücke  / Nicht ordnungsgemäß eingefahrener Baukran reißt Leitungen herunter

Graben-Neudorf | Kollision mit Kabelbrücke

Nicht ordnungsgemäß eingefahrener Baukran reißt Leitungen herunter

Meldung vom: 24.5.18 | Am  Mittwoch kollidierte ein Lkw-Fahrer Im Kammerforst mit einer aufgebauten Kabelbrücke.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 24.5.18
 
Bild zu Oberderdingen | Rollerfahrer bei Sturz verletzt  / Deutlich unter Alkoholeinfluss stehender 68-jähriger Rollerfahrer muss in Krankenhaus gebracht werden

Oberderdingen | Rollerfahrer bei Sturz verletzt

Deutlich unter Alkoholeinfluss stehender 68-jähriger Rollerfahrer muss in Krankenhaus gebracht werden

Meldung vom: 24.5.18 | Ein 68-jähriger Rollerfahrer musste am Mittwoch nach einem Sturz in Oberderdingen vom Rettungsdienst in die Rechbergklinik gebracht werden.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 24.5.18
 
Bild zu Hambrücken | BGV spendet 10.000 € an Feuerwehr Hambrücken / Wichtiges Engagement zum Wohl der Allgemeinheit

Hambrücken | BGV spendet 10.000 € an Feuerwehr Hambrücken

Wichtiges Engagement zum Wohl der Allgemeinheit

Meldung vom: 24.5.18 | Eine Spende in Höhe von 10.000 € übergab Professor Edgar Bohn an Bürgermeister Thomas Ackermann.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 24.5.18
 
Bild zu Sulzfeld | Nach Unfall in der Neuhöfer Straße davongefahren / Sachschaden von rund 1.000 Euro – Zeugen gesucht

Sulzfeld | Nach Unfall in der Neuhöfer Straße davongefahren

Sachschaden von rund 1.000 Euro – Zeugen gesucht

Meldung vom: 24.5.18 | Ein geparkter Skoda Fabia mit Pforzheimer Kennzeichen wurde am Dienstag, in der Zeit zwischen 20 und 22.30 Uhr, in Sulzfeld angefahren. Bei dem Unfall in der Neuhöfer Straße, vor dem Haus Nr.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 24.5.18
 
Bild zu Bretten | Unfallflucht bei der Rechbergklinik und falscher Polizeibeamter scheitert mit Betrugsversuch / Zwei Delikte in Bretten

Bretten | Unfallflucht bei der Rechbergklinik und falscher Polizeibeamter scheitert mit Betrugsversuch

Zwei Delikte in Bretten

Meldung vom: 24.5.18 | Unfallflucht bei der RechbergklinikEinen Schaden von etwa 2000 Euro verursachte ein unbekannter Autofahrer am Dienstag in Bretten auf dem Parkplatz der Rechbergklinik.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 23.5.18
 
Bild zu UPDATE :: Landkreis Karlsruhe | Heftige Unwetter verwandeln Straßen zu reißenden Flüssen / Über 130 Feuerwehrkräfte kämpften gegen Hochwasser - Viele Einsätze in Odenheim und Obergrombach

UPDATE :: Landkreis Karlsruhe | Heftige Unwetter verwandeln Straßen zu reißenden Flüssen

Über 130 Feuerwehrkräfte kämpften gegen Hochwasser - Viele Einsätze in Odenheim und Obergrombach

Meldung vom: 23.5.18 | Mehrere heftige Unwetter zogen am Dienstagnachmittag über weite Teile des Landkreises Karlsruhe und verursachten insgesamt 81 unwetterbedingte Einsätze.  [mehr...]