Nachrichten | UPDATE: Chlorgasausströmung sorgt für stundenlangen Großeinsatz in Bad Schönborn

Statistik aktuell
  • 53 Besucher online
  • 4480 Abonnenten
  • 2963 Filme abrufbar
  • 80342 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bruchsal +++ Mittelalterfest | 7. Bergfried Spectaculum - Zeitreise ins Spätmittelalterliche Bruchsal

Nicht...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen NachrichtenMittwoch, 07. März 2018

Bad Schönborn | Ausgetretenes Chlorgas im Schwimmbad verletzt 40 Personen

UPDATE: Chlorgasausströmung sorgt für stundenlangen Großeinsatz in Bad Schönborn

Bild zu  / UPDATE: Chlorgasausströmung sorgt für stundenlangen Großeinsatz in Bad Schönborn
7.3.2018 | UPDATE: 7. März | 9.15 Uhr

Eine kleine Unachtsamkeit führte am Dienstagmorgen gegen 9.30 Uhr zu einem Chlorgasaustritt im Schwimmbad der Sankt-Rochus-Kliniken in Bad Schönborn-Mingolsheim, welcher etwa 40 Verletzte und einen stundenlangen Großeinsatz der Feuerwehr nach sich zog. Mit dem Einsatzstichwort „Chlorgasausströmung“ wurde die Freiwilligen Feuerwehr Bad Schönborn, die Führungsunterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Östringen, sowie die Gefahrgutzüge Karlsruhe Land Nord und Land Süd, in die Sankt-Rochus-Klinik in der Kraichgaustraße in Bad Schönborn-Mingolsheim alarmiert. Im Bereich des dortigen Schwimmbades vermischten Arbeiter, vermutlich aufgrund einer Unachtsamkeit, die beiden Stoffe Schwefelsäure und Natriumhypochlorit (auch bekannt als Chlorbleichlauge) miteinander. Bei der Verbindung dieser Stoffe kam es zu einer chemischen Reaktion und es entstand Chlorgas, welches freigesetzt wurde. Als die Arbeiter ihren Fehler bemerkten, verließen sie umgehend das Gebäude und alarmierten die Feuerwehr. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bad Schönborn, begannen nach der Erkundung sofort mit der Evakuierung und großräumigen Absperrung des betroffenen Klinikbereiches. Bereits bei der Erkundung war ein starker, beißender Chlorgasgeruch wahrzunehmen. Des Weiteren klagten zahlreiche Personen, welche sich zu diesem Zeitpunkt im Schwimmbad und den Nebenräumen befanden, über Atemwegsreizungen. Die eintreffenden Kräfte des Gefahrgutzuges Karlsruhe Land Nord, bestehend aus Komponenten der Feuerwehren Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal-Menzingen und Münzesheim und Bretten, sowie dem Gefahrgutzug Karlsruhe Land Süd, bestehend aus Komponenten der Feuerwehren Ettlingen, Malsch und Rheinstetten, richteten einen Dekontaminationsplatz ein. Um die austretenden Dämpfe niederzuschlagen, wurde vor dem Schwimmbad ein Hydroschild in Stellung gebracht. Des Weiteren wurden die Türen im Zwischengebäude geschlossen und die Lüftung deaktiviert. Dadurch könnte verhindert werden, dass giftige Dämpfe in das dahinter anschließende Klinikgebäude gelangten und dieses so hätte evakuiert werden müssen. Zeitgleich richtete der Rettungsdienst einen Patientensammelplatz im Bereich der Cafeteria im Klinikgebäude ein.


40 Verletzte - Mehr als 100 Einsatzkräfte


Dort wurden insgesamt etwa 40 Betroffene behandelt. Hiervon wurden 39 Personen leicht und 1 Person mittelschwer verletzt. Allesamt klagten über Atembeschwerden und Atemwegsreizungen. Glücklicherweise musste jedoch keiner rettungsdienstlich in eine Spezialklinik transportiert werden. Die Spezialkräfte des Gefahrgutzuges gingen mit Trupps mit Chemikalienschutzanzügen in das Gebäude vor um Messungen durchzuführen. Hierbei wurde eine erhöhte Konzentration von Chlorgas gemessen. Um ein weiteres Austreten zu verhindern, musste der Behälter mit einem dafür geeigneten Stoff neutralisiert werden. Im Anschluss an die Neutralisierung waren dann keine erhöhten Messwertemehr festzustellen. Jedoch hatten sich die Dämpfe im Schwimmbad und dem Zwischengebäude und auch im Keller bereits verteilt. Um diese endgültig aus dem Gebäude zu bekommen, musste das Gebäude belüftet werden. Hierzu wurde der Großlüfter der Werkfeuerwehr KKP alarmiert. Der Einsatz dauerte bis in die Abendstunden an. Die Feuerwehr war mit etwa 90 Einsatzkräften aus den Wehren Bad Schönborn und Östringen, sowie den beiden Gefahrgutzügen Karlsruhe Land Nord und Land Süd, unter der Leitung des stellvertretenden Kommandanten Thorsten Albrecht im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit 4 Rettungswagen, 3 Notärzten und der Schnelleinsatzgruppe Nord unter der Leitung des Kreisbereitschaftsleiters Alexander Schmidt im Einsatz. Auch der leitende Notarzt Dr. RichardSpörri und der stellvertretende Kreisbrandmeister der Feuerwehr, Ullrich Koukola, waren vor Ort.



Bilder: Kreisfeuerwehrverband Karlsruhe


UPDATE: 6. März | 14.02 Uhr

Nun meldet sich die Sankt-Rochus-Klinik zum Vorfall: "Heute Morgen ist durch die Fehlhandlung eines externen Dienstleisters beim Befüllen des Bewegungsbades der Sankt-Rochus-Kliniken Bad Schönborn Chlorgas ausgetreten. Der hausinterne technische Dienst wurde sofort informiert und hat den entsprechenden Therapiebau umgehend evakuiert. Patienten und Mitarbeiter wurden nicht verletzt. Im Laufe des Vormittags haben sich nach Angaben des stellvertretenden kaufmännischen Direktors Ralf Ullrich rund 40 Personen mit gesundheitlichen Beschwerden gemeldet und wurden im Haus ärztlich untersucht und versorgt. Die Lage im Haus war während des gesamten Vorfalls ruhig. Derzeit entlüftet die Feuerwehr das betroffene Therapiegebäude – sobald das Lagezentrum grünes Licht gibt, kann das Gebäude wieder betreten werden.
Um 13.15 Uhr werden betroffenen Personen ein zweites Mal ärztlich untersucht. Sollten weiterhin gesundheitliche Beschwerden auftreten, steht das Ärzteteam der Sankt-Rochus-Kliniken für weitere Behandlungen jederzeit zur Verfügung. Die Caféteria, die zwischenzeitlich als Lagezentrum für Feuerwehren und Polizei zur Verfügung gestanden hatte, ist inzwischen wieder geöffnet, dort gibt es gratis Kaffee und Getränke.



Bilder: Kreisfeuerwehrverband Karlsruhe


Text: fab
Artikelbild: Fabian Geier
(ppka)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Nachrichten«


Stern NachrichtenMeldung vom: 22.6.18
 
Bild zu Bretten | Feuerwehr bis in die Nacht beschäftigt / Gartenhütte in Diedelsheim komplett niedergebrannt

Bretten | Feuerwehr bis in die Nacht beschäftigt

Gartenhütte in Diedelsheim komplett niedergebrannt

Meldung vom: 22.6.18 | Eine Gartenhütte ist am Donnerstagabend in Bretten-Diedelsheim vollständig ausgebrannt. Die Feuerwehr Bretten war mit drei Löschfahrzeugen im Einsatz.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 21.6.18
 
Bild zu Gochsheim | Beim Eintreffen der Feuerwehr standen bereits zwei Traktoren in Vollbrand / Brand mehrerer landwirtschaftlicher Fahrzeuge

Gochsheim | Beim Eintreffen der Feuerwehr standen bereits zwei Traktoren in Vollbrand

Brand mehrerer landwirtschaftlicher Fahrzeuge

Meldung vom: 21.6.18 | Zum Brand mehrerer landwirtschaftlicher Fahrzeuge kam es in der Nacht zum Donnerstag kurz vor 3 Uhr in Gochsheim. Eine Anwohnererin berichtete von einem lauten Knall und sah dann das Feuer.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 20.6.18
 
Bild zu Karlsdorf | 50.000€ Sachschaden an der Unfallstelle / Ein Leichtverletzter nach Zusammenstoß mit LKW

Karlsdorf | 50.000€ Sachschaden an der Unfallstelle

Ein Leichtverletzter nach Zusammenstoß mit LKW

Meldung vom: 20.6.18 | Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von geschätzten 50.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag auf der Bundesstraße 35.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 20.6.18
 
Bild zu Bruchsal | Zeitgleich zum Feuerwehreinsatz auch Brandmeldealarm im Schloss  / Verpuffung in Müllzerkleinerer in der Lußhardtstraße fordert 55 Einsatzkräfte der Feuerwehr

Bruchsal | Zeitgleich zum Feuerwehreinsatz auch Brandmeldealarm im Schloss

Verpuffung in Müllzerkleinerer in der Lußhardtstraße fordert 55 Einsatzkräfte der Feuerwehr

Meldung vom: 20.6.18 | Eine Verpuffung in einem Müllzerkleinerer eines abfallverwertenden Betriebes in der Lußhardtstraße löste am Dienstagabend die Brandmeldeanlage der Firma aus.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 19.6.18
 
Bild zu Heidelsheim | Angebrannte Speisen sorgen für dichten schwarzen Rauch / Großeinsatz der Feuerwehr in Heidelsheimer Luthergasse

Heidelsheim | Angebrannte Speisen sorgen für dichten schwarzen Rauch

Großeinsatz der Feuerwehr in Heidelsheimer Luthergasse

Meldung vom: 19.6.18 | Schwarzer Rauch drang am Montagabend aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss einer Etagenwohnung in der Luthergasse Heidelsheims.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 19.6.18
 
Bild zu Bretten | Junger Mann entblößt sich vor 55-Jähriger Frau / Exhibitionist wird von Frau in die Flucht geschlagen - Polizei sucht Zeugen

Bretten | Junger Mann entblößt sich vor 55-Jähriger Frau

Exhibitionist wird von Frau in die Flucht geschlagen - Polizei sucht Zeugen

Meldung vom: 19.6.18 | In schamverletzender Weise verhielt sich am Sonntagabend ein junger Mann gegenüber einer 55-jährigen Frau in Bretten.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 19.6.18
 
Bild zu Oberhausen-Rheinhausen | Wer beobachtete den Fahrradunfall am Sonntagnachmittag? / Polizei sucht Zeugen nach Sturz eines alkoholisierten Radfahrers

Oberhausen-Rheinhausen | Wer beobachtete den Fahrradunfall am Sonntagnachmittag?

Polizei sucht Zeugen nach Sturz eines alkoholisierten Radfahrers

Meldung vom: 19.6.18 | Bei einem Sturz mit seinem Rad am Sonntagnachmittag in Oberhausen zog sich ein 74-Jähriger Radfahrer leichte Verletzungen zu. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Mann zuvor fahrend gesehen haben.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 18.6.18
 
Bild zu Bruchsal | Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und einer schwerverletzten Person / Auffahrunfall auf der A5 führt zu Verkehrsunfall mit fünf Fahrzeugen

Bruchsal | Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und einer schwerverletzten Person

Auffahrunfall auf der A5 führt zu Verkehrsunfall mit fünf Fahrzeugen

Meldung vom: 18.6.18 | Schwere Verletzungen zog sich am Samstagnachmittag ein 21-jähriger Peugeot-Fahrer nach einem Auffahrunfall auf der A5 zu. Gegen 16.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 18.6.18
 
Bild zu Philippsburg | Schwere Verletzungen & 2.000€ Sachschaden / Zwei Motorradfahrer bei Kollision schwer verletzt

Philippsburg | Schwere Verletzungen & 2.000€ Sachschaden

Zwei Motorradfahrer bei Kollision schwer verletzt

Meldung vom: 18.6.18 | Am Sonntag kam es auf der B35 bei Philippsburg zu einer Kollision zwischen zwei Motorradfahrern, die beide hierdurch schwere Verletzungen erlitten.  [mehr...]
 
Stern NachrichtenMeldung vom: 18.6.18
 
Bild zu Bruchsal | Missachtung der Vorfahrt, eine Person leichtverletzt / Verkehrsunfall verursacht 18.000 Euro Sachschaden

Bruchsal | Missachtung der Vorfahrt, eine Person leichtverletzt

Verkehrsunfall verursacht 18.000 Euro Sachschaden

Meldung vom: 18.6.18 | Am Sonntag fuhren um 21 Uhr ein Omnibus und ein Peugeot hintereinander auf der vorfahrtsberechtigten Karlsruher Straße in Bruchsal stadtauswärts.  [mehr...]