Der iPhone-Kanal

Statistik aktuell
  • 67 Besucher online
  • 4831 Abonnenten
  • 2759 Filme abrufbar
  • 283970 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Heidelsheim +++ Sport | In einer neuen Folge von „Maja mittendrin“ gehen wir mit Ihnen baden. Aber nicht einfach so zum Spaß...
» Filmbeitrag ansehen
Oberbügermeisterin Petzold-Schick am Mainzer Faschingsumzug

Bilder der Bruchsaler Schlabbedegla beim Rosenmontagsumzug - Stärken ist nun angesagt

Die ehemals nördlichste Guggenmusik der Welt, die Bruchsaler "Schlabbedengla" sind heute am Rosenmontag nicht in heimischen Gefilden unterwegs. Die Krawalltruppe hat sich auf den Weg in die Faschingshochburg Mainz gemacht um dort an einem gelungenen Höhepunkt des deutschen Straßenfaschings mitzuwirken.

"Schlabbe-Urgestein" Karl-Heinz Schäfer sorgt jedoch gemeinsam mit Landfunker dafür, dass auch die Daheimgebliebenen an dem Ausflug des Bruchsaler  Narrenvolks teilhaben können. Jede Stunde erhalten wir ein Bild, dass wir dann veröffentlichen.

Das erste Bild, das wir erhalten haben, zeigt die "Schlabbedengla" bei der Ankunft in Mainz. Der Startschuss für den närrischen Lindwurm fällt dann um 11.11 Uhr.

OB Petzold-Schick soll mitgezogen sein, allerdings war bisher koin Schlabbe in der Lage dies mit einem Bild zu dokumetieren. Leider!

Es sind übrigens alle Fasnachter aufgerufen, uns Bilder von ihren Rosenmontags-Aktivitäten zu schicken. Einfach per Mail an medien@egghead.de. Wir veröffentlichen die Bilder dann in unserem News-Portal. Aber Vorsicht!! Bei Portait-Bildern unbedingt die Einverständnis des/der Fotografierten einholen.




Der Umzug




(16:00 Uhr)


(15:00 Uhr)


(14:00 Uhr)


(13:00 Uhr)

Schlabbedengla unterwegs in Mainz
(12:00 Uhr)

Schlabbedengla in Mainz
(11:00 Uhr)

Schlabbedengla bei der Ankunft in Mainz
(10:00 Uhr)




In eigener Sache



Mach mit in der neuen Landfunker-Rubrik. "Der iPhone-Kanal"!

Das Tolle daran ist: Jeder kann mitmachen!
Einfach Smartphone oder iPhone raus, einen Schnappschuss machen und dann mit kurzer Info an medien@egghead.de schicken.

Eingestellt am 21.02.2011




weitere Themen