Informieren und diskutieren

Statistik aktuell
  • 62 Besucher online
  • 4835 Abonnenten
  • 2698 Filme abrufbar
  • 263730 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook


Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bretten +++ Kochen | Liebe geht durch den Magen. Das ist allen, die gerne Essen wohl bekannt. Wenn man jedoch lieber isst als...
» Filmbeitrag ansehen

Die wirtschaftliche Situation ist so dramatisch, dass viele notwendige Projekte nicht mehr finanziert werden können

In ihrer Haushaltsrede am 19. Oktober musste Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick bekannt geben, dass die Stadt keine finanziellen Spielräume mehr besitzt und die Verschuldung auf einen neuen Rekordstand anwächst. Es gilt also: Der Bruchsaler Haushalt 2011: Nichts geht mehr! Die wirtschaftliche Situation ist so dramatisch, dass viele notwendige Projekte nicht mehr finanziert werden können.

Hier können Sie Kommentare
lesen / eintragen.






Nachfolgend finden Sie alle Landfunker-Beiträge und Filme zum Thema. Viel Spaß beim
Lesen, Informieren und Diskutieren.

Worum geht es eigentlich?


20.10.2010 | Die Bruchsaler Haushaltsrede 2011: Rekordverschuldung und leere Kassen
Im Haushalt 2011 steht auf der Ausgabenseite die Summe von 93 Millionen Euro, auf der Ertragsseite ein Betrag von 80,3 Millionen Euro. Geplant ist eine Rekordkreditaufnahme von bis zu 15,9 Millionen Euro.

Aktuelle Meldungen zum Thema


16.12.2010 | Der Bruchsaler Haushalt 2011 - Die Haushaltsrede der SPD
Am 14.12.2010 gaben die Fraktionen ihre Stellungnahme im Gemeinderat zum Haushalt 2011 ab. Hier gibt es den Beitrag der SPD.

16.12.2010 | Der Bruchsaler Haushalt 2011 - Die Haushaltsrede der CDU
Am 14.12.2010 gaben die Fraktionen ihre Stellungnahme im Gemeinderat zum Haushalt 2011 ab. Hier gibt es den Beitrag der CDU.

15.12.2010 | Der Bruchsaler Haushalt 2011 - Die Haushaltsrede der Freien Wähler
Am 14.12.2010 gaben die Fraktionen ihre Stellungnahme im Gemeinderat zum Haushalt 2011 ab. Hier gibt es den Beitrag der Freien Wähler.

15.12.2010 | Der Bruchsaler Haushalt 2011 - Die Haushaltsrede der Grüne Bruchsal/Neue Köpfe
Am 14.12.2010 gaben die Fraktionen ihre Stellungnahme im Gemeinderat zum Haushalt 2011 ab. Hier gibt es den Beitrag der Grüne Bruchsal/Neue Köpfe.

15.12.2010 | Der Bruchsaler Haushalt 2011 - Auszüge aus der Haushaltsrede der FDP
Am 14.12.2010 gaben die Fraktionen ihre Stellungnahme im Gemeinderat zum Haushalt 2011 ab. Hier gibt es den FDP-Beitrag.

08.11.2010 | Die Freien Wähler im Landfunker-Interview zur Haushaltssituation von Bruchsal
Die Stadt lebt 2010 und 2011 über ihren Verhältnisse, was dauerhaft nicht verantwortbar ist. Wie man aus dieser Situation wieder heraus kommt, lesen Sie hier.   

04.11.2010 | Leere Kassen und Rekordverschuldung waren abzusehen - Kritische Stimmen verhallten
Die finanzielle Notlage Bruchsals kam nicht überraschend, doch wahr haben wollten das nur wenige.

21.10.2010 | Die dramatische Haushaltssituation Bruchsals in Kurzform
Bruchsal steht vor schweren Zeiten, in denen es heißt den Gürtel enger zu schnallen. Was genau das bedeutet, erfahren Sie hier.

Ältere Nachrichten zum Thema


29.09.2009 |  Armin Rupalla, FDP, erklärt die Notwenigkeit einer Haushaltsstrukturkommission
Die Hoffnung auf die Konsolidierung des Haushalts liegt in der Haushaltsstrukturkommission. Die FDP forderte diese, um eine realistische Einschätzung der Möglichkeiten der Stadt zu erhalten.

11.02.2009 | Präsentation der FDP-Fraktion von Armin Rupalla zur Haushaltslage der Stadt Bruchsal im Jahr 2009
Dass Bruchsal seit längerem mit einer angespannten Haushaltslage und steigender Verschuldung zu kämpfen hat, war im Gemeinderat bekannt. Hier gibt es die Vortragpräsentation der FDP.
 
16.12.2008 | Präsentation der FDP-Fraktion von Armin Rupalla zum Haushalt mit Beschlussanträgen zur Gemeinderatsitzung vom 16.12.2008
Die Reaktion auf die Haushaltsrede 2009 vom damaligen Oberbürgermeister Bernd Doll fiel seitens der FDP-Fraktion äußerst kritisch aus. Schon früh wurde die finanzielle Schieflage der Stadt angesprochen. Hier gibt es die Vortragpräsentation der FDP. 





Welche Meinung haben Sie zum Thema "Bruchsaler Haushalt 2011"? Nutzen Sie einfach die Kommentarfunktion und schreiben Sie uns Ihre Meinungen.

Eingestellt am 26.10.2010




weitere Themen