Bad Schönborn | Angepackt und Ausgepackt: Bürgermeisterkandidat Klaus Detlev Huge über seine Ziele und zur Wahl in Bad Schönborn

Statistik aktuell
  • 35 Besucher online
  • 5049 Abonnenten
  • 1922 Filme abrufbar
  • 227925 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook
Anzeigen
€
x

Heute bestellt. Morgen drin.

Erreichen Sie das regionale Internetpublikum mit einem Landfunkerbanner in dieser Spalte mit einer Frequenz von mehr als 700.000 Adviews/Monat.


Preisbeispiel
Standardbanner, nicht animiert (210 x 140 px),
mtl. 100 € (Woche 50%) zzgl MwSt.
Link: 25 €. Bannerwechsel 25 €

Selbstverständlich auch andere Bannergrößen!
Bitte rufen Sie uns an: 07251 3878-18

Rückfragen oder Reservierung:

Firma: Name: Vorname: Tel. E-Mail

Ich möchte:

kurzfristig werben
allgemeine Informationen
spezielles Angebot für ( .... ) Bitte tragen Sie vor dem Absenden den nachstehenden Sicherheitscode in das untenstehende Feld ein
Sicherheitscode hier eintragen
Diese Maßnahme dient der Spam-Vermeidung. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Bitte nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit mir auf!


Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Bruchsal +++ Heimattage | Die Heimattage 2015 in Bruchsal gehen in die zweite Halbzeit. Mit der Pressekonferenz am vergangenen...
» Filmbeitrag ansehen
267x Ø3.4  |   09.02.11  |   29851 Aufrufe   |   10:34min  |  6 .Kommentare
Bad Schönborn +++ Politik | In Bad Schönborn stehen die Zeichen auf Veränderung. Am 6. Februar wird ein neues Verwaltungsoberhaupt gewählt. Der bisherige Bürgermeister Rolf Müller tritt nicht mehr zur Wahl an. Gemeldet haben sich der Christdemokrat Bernhard Böser und Klaus Detlev Huge, der von der SPD unterstützt wird. In „Angepackt und Ausgepackt“ erklärt Klaus Detlev Huge, warum er sich für Bad Schönborn entschieden hat und welche Ziele er erreichen will.


Weiterführende Links

Mitdiskutieren / bisher 6 Kommentare

Gast: Langenbrücken (vor 53 Monaten)

Antworten

Hr. Bechtler hat seinem Kandidaten Böser mit den Diffamierungen gegen Hr. Huge einen Bärendienst erwiesen. Wer so dilettantisch den politischen Gegner verunglimpft, muss sich über den Bumerangeffekt nicht wundern.
Herzlichen Glückwunsch Hr. Huge zum deutlichen Wahlsieg; duch Hr. Bechtlers Aussagen können Sie jetzt schon erkennen, wie tief unter der Gürtellinie ihre politischen Gegner in Bad Schönborn die Schläge ansetzen.

Gast: Badener (vor 53 Monaten)

Antworten

Herr Bechtler scheint wohl schnell Behauptungen aufstellen zu können - aber ist offensichtlich nicht fähig oder willens die Fakten auf der Homepage des BGM-Bewerbers Huge zur Kenntnis zu nehmen:
"Ich habe Politik und Geschichte studiert (Abschluss: Magister Artium) und kann für Bad Schönborn eine knapp zwanzigjährige Verwaltungserfahrung aus Leitungsfunktionen bei der Stadt Heidelberg einbringen: Sieben Jahre als wissenschaftlicher Referent von Oberbürgermeisterin Beate Weber, neun Jahre Abteilungsleiter im Baudezernat und drei Jahre Abteilungsleiter im Kinder- und Jugendamt bzw.Verwaltungsleiter im ExploHeidelberg."

Wie man daraus konstruieren kann, dass Herr Huge "behauptet Verwaltungsleiter der Stadt Heidelberg" zu sein, mag jeder selber entscheiden.
Herrn Böser, sollte er BGM von Bad Schönborn werden, kann man nur jetzt schon bedauern, mit welchen Parteifreunden er in Kürze zu tun bekommt......

Gast: Bad Schönborner (vor 53 Monaten)

Antworten

Ist schon richtig erbärmlich wie man kleinkariert auf solchen Belanglosigkeiten wie "wer ist jetzt Verwaltungsleiter oder nicht" rumgehackt wird. Wen interessiert das, Herr Bechtler?
Haben Sie jemals über den Tellerrand Ihres CDU-Stammtischs geschaut?
Bei einem solch kleinen Ort fallen die Parteilinienunterschiede, der sich sowieso realpolitisch nahestehenden CDU und SPD, kaum ins Gewicht.
Dies kann mich nur zu dem Schluss kommen lassen, dass Sie sich außer Stande sehen wirklich relevante Argumente gegen eine Wahl Herrn Huges ins Feld zu führen.
Ich werde Herrn Huge wählen, da er nachweislich die Kompetenz hat endlich frischen Wind in die Gemeinde zu bringen.

(Sie können ja gern Frau Beate Weber anrufen und sich persönlich Auskunft geben lassen Herr Bechtler)



Gast: Frenz Julian Jordt (vor 53 Monaten)

Antworten

Herr Huge hat auch nie behauptet Verwaltungsleiter der Stadt Heidelberg zu sein. Er ist allerdings nachweislich Verwaltungsleiter der "Stiftung Jugend und Wissenschaft Heidelberg GmbH", auch bekannt als "ExploHeidelberg". Vielleicht hat sich das noch nicht so rumgesprochen, aber auch innerhalb einer GmbH gibt es eine Verwaltung, und auch die muss geleitet werden. Die Frage ist also viel eher: Wie kommt ein Herr Ralf Bechtler auf eine solche Unterstellung? Nun muss man wissen, dass Ralf Bechtler Mitglied der CDU Bad Schönborn ist. Das ausgerechnet ein Mitglied jener Partei die den Konkurrenten Klaus Detlev Huges unterstützt eines solches Gerücht verbreitet kommt mir persönlich doch schon sehr spanisch vor. Schmutzwahlkampf ist absolut inakzeptabel. Sie, Herr Bechtler, sollten sich bewusst machen, dass sie so niemandem helfen. Auch nicht Herrn Böser.

Gast: Ralf Bechtler (vor 53 Monaten)

Antworten

Herr Huge ist aktuell definitiv KEIN Verwaltungsleiter der Stadt Heidelberg. Er ist lediglich Mitarbeiter der "Stiftung Jugend und Wissenschaft Heidelberg GmbH". Geschäftsführerin ist Prof. Charlotte Schulze Im Neuenheimer Feld 582 69120 Heidelberg.
Warum legt Herr Huge Wert darauf "Verwaltungsleiter" zu sein, obwohl er dies garnicht ist. Will er etwas vorgeben, was er garnicht ist? Kann er daher glaubwürdig sein?

Gast: Anonym (vor 53 Monaten)

Antworten

Würde mich sehr freuen, wenn Herr Huge seine Pläne schon bald als Bürgermeister unserer schönen Gemeinde umsetzen könnte !
Hinweis der Redaktion:
Die hier aufgeführten Kommentare spiegeln nicht Meinung der Redaktion wider. Wir ermöglichen durch die Kommentarfunktion unseren Lesern eigene Beiträge zur Diskussion zu stellen. Wir können diese Inhalte nicht auf deren Wahrheitsgehalt überprüfen.

Bitte bedenken Sie, dass das Recht auf freie Meinungsäußerung dort seine Grenzen hat, wo die Rechte anderer verletzt werden. Die Plattform dient dem Austausch von sachlich vorgetragenen Argumenten. Wer seine korrekte E-Mail-Adresse hinterlässt, kann auch anonym bleiben.

Diesen Beitrag bewerten

Einfach Sterne anklicken!

Diesen Beitrag...

 

Ähnliche Beiträge

KraichgauTV-Archiv
 
Ein Blick in die Vergangenheit: Wan...
29.05.15  |  1161 Aufrufe
Bruchsal +++ Geschichte  |  Die Sparkassenfiliale in Langebrücken beherbergt bis Mitte Juni die Wanderausstellung 175 Jahre Sparkasse Kraichgau mit einigen...
 
KraichgauTV-Archiv
 
Impressionen Mingolsheim
12.05.11  |  10809 Aufrufe
Kraichgau +++ Impressionen  |  Der Tierpark in Mingolsheim ist immer einen Besuch wert, gerade jetzt wo die Temperaturen nach oben schnellen ist er ein...
 
KraichgauTV-Archiv
 
Angepackt und Ausgepackt: Bürgermei...
26.01.11  |  29853 Aufrufe
Bad Schönborn +++ Politik  |  In Bad Schönborn stehen die Zeichen auf Veränderung. Am 6. Februar wird ein neues Verwaltungsoberhaupt gewählt. Der bisherige...
 
KraichgauTV-Archiv
 
Veranstaltung im Gedenken an die Op...
06.02.15  |  2664 Aufrufe
Bad Schönborn +++ Zeitgesche...  |  70 Jahre ist es her, dass die Rote Armee die Häftlinge des Konzentrationslagers in Auschwitz befreiten. Wir nahmen am 27...
 
KraichgauTV-Archiv
 
Gesundheit zum Mitmachen
10.10.14  |  3681 Aufrufe
Bad Schönborn +++ Gesundheit  |  Gesundheit zum Mitmachen – Ein gemeinsames Projekt des KIT,  der Gemeinde Bad Schönborn und der AOK Mittlerer Oberrhein...
 
KraichgauTV-Archiv
 
Kreisel - Fahnenmast
30.08.13  |  7227 Aufrufe
Bad Schönborn +++ Verkehr  |  Das Sommerloch gähnt über dem Kraichgau. Doch auch in der badischen Hauptstadt geht es ruhiger zu als sonst. Dadurch hört man den...
 
KraichgauTV-Archiv
 
Auftaktveranstaltung des Aktionsbün...
07.02.14  |  5647 Aufrufe
Bad Schönborn +++ Kultur  |  Vielfalt mit allen Sinnen leben, war das Motto der Auftaktveranstaltung des Aktionsbündnis ZEICHEN SETZEN in der Ohrenberghalle in...
 
KraichgauTV-Archiv
 
Angepackt und Ausgepackt: Bürgermei...
20.10.10  |  12816 Aufrufe
Waghäusel +++ Politik  |  Am lieben Vieh scheiden sich oft die Geister. Die einen wollen nicht ohne ihre geliebten Vierbeiner, für die anderen sind diese meist...
 
KraichgauTV-Archiv
 
Sicherer Kraichgau? Was die straffr...
23.02.10  |  10038 Aufrufe
Kraichgau +++ Politik  |  Am 11. März 2009 tötete ein 17-jähriger in einer Schule in Winnenden fünfzehn Menschen. Mit einer Änderung des Waffengesetzes soll...
 
KraichgauTV-Archiv
 
"Solidität vor Schnelligkeit" - Ull...
02.06.11  |  11816 Aufrufe
Bruchsal +++ Interview  |  Seit einiger Zeit klafft ein gastronomisches Loch in der Bruchsaler Innenstadt. Das Restaurant im Bürgerzentrum steht seit 9 Monaten...
 

Finden Sie weitere interessante Filme in unseren Filmrubriken